thyssenkrupp


WKN: 750000 ISIN: DE0007500001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
thyssenkrupp News

Weitere Meldungen
06.04.20 thyssenkrupp: Kaufempfehlung als starter Kurs.
06.04.20 Tradings-Update: ThyssenKrupp
03.04.20 thyssenkrupp: Hoffnungsschimmer aus China - .
31.03.20 thyssenkrupp: Erfreuliches Zeichen - Aktienana.
30.03.20 thyssenkrupp: Wie jetzt?
30.03.20 thyssenkrupp: Verkauf der Aufzugssparte kom.
28.03.20 Börsen-Woche KW 13 | Wirecard, Evotec, DIC.
27.03.20 thyssenkrupp: Gewinnwarnung - Kontinuität an .
27.03.20 thyssenkrupp: Beim Thema Stahlfusion besteht .
27.03.20 thyssenkrupp: Jetzt geht’s los!
26.03.20 thyssenkrupp: Shortseller BlackRock Institutiona.
26.03.20 thyssenkrupp: Folgen der Coronavirus-Pandemie.
26.03.20 thyssenkrupp: Shortseller AHL Partners legt de.
25.03.20 thyssenkrupp: Aktie feiert Comeback - Aktiena.
24.03.20 thyssenkrupp zählt zu den stärksten Aktien an.
23.03.20 thyssenkrupp: Stahl- und Industriekonzern kassi.
23.03.20 MDAX | ThyssenKrupp: Prognose futsch - ohn.
23.03.20 thyssenkrupp: Tiefgreifender Umbau läuft auf H.
20.03.20 thyssenkrupp: Sowohl Charttechnik als auch fu.
20.03.20 thyssenkrupp: Shortseller PSquared Asset Man.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - thyssenkrupp-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Stahl- und Industriekonzerns thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) unter die Lupe.


Im sehr freundlichen Marktumfeld führe die thyssenkrupp-Aktie die Gewinnerlisten an der deutschen Börse an. Mit einem kräftigen Kurssprung reagiere der zuletzt so stark gebeutelte MDAX-Titel auf eine Kaufempfehlung von Kepler Cheuvreux. Skepsis sei jedoch weiter angebracht. Mit Blick auf die Coronavirus-Krise sei das schlimmste Szenario für Stahl- und Edelstahl-Aktien noch nicht eingepreist, so Analyst Rochus Brauneiser in einer aktuellen Studie. Er bleibe deshalb ziemlich vorsichtig und habe das Kursziel für die thyssenkrup-Aktie radikal von 14 auf 7,50 Euro gesenkt. Nach dem drastischen Kursverfall liege der neue faire Wert aber noch immer rund 50% über dem aktuellen Kursniveau.

Die Situation beim Essener Konzern bleibe schwierig. Die Coronavirus-Krise verschärfe die Probleme beim Stahl und im Komponentengeschäft. Ob der Turnaround gelinge, sei nach wie vor fraglich. Durch den Verkauf der Aufzüge fließe aber viel Geld in die klammen Kassen, so dass die niedrige Bewertung an der Börse durchaus spannend sei. Anleger sollten das Risiko in der aktuellen Phase allerdings nicht eingehen und weiter an der Seitenlinie bleiben. thyssenkrupp sei derzeit lediglich ein Zockerpapier, so Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 06.04.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze thyssenkrupp-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
4,817 EUR +11,25% (06.04.2020, 15:40)

Xetra-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
4,817 EUR +12,68% (06.04.2020, 15:25)

ISIN thyssenkrupp-Aktie:
DE0007500001

WKN thyssenkrupp-Aktie:
750000

Ticker-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TKA

Nasdaq OTC Ticker-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TYEKF

Kurzprofil thyssenkrupp AG:

Die thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) ist ein Technologiekonzern mit hoher Werkstoffkompetenz. Über 162.000 Mitarbeiter arbeiten in 78 Ländern mit Leidenschaft und Technologie-Know-how an hochwertigen Produkten sowie intelligenten industriellen Verfahren und Dienstleistungen für nachhaltigen Fortschritt. Ihre Qualifikation und ihr Engagement sind die Basis für den Erfolg. thyssenkrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd. Euro.

Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt das Unternehmen wettbewerbsfähige Lösungen für aktuelle und künftige Herausforderungen in ihren jeweiligen Industrien. Mit seiner Ingenieurkompetenz ermöglicht es seinen Kunden, Vorteile im weltweiten Wettbewerb zu erzielen sowie innovative Produkte wirtschaftlich und ressourcenschonend herzustellen. Die Technologien und Innovationen sind der Schlüssel, um die vielfältigen Kunden- und Marktbedürfnisse weltweit zu erfüllen, auf den Zukunftsmärkten zu wachsen sowie hohe und stabile Ergebnis-, Cash- und Wertbeiträge zu erwirtschaften. (06.04.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

thyssenkrupp

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Stahlhersteller - Zykliker (07.04.20)
Thyssen, gute Chancen, einige ... (07.04.20)
Welche ausgebombten Werte ... (04.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

thyssenkrupp: Kaufempfehlung als . (06.04.20)
Tradings-Update: ThyssenKrupp (06.04.20)
thyssenkrupp: Hoffnungsschimmer . (03.04.20)
thyssenkrupp: Erfreuliches Zeichen . (31.03.20)
thyssenkrupp: Wie jetzt? (30.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

thyssenkrupp

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?