Siemens


WKN: 723610 ISIN: DE0007236101
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Siemens News

Weitere Meldungen
08:52 Siemens: Noch ist nichts entschieden
18.09.20 Siemens: Abspaltung der Tochter Siemens Ene.
15.09.20 Siemens Healthineers Aktie: In Korrektur-Laune.
14.09.20 Siemens: Entflechtung des Konglomerats komm.
14.09.20 Siemens oder Münchener Rück? In diese DAX-.
13.09.20 Siemens: Börsengang der Tochter Siemens Ene.
12.09.20 Siemens Gamesa Renewable Energy: Was mac.
11.09.20 Siemens: Es könnte bald wieder nach oben ge.
11.09.20 Siemens Gamesa Renewable Energy: Was man.
10.09.20 Siemens: Bewertung von Siemens Energy über.
10.09.20 Siemens Energy Aktien-Bewertung: Zu diesem .
10.09.20 Siemens oder Tochter Healthineers? Welche A.
09.09.20 Siemens Energy: Beobachtungen aus dem Börs.
08.09.20 Siemens: Einstiegschance? Aktienanalyse
08.09.20 Siemens-Discount-Calls mit 21%-Chance oberha.
08.09.20 Siemens Healthineers: Was jetzt noch zu tun .
06.09.20 Siemens Energy Börsengang: 3 Wachstumstrei.
05.09.20 Siemens: Ist das wirklich alles?
04.09.20 Siemens Healthineers: Muss man sich damit w.
04.09.20 Siemens: Selbst wir haben nicht damit gerechn.


nächste Seite >>
 
Meldung

Die Siemens-Aktie konnte sich auch in der vergangenen Woche nicht aus ihrer recht unbefriedigenden Situation befreien. Der Kurs setzte seine zähe Seitwärtsbewegung unterhalb der 120,00-Euro-Marke deshalb fort. In der zweiten Wochenhälfte bemühten sich die Käufer zwar darum, einen Vorstoß an den Widerstand zu starten. Sie konnten ihn allerdings nicht erreichen.

Aber auch die Bären waren nicht in der Lage, stärkere Akzente zu setzten. Ihnen gelang es nicht, den Siemens-Kurs auf seinen 50-Tagedurchschnitt zurückzuwerfen. Der EMA50 steigt weiterhin an und verläuft derzeit bei 114,36 Euro. Solange er von den Bullen verteidigt werden kann, haben diese prinzipiell die etwas besseren Chancen.

Gelingt den Verkäufern hingegen ein Bruch des 50-Tagedurchschnitts, dürfte eine neue Abwärtsbewegung starten, deren erstes Ziel das Hoch vom 8. Juni bei 109,44 Euro ist. Gibt die Siemens-Aktie diese Unterstützung auf, stellt das Tief vom 31. Juli bei 108,14 Euro das nächste Hindernis für die Bären dar. Wird auch dieser Support aufgegeben, sollten weitere Verluste bis auf die 100,00-Euro-Marke und das Tief vom 25. Juni bei 99,75 Euro eingeplant werden.

Das erste Ziel der Bullen auf der Oberseite stellt weiterhin der Widerstand bei 120,66 Euro dar. Kann er erreicht und überwunden werden, gilt es, die Sommerhochs des Jahres 2018 bei 121,46 Euro zu bezwingen. Anschließend könnte der Anstieg bis an die Hochs bei 125,70 und 125,95 Euro fortgesetzt werden.

Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!

Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.

Dieses Unternehmen steckt dahinter …



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Inside: Siemens (18.09.20)
Die letzten Kostolany-... (31.08.20)
Welche ausgebombten Werte ... (27.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Siemens: Noch ist nichts entschied. (08:52)
Siemens: Abspaltung der Tochter . (18.09.20)
Siemens Healthineers Aktie: In Ko. (15.09.20)
Siemens: Entflechtung des Konglom. (14.09.20)
Siemens oder Münchener Rück? In. (14.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?