Siemens


WKN: 723610 ISIN: DE0007236101
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Siemens News

Kolumnen
26.08.16 Siemens strotzt vor Potential
21.08.16 Siemens: hier könnte die Konkurrenz hellhörig w.
17.08.16 Siemens: Aus der Türkei winken 20 Milliarden .
11.08.16 Siemens: Mini Long mit 38 Prozent im Plus
10.08.16 Siemens: Zu früh gefreut?
09.08.16 Siemens: 41 Prozent im Plus
08.08.16 Siemens: steht damit eine Revolution bevor?
07.08.16 Siemens, Linde und Deutsche Post mit deutlich.
07.08.16 Siemens, Bayer, Allianz - Fehlgriffe und Überr.
06.08.16 Deutsche Bank, Siemens - Riesenunterschiede
06.08.16 Siemens: Gewinnprognose für 2016 angehoben .
05.08.16 Siemens: Diese Übernahme könnte die Serienpr.
04.08.16 80-Prozent-Chance mit Siemens
04.08.16 Siemens-Calls mit 111%-Chance bei Kursanstie.
19.07.16 Faktor-Update: Siemens
15.07.16 Alstom: Siemens-Rivale mit guter Zwischenbila.
14.07.16 Siemens: welche Folgen hat der BREXIT?
13.07.16 Siemens: Keine Angst vor dem Brexit
12.07.16 Siemens: Gute Auftragslage im Geschäft mit .
12.07.16 Siemens schafft Wind-Weltmacht


nächste Seite
 
Meldung

Lieber Leser,

im April habe ich mich zur Siemens Aktie geäußert. Ich zitiere:

Lange war es um den Technologiekonzern still geworden, da die Energie-Sparte kaum Aufträge bereithielt. Doch aktuell scheint sich auch hier der Wind zu drehen…Damit könnte Siemens nun doch von der Energiewende profitieren. Alles also nicht so schlimm, wie gedacht und damit ist Siemens wieder so etwas wie ein Wachstumswert. Besonders langfristige Anleger sollten die Siemens Aktie auf die Beobachtungsliste setzen.“

Seitdem hat der Wert 15 % hinzugewonnen und nähert sich seinem Allzeithoch aus dem Jahr 2007 bei 108,50 Euro je Aktie. Die Dynamik der Price-Action ist beachtlich. In den letzten vier Wochen kannte der Kurs die meiste Zeit nur zwei Richtungen, entweder nach oben oder leicht konsolidierend seitwärts, aber nicht nach unten.

Die jüngsten Zahlen unterstreichen die Erwartungen an eine nachhaltige Trendwende. Der Anstieg beim Betriebsergebnis stieg im dritten Geschäftsquartal um 20 %, operativ wurden Erwartungen übertroffen. Der Konzerngewinn ging zwar leicht zurück, begründet wurde das allerdings mit höheren Steuerbelastungen. Die Anzahl der Aufträge ist hingegen deutlich gestiegen und beläuft sich bis dato auf einen Rekordwert von 116 Mrd. Euro. Die Gewinnprognose für das Geschäftsjahr, das im Übrigen im September endet, wurde somit angehoben und heizte den Trend, der jedoch bereits vorher bestand, zusätzlich an.

Das wird den meisten Aktionären ganz und gar nicht passen …

…denn das sind die vier Aktien, die zu den größten Profiteuren der kommenden Jahre zählen werden. Erfahren Sie jetzt die Namen der 4 Aktien, welche +40 %, +17 %, +15 % und +44 % Rendite bereits nach 4 Wochen erzielten.

Ein Gastbeitrag von Rami Jagerali.

Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse







Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?