Südzucker


WKN: 729700 ISIN: DE0007297004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Südzucker News

Weitere Meldungen
31.01.16 Süßwarenmesse gestartet - Minister für nachh.
18.01.16 Südzucker: Das sagen die Profis zur aktuellen .
18.01.16 Südzucker-Aktie: Wettbewerb auf dem Zuckerm.
18.01.16 Südzucker-Aktie: Aussichtsreich! Jetzt kaufen?.
17.01.16 Südzucker / Cropenergies: höhere Preise lassen.
15.01.16 Südzucker mit bittersüßem Neunmonatsbericht
15.01.16 Südzucker-Aktie: Leerverkäufer Dalton Strategi.
15.01.16 Südzucker-Aktie: Leerverkäufer Canada Pension.
14.01.16 Neuer Turbo Put-Optionsschein auf Südzucker .
14.01.16 Südzucker-Aktie: Schwache Ergebnisentwicklung.
14.01.16 Südzucker-Aktie: Risiken durch zunehmenden W.
14.01.16 Südzucker-Aktie: EBIT könnte im kommenden J.
14.01.16 Südzucker: Baldiges Comeback nicht ausgeschlo.
14.01.16 Südzucker-Aktie: Zucker-Investment mit bitterem.
13.01.16 Südzucker-Aktie: Mittelfristiger Ausblick nicht .
13.01.16 Südzucker-Aktie: Zahlen deutlich über Erwartun.
13.01.16 Südzucker 9-Monatszahlen 2015/16: Operatives.
12.01.16 Südzucker-Aktie: Quartalszahlen der Bioethanol-.
10.01.16 Südzucker-Aktie: Kursanstieg bietet gute Verk.
08.01.16 Südzucker-Aktie: Zuckersegment bleibt unter D.


nächste Seite >>
 
Meldung

KÖLN (dpa-AFX) - Schokolade, Bonbons und Gebäck im Überfluss: Auf der Internationalen Süßwarenmesse ISM in Köln präsentieren bis Mittwoch 1600 Aussteller ihre neuen Produkte. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller sprach sich am Sonntag bei der Eröffnung für einen nachhaltigen Kakaoanbau aus.

Müller betonte in einer Rede zur Eröffnung, dass die deutsche Süßwarenindustrie eine wichtige Rolle für die Entwicklungsländer spiele. So verarbeiteten deutsche Unternehmen jährlich rund 400 000 Tonnen Kakao, der überwiegend in West- und Zentralafrika angebaut werde. Am Anfang jedes Schokoladenproduktes stünden die Kakaobauern. Ein Großteil von ihnen lebe in Armut. "Wir alle - das heißt Unternehmen, Zivilgesellschaft und Politik - tragen gemeinsam Verantwortung, dass die Menschen vor Ort von ihrer Arbeit leben können", sagte Müller laut einer Mitteilung.

Der Anteil nachhaltigen Kakaos in deutschen Süßwaren ist laut Ministerium mittlerweile auf knapp 30 Prozent gestiegen. Bis zum Jahr 2020 soll die 50-Prozent-Marke überschritten werden.

Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 32,48 Kilogramm nahm der Verzehr an Knabberartikeln und Süßwaren in Deutschland im vergangenen Jahr weiter zu. Dies hatte der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) im Vorfeld der Messe berichtet. Dafür griffen die Verbraucher auch tiefer in die Tasche. Die Pro-Kopf-Ausgaben stiegen 2015 um 3,2 Prozent auf durchschnittlich 109,16 Euro - auch weil Schokolade und Co. wegen höherer Preise für Nüsse und Kakao teurer wurden.

Bei der nur für Fachbesucher zugänglichen Messe werden in sechs Hallen neue Schokoladenerzeugnisse, Snacks, Gebäck und Zuckerwaren präsentiert. 37 000 Besucher werden erwartet./uta/tob/DP/men



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Südzucker

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

(Süd)zucker fürs Depot, ... (02.02.16)
Südzucker 729700 (27.01.16)
Südzucker (17.08.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Süßwarenmesse gestartet - Minist. (31.01.16)
Südzucker: Das sagen die Profis z. (18.01.16)
Südzucker-Aktie: Wettbewerb auf . (18.01.16)
Südzucker-Aktie: Aussichtsreich! J. (18.01.16)
Südzucker / Cropenergies: höhere . (17.01.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Südzucker

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?