Siemens


WKN: 723610 ISIN: DE0007236101
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Siemens News

Weitere Meldungen
14.12.18 Siemens: Starke Automatisierungstechnik - Ak.
14.12.18 Siemens Aktie: Relative Strength Index Bewer.
13.12.18 Siemens: Prestigeerfolg in Kanada gelungen - .
13.12.18 Siemens: Am Zug!
13.12.18 Siemens: Am Zug!
13.12.18 Siemens: Die große Entscheidung naht!
13.12.18 Siemens: Was wird sich hier jetzt tun?
12.12.18 Siemens: nächste Verkaufswelle?
12.12.18 Siemens Healthineers: Da bleibt Ihnen die Spuc.
12.12.18 Siemens: Es herrscht Ungewissheit bei der Zu.
12.12.18 Siemens-Puts nach Verkaufssignal mit 108%-C.
12.12.18 Siemens: Weitere Verkaufswelle deutet sich a.
12.12.18 Siemens: Das gibt Sicherheit!
11.12.18 Siemens: Chartbild bleibt interessant - Aktienan.
10.12.18 Siemens: Der Umbau soll frischen Wind bringe.
08.12.18 Heute Huawei, morgen Siemens? USA immer d.
07.12.18 Siemens: Mindsphere spielt eine tragende Rolle.
06.12.18 Siemens: Digitale Industrien im Mittelpunkt bei .
05.12.18 Siemens: Keine Schadenfreude - Aktienanalyse
05.12.18 Siemens: Abgaben in Richtung 98,51 EUR zu .


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Siemens-AktienAnalysevon Maximilian Völkl vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär":

Maximilian Völkl von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Elektrotechnik-Konzerns Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) unter die Lupe.


In zahlreichen Geschäftsbereichen würden die Erzrivalen Siemens und General Electric miteinander konkurrieren. Der DAX-Konzern sei mit der Plattform Mindsphere bestens positioniert. Doch auch GE mische mit Predix in dem wichtigen Zukunftsmarkt mit. Beide Betriebssysteme würden dazu dienen, Anlagen und Maschinen zu steuern, zu vernetzen und überwachen zu lassen.

Mindsphere profitiere insbesondere davon, dass die Siemens-Automatisierungstechnik mit den Simatic-Anlagen in fast jeder Fabrik stünden - hier sei der DAX-Konzern klarer Marktführer. Der US-Konzern wolle hingegen nun mit einer neuen Struktur punkten und das Digitalgeschäft stärken. Predix werde mit in den neuen eigenständigen Bereich ausgegliedert.

Dank der starken Automatisierungstechnik dürfte Siemens auch beim Internet der Dinge die Nase vorn haben. Zudem habe Siemens mehr Geld für Investitionen zur Verfügung, da GE nach wie vor mit den bilanziellen Tricks der vergangenen Jahre aufräumen und Geld sparen müsse. Anleger sollten wegen der hohen Risiken nach wie vor die Finger von GE lassen.

Siemens bleibt unverändert eine Halteposition mit Stopp bei 95 Euro, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 14.12.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Siemens-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Siemens-Aktie:
100,08 EUR -0,36% (14.12.2018, 15:14)

Tradegate-Aktienkurs Siemens-Aktie:
100,28 EUR +0,16% (14.12.2018, 15:27)

ISIN Siemens-Aktie:
DE0007236101

WKN Siemens-Aktie:
723610

Eurex Optionskürzel Siemens-Aktienoption:
SIE

Ticker-Symbol Siemens-Aktie:
SIE

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Siemens-Aktie:
SMAWF

Kurzprofil Siemens AG:

Die Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit 170 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung.

Siemens ist weltweit einer der größten Hersteller energieeffizienter ressourcenschonender Technologien. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter effizienter Energieerzeugungs- und Energieübertragungslösungen, Pionier bei Infrastrukturlösungen sowie bei Automatisierungs-, Antriebs- und Softwarelösungen für die Industrie. Darüber hinaus ist das Unternehmen ein führender Anbieter bildgebender medizinischer Geräte wie Computertomographen und Magnetresonanztomographen sowie in der Labordiagnostik und klinischen IT.

Im Geschäftsjahr 2017, das am 30. September 2017 endete, erzielte Siemens einen Umsatz von 83,0 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 6,2 Milliarden Euro. Ende September 2017 hatte das Unternehmen weltweit rund 377.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com (14.12.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Inside: Siemens (06.12.18)
Keyence - Wachstumswert mit ... (23.11.18)
Welche ausgebombten Werte ... (14.06.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Siemens: Starke Automatisierungst. (14.12.18)
Siemens Aktie: Relative Strength . (14.12.18)
Siemens: Prestigeerfolg in Kanada . (13.12.18)
Siemens: Am Zug! (13.12.18)
Siemens: Am Zug! (13.12.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?