Siemens


WKN: 723610 ISIN: DE0007236101
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Siemens News

Weitere Meldungen
16:38 Siemens: Frische Impulse von Großauftrag in L.
19.11.18 Siemens: Keine Eile - Aktienanalyse
19.11.18 Siemens: Das kann einfach nicht wahr sein
16.11.18 Siemens: Darum ist die Aktie gefragt! Aktiena.
15.11.18 Relax Express-Zertifikat auf Siemens: Aktienrü.
14.11.18 Siemens: Auftragsbestand auf Rekordniveau
12.11.18 Siemens: Wie erwartet!
09.11.18 Siemens: Ziele (souverän) erreicht - Ausblick e.
09.11.18 Siemens: Kaum Wachstum - Stopp bei 95 Eur.
09.11.18 Die Osram-Aktie nach dem Strategie-Update ‒ .
09.11.18 Siemens: Q4 auf operativer Ebene etwas bess.
09.11.18 Siemens leidet unter hohen Sonderkosten
08.11.18 Siemens: Neues Aktienrückkaufprogramm gesta.
08.11.18 Siemens: Wachstum sieht anders aus - Aktien.
08.11.18 Dies sind die Ergebnisse und Perspektiven der .
07.11.18 Siemens : Attraktive Dividendenrendite von 3,7.
07.11.18 Siemens: Spannung vor den Zahlen
07.11.18 Siemens: Spannung vor den Zahlen
07.11.18 Die Siemens-Aktie vor den Q4-Zahlen: Abwart.
07.11.18 Siemens, BMW, Fresenius – Beständigkeit zahlt.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Siemens-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

David Vagenknecht vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Elektrotechnik-Konzerns Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) unter die Lupe.


Das Wertpapier liege heute leicht im Plus. Frische Impulse kämen von einem Großauftrag in London. Doch er hänge weiterhin im Bereich der 100-Euro-Marke fest.

Der deutsche Technologieriese werde für die Londoner "Tube" insgesamt 94 neue Züge liefern. Sie sollten ab dem Jahr 2023 auf der Piccadilly Line im Einsatz sein. Im Rahmen des Auftrags kassiere Siemens 1,5 Mrd. GBP, also gut 1,7 Mrd.Euro.

Der Auftrag für die älteste U-Bahn der Welt verspreche Potenzial. Trotzdem würden die Hochs vom Sommer 2018 gut 22% vom aktuellen Kurs entfernt bleiben. Der Grund: Das London-Projekt und auch die langfristige Neustrukturierung würden Zeit brauchen. Die Umbaukosten und die anhaltende Krise in der Kraftwerksparte hingegen seien aktuelle Probleme und würden auf die Stimmung drücken.

In vielen Geschäftsbereichen laufe es gut. Der neue Auftrag zeige, dass es auch im Zuggeschäft vor der Alstom-Fusion in die richtige Richtung gehe. Doch die Kraftwerkskrise bremse den Titel weiterhin.

Investierte Anleger brauchen daher Geduld - die Siemens-Aktie bleibt eine Halteposition, so David Vagenknecht von "Der Aktionär". (Analyse vom 21.11.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Siemens-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Siemens-Aktie:
100,86 EUR +1,96% (21.11.2018, 16:17)

Tradegate-Aktienkurs Siemens-Aktie:
100,94 EUR +1,81% (21.11.2018, 16:31)

ISIN Siemens-Aktie:
DE0007236101

WKN Siemens-Aktie:
723610

Eurex Optionskürzel Siemens-Aktienoption:
SIE

Ticker-Symbol Siemens-Aktie:
SIE

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Siemens-Aktie:
SMAWF

Kurzprofil Siemens AG:

Die Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit 170 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung.

Siemens ist weltweit einer der größten Hersteller energieeffizienter ressourcenschonender Technologien. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter effizienter Energieerzeugungs- und Energieübertragungslösungen, Pionier bei Infrastrukturlösungen sowie bei Automatisierungs-, Antriebs- und Softwarelösungen für die Industrie. Darüber hinaus ist das Unternehmen ein führender Anbieter bildgebender medizinischer Geräte wie Computertomographen und Magnetresonanztomographen sowie in der Labordiagnostik und klinischen IT.

Im Geschäftsjahr 2017, das am 30. September 2017 endete, erzielte Siemens einen Umsatz von 83,0 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 6,2 Milliarden Euro. Ende September 2017 hatte das Unternehmen weltweit rund 377.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com. (21.11.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Inside: Siemens (19.11.18)
Keyence - Wachstumswert mit ... (21.09.18)
Welche ausgebombten Werte ... (14.06.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Siemens: Frische Impulse von Groß. (16:38)
Siemens: Keine Eile - Aktienanalys. (19.11.18)
Siemens: Das kann einfach nicht w. (19.11.18)
Siemens: Darum ist die Aktie gefr. (16.11.18)
Relax Express-Zertifikat auf Siem. (15.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?