E.ON


WKN: ENAG99 ISIN: DE000ENAG999
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
E.ON News

Weitere Meldungen
17.01.20 E.ON: innogy-Abfindung deutlich über ursprüng.
17.01.20 innogy: Höhe der Barabfindung bekannt gegebe.
17.01.20 E.ON, Waste Management und American Wat.
17.01.20 Warum die Tesla-Aktie gerade abhebt und die.
15.01.20 Unsere Top-Aktien aus Deutschland für das ak.
14.01.20 E.on – gleicher Weg wie RWE?
13.01.20 6 Branchen, die Tesla-CEO Elon Musk auf den.
11.01.20 EBon: Was jetzt zu tun ist!
09.01.20 E.ON: Dividendengarant für Konservative - Akt.
09.01.20 Lufthansa und E.ON: 2 DAX-Value-Aktien, die.
08.01.20 Neues Smart-Mini Future Short-Zertifikat auf E.
06.01.20 E.ON: Ein radikaler Schnitt!
06.01.20 5 Aktien mit starken Dividenden für das Jahr .
05.01.20 E.ON, Fresenius und Wirecard: 3 DAX-Aktien,.
02.01.20 E.ON: Zweistellige Kurse zeitnah wieder möglic.
02.01.20 E-Auto-Ladenetze werden global und VW, E.O.
02.01.20 EBon: Kaufen, verkaufen oder halten?
30.12.19 EBon: Tut sich da was?
28.12.19 3 Aktien mit attraktiven Dividenden für das ne.
24.12.19 EBon: Was DAS für die Zukunft bedeutet


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - E.ON-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) unter die Lupe.


Mit der Übernahme der ehemaligen RWE-Tochter innogy habe E.ON die deutsche Energiebranche im vergangenen Jahr durcheinandergewirbelt. Noch sei innogy an den Börsen aber handelbar. Am Donnerstag sei nun die Höhe der Barabfindung für den Squeeze-out der verbleibenden Aktionäre bekannt geworden.

Aktuell halte E.ON nach eigenen Angaben 90 Prozent an innogy. Für den Squeeze-out bekämen die Minderheitsaktionäre nun 42,82 Euro je innogy-Aktie. Ein sachverständiger Prüfer habe bestätigt, dass die Abfindung, die dem volumengewichteten Durchschnittskurs der drei Monate vor der Bekanntmachung der Absicht des Ausschlusses der Minderheitsaktionäre am 4. September 2019 entspreche, angemessen sei.

Die Abfindung liege damit deutlich über dem ursprünglichen Übernahmeangebot. 40 Euro habe E.ON geboten, dabei seien allerdings auch die Dividenden für die Geschäftsjahre 2017 und 2018 mit einberechnet gewesen.

Die innogy-Aktie notiere auch nach Bekanntwerden der Abfindung über dem gebotenen Preis. Wer noch investiert sei, sollte nun aber über die Börse verkaufen. Um mehr herauszuholen, wäre wohl ein langwieriges Spruchverfahren vonnöten. "Der Aktionär" meine: Das lohne sich nicht mehr, das Geld könne im starken Marktumfeld besser angelegt werden.

Die E.ON-Aktie dagegen sei inzwischen wieder über die 10-Euro-Marke geklettert. Das Chartbild helle sich nach dem langen Seitwärtstrend damit zunehmend auf.

Anleger lassen die Gewinne laufen, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 17.01.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze E.ON-Aktie:

XETRA-Aktienkurs E.ON-Aktie:
10,18 EUR +1,76% (17.01.2020, 12:08)

Tradegate-Aktienkurs E.ON-Aktie:
10,18 EUR +1,80% (17.01.2020, 12:24)

ISIN E.ON-Aktie:
DE000ENAG999

WKN E.ON-Aktie:
ENAG99

Eurex Optionskürzel E.ON-Aktienoption:
EOA

Ticker-Symbol E.ON-Aktie:
EOAN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol E.ON-Aktie:
ENAKF

Kurzprofil E.ON SE:

E.ON (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) konzentriert sich mit über 70.000 Mitarbeitern auf Energienetze, Kundenlösungen und Erneuerbare Energien. Mit der klaren Fokussierung auf zwei starke Säulen will E.ON bevorzugter Partner für Energie- und Kundenlösungen werden. Die neue E.ON wird durch die anstehende schrittweise Integration von innogy in den Bereichen Energienetze und Kundenlösungen wettbewerbsfähiger, innovativer und kompetenter. (17.01.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

E.ON

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die Klimalüge und ihre Folgen (18.01.20)
E.ON AG NA (17.01.20)
RWE/Eon - sell out beendet? (17.01.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

E.ON: innogy-Abfindung deutlich ü. (17.01.20)
innogy: Höhe der Barabfindung bek. (17.01.20)
E.ON, Waste Management und Am. (17.01.20)
Warum die Tesla-Aktie gerade ab. (17.01.20)
Unsere Top-Aktien aus Deutschlan. (15.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

E.ON

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?