Südzucker


WKN: 729700 ISIN: DE0007297004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Südzucker News

Weitere Meldungen
26.03.15 Südzucker-Aktie: Erneuter Rückschlag - Aktien.
23.03.15 Südzucker-Aktie: Recht unattraktives Investmen.
23.03.15 Südzucker-Aktie unter Druck - Aktienanalyse
20.03.15 Südzucker: Kurs fällt ins Bodenlose
20.03.15 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Südzucker .
20.03.15 ROUNDUP: Vivil fordert Schadensersatz von S.
20.03.15 Südzucker – BITTERE NEUIGKEITEN! Kurs fäll.
10.03.15 Südzucker-Aktie: Leerverkäufer Citadel Europe .
10.03.15 Südzucker-Aktie: Short-Attacke von Leerverkäu.
28.02.15 Südzucker - Charttechnik vs. Goldman Sachs
26.02.15 Südzucker: Bodenbildung?
26.02.15 Südzucker (Weekly) - Indikatoren als Vorboten.
26.02.15 Südzucker-Aktie: Indikatoren als Vorboten der .
23.02.15 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Südzucker .
20.02.15 Südzucker-Aktie: Leerverkäufer BlackRock Inve.
20.02.15 Südzucker-Aktie: Leerverkäufer Citadel Europe .
18.02.15 Südzucker-Aktie: Preise markieren Tiefpunkt - .
18.02.15 Südzucker-Aktie: Weiterhin rückläufige Ergebni.
18.02.15 Südzucker-Tochter schließt vorübergehend Prod.
17.02.15 Südzucker-Aktie: Rückzug von Leerverkäufer C.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Die Südzucker-Aktie (ISIN: DE0007297004, WKN: 729700, Ticker-Symbol: SZU, Nasdaq OTC-Symbol: SUEZF) wurde in den vergangenen Tagen kräftig abgewatscht.
Der Grund: Dem Konzern droht eine Klagewelle, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

2013 habe das Bundeskartellamt dem Konzern wegen illegaler Preisabsprachen eine Strafe von 195 Mio. Euro aufgebrummt. Nun würden die Süßwarenhersteller Schadenersatz fordern. Rund 100 Unternehmen hätten Akteneinsicht beim Bundeskartellamt beantragt - und das würden sie in der Regel nur tun, wenn sie Forderungen geltend machen wollten. Medienberichten zufolge lägen bereits zwei Klagen auf dem Tisch, eine sei vom Süßwarenhersteller Vivil. Nach Angaben des Gerichts gehe es dabei um 1,3 Mio. Euro Schadensersatz. Der Prozess solle Anfang Juli beginnen.

Insgesamt könnten sich die Forderungen auf drei Mrd. Euro belaufen, schreibe das "Handelsblatt" unter Berufung auf Branchenkreise. Dafür würden die Rückstellungen von Südzucker nicht annähernd ausreichen. Bislang habe der MDAX-Konzern nur 133 Mio. Euro für Rechtsrisiken zurückgelegt.

Ohnehin sehe es für den MDAX-Konzern derzeit nicht gerade rosig aus. Im dritten Quartal sei das operative Ergebnis wegen der sinkenden Preise für Zucker und Bioethanol um gut 80 Prozent auf 27 Mio. Euro eingeknickt, während der Umsatz um neun Prozent auf 1,8 Mrd. Euro zurückgegangen sei. Zwar habe Südzucker seine Prognosen bestätigt. Allerdings, so der Konzern, dürfte es unverändert anspruchsvoll werden, die Ziele zu erreichen. Alles in allem genug Gründe, die gegen einen Turnaround der gebeutelten Aktie sprechen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 11 vom 26.03.2015)

Börsenplätze Südzucker-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Südzucker-Aktie:
11,41 EUR 0,00% (26.03.2015, 15:35)

Tradegate-Aktienkurs Südzucker-Aktie:
11,376 EUR -0,99% (26.03.2015, 15:50)

ISIN Südzucker-Aktie:
DE0007297004

WKN Südzucker-Aktie:
729700

Ticker-Symbol Südzucker-Aktie:
SZU

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Südzucker-Aktie:
SUEZF

Kurzprofil Südzucker AG:

Die Südzucker AG (ISIN: DE0007297004, WKN: 729700, Ticker-Symbol: SZU, Nasdaq OTC-Symbol: SUEZF) ist mit den Segmenten Zucker, Spezialitäten, CropEnergies und Frucht eines der führenden Unternehmen der Ernährungsindustrie. Im traditionellen Zuckerbereich ist die Gruppe weltweit die Nummer eins mit 29 Zuckerfabriken und drei Raffinerien von Frankreich im Westen über Belgien, Deutschland, Österreich bis hin zu den Ländern Polen, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Ungarn, Bosnien und Moldau im Osten. Das Segment Spezialitäten mit den Bereichen Functional Food (BENEO), Tiefkühl-/Kühlprodukte (Freiberger), Portionsartikel (PortionPack Europe) und Stärke ist auf dynamischen Wachstumsmärkten tätig. Das Segment CropEnergies umfasst die Bioethanolaktivitäten in Deutschland, Belgien, Frankreich und Großbritannien. Mit dem Segment Frucht ist die Unternehmensgruppe weltweit tätig, im Bereich Fruchtzubereitungen Weltmarktführer und bei Fruchtsaftkonzentraten in Europa in führender Position.

Mit 18.459 Mitarbeitern erzielte der Konzern 2013/14 einen Umsatz von 7,7 Milliarden Euro. (26.03.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Südzucker

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

(Süd)zucker fürs Depot, ... (29.03.15)
Südzucker 729700 (27.03.15)
Löschung (03.02.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Südzucker-Aktie: Erneuter Rücksch. (26.03.15)
Südzucker-Aktie: Recht unattraktiv. (23.03.15)
Südzucker-Aktie unter Druck - Ak. (23.03.15)
Südzucker: Kurs fällt ins Bodenlos. (20.03.15)
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf. (20.03.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Südzucker

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?