Siemens


WKN: 723610 ISIN: DE0007236101
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Siemens News

Kolumnen
26.05.20 Tagesausblick für 27.5.: DAX steigt auf 11.5.
26.05.20 Siemens Aktie: Schon der dritte Streich!
22.05.20 Siemens Healthineers Aktie: Wie schneidet die.
18.05.20 Siemens Aktie: Wirklich beachtlich!
11.05.20 Siemens kassiert Prognose!
08.05.20 DAX weiter im Aufwind – Siemens kassiert Pr.
08.05.20 Siemens-Puts für Korrektur nach dem Kursspr.
05.05.20 Siemens Aktie: Robuster als gedacht!
05.05.20 SIEMENS AKTIE - Halbierung voraus!
05.05.20 Siemens Healthineers: Short Hebel für „Sell on .
03.05.20 Siemens: Alarmstimmung im Bullenlager
23.04.20 Anleger investieren in Calls auf Siemens Healt.
20.04.20 Siemens Aktie: Gefährliche Schwäche!
17.04.20 Siemens-Calls mit 65% Chance bei Erreichen d.
14.04.20 Siemens: Bärenmarkt-Rallye vor dem Ende?
08.04.20 Siemens Aktie: Auch eine Lösung!
08.04.20 Siemens Healthineers Aktie: Es wird investiert!
31.03.20 Siemens-Calls mit 77%-Chance bei Fortsetzung.
22.03.20 Siemens: Die Bullen sind noch nicht aus dem S.
15.03.20 Siemens: Die Panik der Anleger hält an!


nächste Seite
 
Meldung

Die Aktienmärkte setzten ihren gestrigen Aufwärtstrend heute fort. Mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen schwindet unter den Anlegern die Angst rund das Virus. Dies befeuerte gemeinsam mit der festen Wall Street heute die Notierungen. So verbesserte sich der DAX® im Tagesverlauf um ein Prozent. Dabei knackte der Index die Marke von 11.500 Punkte. Der EuroStoxx®50 legte um 1,2 Prozent auf 3.000 Punkte zu. Zu den stärksten Branchen- und Nischenindizes zählte der Global Hydrogen Index.

Neu: Handeln Sie HVB Produkte ab 500 Euro Ordervolumen bei GRATISBROKER dauerhaft ohne Ordergebühren! 

Am Anleihemarkt legten die Renditen leicht zu. Die Rendite für 10jährige Bundesanleihen stieg auf minus 0,43 Prozent und die Rendite vergleichbarer US-Papiere notierte bei 0,70 Prozent. Die Edelmetalle präsentierten sich leichter. Gold und Silber konnten jedoch ihre Unterstützungsmarken von 1.700 US-Dollar beziehungsweise 17 US-Dollar verteidigen. Der Preis für ein Barrel Brent Oil pendelte weiterhin im Bereich von 35 US-Dollar.

Unternehmen im Fokus

Die Aktie der Deutschen Lufthansa setzte den gestern gestarteten Steigflug fort und überflog die Marke von EUR 9. Hier beflügelte die Aussicht auf Staatshilfen und die geplante Ausweitung des Flugbetriebs. MTU Aero Engines stieß bei EUR 150 an wichtige Widerstandsmarke. Wird sie überwunden? Die Münchener Rück stieg über 10- und 20-Tages-Durchschnittslinie und zählte heute zu den größten Gewinnern im DAX®.  gab die Abspaltung der Energiesparte bekannt. Zunächst bekommen die Siemensaktionäre für zwei Siemensaktien eine Siemens Energy Aktie zusätzlich ins Depot. Rund 45 Prozent der Siemens Energy verbleiben damit zu nächst noch bei der Mutter. Mittelfristig dürfte die Beteiligung jedoch reduziert werden. Siltronic profitierte heute von positiven Analystenkommentaren. ThyssenKrupp hat die Marke von EUR 6 überwunden und peilt das Aprilhoch an. Der Jahresabschluss von Wirecard verzögert sich erneut. Dies drückte heute auf den Kurs. Die Aktie von Aston Martin reagiert mit einem Kurssprung von kanpp 25 Prozent nachdem Mercedes AMG-Chef Tobias Moers ab August den Chefsessel übernimmt.

Aareal Bank, Bechtle, Freenet, Hugo Boss, Morphosys und Vossloh laden morgen zur virtuellen Hauptversammlung. Renault, Nissan und Mitsubishi veröffentlichen Pläne zur Neugestaltung der Allianz.

Wichtige Termine

  • USA – Fed veröffentlicht Beige Book

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 11.740/12.280 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.000/11.055/11.100/11.160/11.220/11.250/11.440 Punkte

Nach einer starken Eröffnung knackte der DAX® die Marke von 11.500 Punkten. In diesem Bereich ging ihm jedoch etwas die Puste aus. Unterstützung findet der Index zunächst im Bereich des heutigen Tiefs von 11.440 Punkte. Wird diese Marke unterschritten droht der heute gerissene Gap geschlossen zu werden und ein Rücksetzer bis 11.400 Punkte könnte folgen. Solange die Marke von 11.220 Punkten dabei nicht unterschritten wird bleibt der kurzfristige Aufwärtstrend intakt und eine Fortsetzung der Erholung bis 11.740/12.280 Punkte möglich.

 in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 07.04.2020 – 26.05.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar.  

 in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 27.05.2014 – 26.05.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar.  

Hebel- und Anlageprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie .

NEU: Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: 

 

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der  und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Der Beitrag  erschien zuerst auf .



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?