Südzucker


WKN: 729700 ISIN: DE0007297004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Südzucker News

Weitere Meldungen
22.05.17 AKTIE IM FOKUS: Analysten sehen Zuckerpre.
22.05.17 Südzucker-Aktie: Gewinndynamik anhaltend neg.
22.05.17 Südzucker-Aktie: Vorsichtiger Ausblick - Gewi.
19.05.17 Südzucker-Aktie: Stärkere Wachstumsdynamik .
19.05.17 Südzucker-Aktie: Gewinn je Aktie verfehlt Kon.
17.05.17 CropEnergies: Südzucker-Tochter rechnet mit rü.
10.05.17 Südzucker-Aktie: Short-Attacke! Leerverkäufer .
05.05.17 Südzucker-Aktie: Finanzielle Situation des Zuck.
28.04.17 Südzucker-Aktie: Schlechte Aussichten für Zuc.
26.04.17 So viel verdient Südzucker 2016/17 an der To.
25.04.17 Südzucker-Aktie: Zuckerpreise dürften unter Dr.
25.04.17 Südzucker-Aktie: Operativer Gewinn im Rahme.
25.04.17 Südzucker-Aktie: Zucker-Segment schwächer a.
25.04.17 Südzucker-Aktie: Ergebnisseitig starke vorläufig.
19.04.17 Südzucker: Aktie weiterhin überverkauft
13.04.17 Südzucker-Bonus Cap: Sicherheitspuffer auf 16.
12.04.17 Südzucker-Aktie auf interessantem Niveau - C.
12.04.17 Südzucker: Chance von 102 Prozent
07.04.17 Südzucker-Aktie: Zuckerpreis deutlich unter Dru.
05.04.17 Südzucker leidet unter Verkaufsempfehlung


nächste Seite >>
 
Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Südzucker haben ihren Abwärtstrend am Montag nach skeptischen Analystenkommentaren fortgesetzt. John Ennis von der US-Investmentbank Goldman Sachs und Analyst Richard Withagen vom Investmenthaus Kepler Cheuvreux blicken weiterhin vorsichtig auf das Zuckergeschäft und senkten ihr Kursziel jeweils auf 17,50 Euro. Ennis stufte die Papiere mit "Sell" ein, Withagen mit "Reduce".

Die Südzucker-Papiere fielen daraufhin bei 18,715 Euro auf den tiefsten Stand seit Juni vergangenen Jahres. Am späten Vormittag wurden sie noch zu 19,03 Euro gehandelt - ein Minus von 1,60 Prozent im Vergleich zum letzten Xetra-Schluss.

Auf der Telefonkonferenz zu den Zahlen für das Geschäftsjahr 2016/17 habe der im MDax notierte Konzern auf Ungewissheit im Zuckergeschäft durch das Ende der EU-Zuckerquoten hingewiesen, schrieb Analyst John Ennis in seiner Studie. Das untermauere seine negative Einschätzung der Aktien. Er reduzierte seine Gewinnerwartungen.

Experte-Withagen von Kepler Cheuvreux sieht hohe Risiken für die Zuckerpreise im Jahresverlauf. Die Kassapreise hätten jüngst geschwächelt - ein Zeichen, dass die Notierungen bei Vertragsabschlüssen später im Jahr enttäuschen könnten.

Die Angst vor schwachen Zuckerpreisen lastet schon länger auf den Südzucker-Papieren. Seit dem Zwischenhoch im Februar haben sie rund ein Viertel ihres Wertes eingebüßt. Im Jahr 2016 hatten sie mit einem Plus von fast 24 Prozent noch zu den Favoriten im MDax gezählt.

Mit dem Wegfall der Europäischen Zuckermarktordnung Ende September dieses Jahres wird sich die Preisentwicklung in der EU künftig am Weltmarkt orientieren. Das Regelwerk aus Quoten und Zöllen sollte die heimische Produzenten schützen und hat bislang das Angebot reguliert./mis/she/stb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Südzucker

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

(Süd)zucker fürs Depot, ... (23.05.17)
▶ Der Dividendenthread (10.03.17)
Südzucker 729700 (22.08.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

AKTIE IM FOKUS: Analysten seh. (22.05.17)
Südzucker-Aktie: Gewinndynamik a. (22.05.17)
Südzucker-Aktie: Vorsichtiger Aus. (22.05.17)
Südzucker-Aktie: Stärkere Wachst. (19.05.17)
Südzucker-Aktie: Gewinn je Aktie . (19.05.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Südzucker

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?