Südzucker


WKN: 729700 ISIN: DE0007297004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Südzucker News

Weitere Meldungen
26.03.15 Discount Put-Optionsschein auf Südzucker: Klag.
18.12.14 Discount Put-Optionsschein auf Südzucker: Erh.
10.10.14 Wave XXL-Optionsscheine auf Südzucker: Die .
04.07.14 Wave XXL-Optionsscheine auf Südzucker: Das .
30.06.14 Bonus Cap-Zertifikat auf Südzucker: Sicherheits.
16.04.14 Südzucker-Wave XXL-Optionsscheine: Südzucke.
25.02.14 Long-Zertifikat auf Südzucker: Potenzial für ei.
23.05.13 Capped Bonus Zertifikat auf Südzucker: Rekord.
11.04.13 80%-Chance mit Mini Future Long-Zertifikat au.
14.01.13 Südzucker-Aktie: Positive Geschäftsentwicklung.
11.01.13 Südzucker-Aktie: Die Euphorie lässt nach
07.01.13 Südzucker-Aktie: moderat besser als der MDA.
07.01.13 Südzucker-Aktie: Q3-Preview - weiter auf Rek.
19.12.12 Südzucker-Aktie: Kursziel erhöht
13.12.12 Südzucker-Aktie: neues Kursziel
13.12.12 Südzucker-Aktie: "underweight"
04.12.12 Südzucker-Aktie: "buy"
27.11.12 Südzucker-Aktie: Gesamtjahresprognosen erreic.
23.11.12 Südzucker-Aktie: neues Kursziel
22.11.12 Südzucker-Aktie: überzeugende H1 2012-Zahlen


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Discount Put-Optionsschein (ISIN DE000PA5RNU4 / WKN PA5RNU ) der BNP Paribas auf die Südzucker-Aktie (ISIN DE0007297004 / WKN 729700 ) vor.


Die Südzucker-Aktie sei in den vergangenen Tagen kräftig abgewatscht worden. Der Grund: Dem Konzern drohe eine Klagewelle. 2013 habe das Bundeskartellamt dem Konzern wegen illegaler Preisabsprachen eine Strafe von 195 Mio. Euro aufgebrummt. Nun würden die Süßwarenhersteller Schadenersatz fordern. Rund 100 Unternehmen hätten Akteneinsicht beim Bundeskartellamt beantragt - und das würden sie in der Regel nur tun, wenn sie Forderungen geltend machen möchten. Medienberichten zufolge lägen bereits zwei Klagen auf dem Tisch, eine sei vom Süßwarenhersteller Vivil. Nach Angaben des Gerichts gehe es dabei um 1,3 Mio. Euro Schadensersatz. Der Prozess solle Anfang Juli beginnen.

Insgesamt könnten sich die Forderungen auf drei Mrd. Euro belaufen, schreibe das "Handelsblatt" unter Berufung auf Branchenkreise. Dafür würden die Rückstellungen von Südzucker nicht annähernd ausreichen. Bislang habe der MDAX-Konzern nur 133 Mio. Euro für Rechtsrisiken zurückgelegt.

Ohnehin sehe es für den MDAX-Konzern derzeit nicht gerade rosig aus. Im dritten Quartal sei das operative Ergebnis wegen der sinkenden Preise für Zucker und Bioethanol um gut 80 Prozent auf 27 Mio. Euro eingeknickt, während der Umsatz um neun Prozent auf 1,8 Mrd. Euro zurückgegangen sei. Zwar habe Südzucker seine Prognosen bestätigt. Allerdings, so der Konzern, dürfte es unverändert anspruchsvoll werden, die Ziele zu erreichen. Alles in allem genug Gründe, die gegen einen Turnaround der gebeutelten Aktie sprechen, weswegen die Experten vom "ZertifikateJournal" spekulativen Anlegern abermals den Discount Put aus Ausgabe 50.2014 ans Herz legen. Hier seien 59 Prozent drin, wenn die Aktie unter zehn Euro falle. (Ausgabe 11 vom 26.03.2015) (26.03.2015/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Südzucker

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

(Süd)zucker fürs Depot, ... (17.04.15)
Südzucker 729700 (16.04.15)
Löschung (03.02.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Discount Put-Optionsschein auf Sü. (16.04.15)
Südzucker-Aktie: Leerverkäufer Bla. (15.04.15)
Südzucker-Aktie: Short-Attacke vo. (15.04.15)
Südzucker-Aktie: Weitere Risiken! . (14.04.15)
Südzucker-Aktie: Enttäuschende Ec. (14.04.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Südzucker

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?