Siemens


WKN: 723610 ISIN: DE0007236101
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Siemens News

Weitere Meldungen
16.08.19 Siemens: Es gibt wieder schwerwiegende Vorw.
16.08.19 Siemens: Gegenbewegung möglich - Chartanaly.
15.08.19 Siemens: Rapider Kurssturz! Aktienanalyse
14.08.19 Siemens: Endlich?
13.08.19 Siemens-Aktie: Mehr als nur gute Nachrichten!
13.08.19 Siemens: Charttechnische Situation bleibt schwi.
13.08.19 Siemens Healthineers: Was DAS für die Zukun.
12.08.19 Jubelsturm bei Siemens-Anlegern!
10.08.19 3 Dividendenaktien, die wir niemals verkaufen w.
09.08.19 Siemens Healthineers steigt groß ein!
07.08.19 ABB oder Siemens? Welche Dividendenaktie di.
07.08.19 Seitwärtsstrategien für Siemens Healthineers
06.08.19 Siemens Gamesa Renewable EnergyWas jetzt,.
06.08.19 Siemens: Die Bullen melden sich zu Wort - A.
06.08.19 3 Crash-Aktien, die jetzt einen Kauf wert sind
05.08.19 Siemens: Streit mit den Gewerkschaften - Akt.
05.08.19 Diese 3 Punkte sprechen gerade gegen die Sie.
05.08.19 Adidas, Siemens, Infineon: 6,00% Zinsen und 4.
05.08.19 Daimler, Bayer, Siemens – Tanz auf dem Vulka.
03.08.19 Kursrückgang der Siemens-Aktie: Weitsichtige .


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Siemens-AktienAnalysevom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär":

Maximilian Völkl von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Elektrotechnik-Konzerns Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) unter die Lupe.


Durch die deutlichen Verluste in den vergangenen Tagen habe sich das Bild bei Siemens deutlich eingetrübt. Auf Jahressicht hätten Anleger seit dem Hoch Ende Juli 2018 einen Rücksetzer von rund 30 Prozent verkraften müssen. Es hätte aber auch noch schlimmer kommen können. So gebe es wieder schwerwiegende Vorwürfe gegen den Erzrivalen General Electric.

Während Siemens vor allem mit der allgemeinen Konjunkturschwäche und der lange bekannten Kraftwerkskrise zu kämpfen habe, werde GE Bilanzmanipulation im großen Stil vorgeworfen. Der Privatermittler Harry Markopolos, der einst den Skandal um Bernie Madoff mit aufgedeckt habe, beschuldige GE des Milliardenbetrugs. GE habe die Vorwürfe zwar zurückgewiesen, doch an der Börse habe der 175-Seiten-Bericht von Markopolos dennoch für Aufruhr gesorgt.

Und die Vorwürfe hätten es in sich: Das Volumen der Manipulation beziffere Markopolos auf 38 Milliarden Dollar. So seien die Rückstellungen in der Versicherungssparte zu gering und die Verluste beim Öl- und Gasfelddienstleister Baker Hughes zu niedrig verbucht worden. GE stehe durch den Betrug heute "am Rande der Insolvenz".

Die Vorwürfe gegen GE würden zeigen, dass die Talfahrt der Siemens-Aktie in Relation dazu noch harmlos sei.

Anleger sollten nun an der Seitenlinie bleiben, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". Sowohl Siemens als auch GE seien zuletzt ausgestoppt worden. Mit einem Neueinstieg sollte bis zur Klärung der Vorwürfe bzw. bis zu einer konjunkturellen Erholung gewartet werden. (Analyse vom 16.08.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Siemens-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Siemens-Aktie:
85,58 EUR +0,68% (16.08.2019, 12:59)

Tradegate-Aktienkurs Siemens-Aktie:
85,46 EUR +0,13% (16.08.2019, 13:14)

ISIN Siemens-Aktie:
DE0007236101

WKN Siemens-Aktie:
723610

Eurex Optionskürzel Siemens-Aktienoption:
SIE

Ticker-Symbol Siemens-Aktie:
SIE

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Siemens-Aktie:
SMAWF

Kurzprofil Siemens AG:

Die Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit mehr als 170 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung.

Siemens ist einer der größten Hersteller energieeffizienter ressourcenschonender Technologien. Das Unternehmen ist außerdem einer der führenden Anbieter effizienter Stromerzeugungs- und Stromübertragungslösungen, Pionier bei Infrastrukturlösungen sowie bei Automatisierungs-, Antriebs- und Softwarelösungen für die Industrie. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit seiner börsennotierten Tochtergesellschaft Siemens Healthineers AG ein führender Anbieter bildgebender medizinischer Geräte wie Computertomographen und Magnetresonanztomographen sowie in der Labordiagnostik und klinischer IT.

Im Geschäftsjahr 2018, das am 30. September 2018 endete, erzielte Siemens einen Umsatz von 83,0 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 6,1 Milliarden Euro. Ende September 2018 hatte das Unternehmen weltweit rund 379.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com. (16.08.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Inside: Siemens (09.08.19)
Welche ausgebombten Werte ... (19.07.19)
Die letzten Kostolany-... (25.06.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Siemens: Es gibt wieder schwerwi. (16.08.19)
Siemens: Gegenbewegung möglich . (16.08.19)
Siemens: Rapider Kurssturz! Aktie. (15.08.19)
Siemens: Endlich? (14.08.19)
Siemens-Aktie: Mehr als nur gute . (13.08.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?