thyssenkrupp


WKN: 750000 ISIN: DE0007500001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
thyssenkrupp News

Weitere Meldungen
14.02.19 Spekulation auf Gegenbewegung: thyssenkrupp-.
11.02.19 thyssenkrupp-Puts mit 37% Chance bei Erreich.
07.01.19 thyssenkrupp-Calls mit 157%-Chance bei Kurse.
04.12.18 Technische Analyse thyssenkrupp: Technische .
14.11.18 thyssenkrupp-Calls mit 116%-Chance bei Kurse.
09.11.18 Unlimited Turbo Short Zertifikat auf thyssenkru.
11.10.18 Wave XXL-Optionsscheine auf thyssenkrupp: D.
01.10.18 thyssenkrupp-Calls mit 67%-Chance bei Kursan.
01.10.18 Call-Optionsschein auf thyssenkrupp: Aus eins .
15.08.18 thyssenkrupp-Calls mit 138%-Chance bei Kurse.
02.08.18 Discount Call-Optionsschein auf thyssenkrupp: P.
02.08.18 Technische Analyse thyssenkrupp: Unterm Dac.
17.07.18 Faktor-Zertifikat Long auf thyssenkrupp: Speku.
11.07.18 thyssenkrupp-Calls mit hohen Renditechancen -.
09.07.18 Mit thyssenkrupp-Zertifikaten zu 10% Ertrag b.
04.07.18 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf thysse.
28.06.18 MINI-Future Long auf thyssenkrupp: 105-Prozen.
12.06.18 Inline-Optionsschein auf thyssenkrupp: Chance v.
24.05.18 thyssenkrupp-Calls mit 128%-Chance bei Kursa.
11.05.18 Call-Optionsschein auf thyssenkrupp: Heavy Me.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Aktie von thyssenkrupp (ISIN DE0007500001 / WKN 750000 ) vor.


Am 08.02.2019 sei von den Experten vom "HebelprodukteReport" ein Szenario erstellt worden, wie sich ein Kursrückgang der thyssenkrupp-Aktie auf 14,40 Euro mit Short-Hebelprodukten optimal ausnutzen ließe. Damals habe die Aktie noch bei 14,87 Euro notiert. Nach dem durch die schwachen Zahlen verursachten Absturz auf nunmehr 12,98 Euro hätten Anleger mit den im Szenario erstellten Short-Hebelprodukten bereits Gewinne von bis zu 167 Prozent erwirtschaften können.

Für Anleger, die nach dem nahezu 12-prozentigen Kurseinbruch der thyssenkrupp-Aktie von einer zumindest kurzfristigen Korrektur des Aktienkurses ausgehen würden, könnte nun ein geeigneter Zeitpunkt gekommen sein, um die Gewinne der Short-Hebelprodukte mitzunehmen und einen kleinen Einsatz in Long-Hebelprodukte zu wagen.

Der kurzlaufende Société Générale-Call-Optionsschein (ISIN DE000ST818D7 / WKN ST818D ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis bei 12,50 Euro, Bewertungstag 13.03.2019, BV 0,1, sei beim thyssenkrupp-Kurs von 12,98 Euro mit 0,89 bis 0,90 Euro gehandelt worden. Wenn die thyssenkrupp-Aktie in spätestens einer Woche wieder auf den gestrigen Schlusskurs von 13,69 Euro ansteige, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,33 Euro (+48 Prozent) steigern.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MF7B052 / WKN MF7B05 ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 12,41 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 12,98 Euro mit 0,66 bis 0,68 Euro taxiert worden. Bei einem Kursanstieg der thyssenkrupp-Aktie auf 13,69 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der thyssenkrupp-Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,28 Euro (+88 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UX9H2B2 / WKN UX9H2B ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 11,845 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 12,98 Euro mit 0,12 bis 0,13 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der thyssenkrupp-Aktie auf 13,69 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,18 Euro (+38 Prozent) befinden. (14.02.2019/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

thyssenkrupp

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Thyssen, gute Chancen, einige ... (20.02.19)
Markt heute: Thyssen Krupp ... (15.02.19)
Welche ausgebombten Werte ... (14.06.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

thyssenkrupp: Starkes Signal an A. (10:40)
Thyssenkrupp: Augen auf! (05:52)
thyssenkrupp: Essener Konzern ka. (19.02.19)
thyssenkrupp: Nicht ins fallende M. (18.02.19)
thyssenkrupp: Leerverkäufer Marsh. (18.02.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

thyssenkrupp

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?