E.ON


WKN: ENAG99 ISIN: DE000ENAG999
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
E.ON News

Weitere Meldungen
22.06.17 E.ON-Discount-Zertifikat mit 8,7%-Chance - Ze.
22.06.17 E.ON-Calls mit 116%-Chance bei Fortsetzung .
22.06.17 Wave XXL-Optionsscheine auf E.ON: Zu früh .
09.06.17 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf E.ON .
08.06.17 E.ON-Discount-Call mit 54%-Chance oberhalb v.
25.05.17 E.ON-Calls mit 83%-Chance bei Kursanstieg au.
13.04.17 Vontobel-Zertifikate auf E.ON: Steht die Aktie.
20.03.17 E.ON-Calls mit 112%-Chance bei Kursanstieg .
27.01.17 Wave XXL-Optionsscheine auf E.ON: Das War.
16.01.17 E.ON-Calls mit 130%-Chance bei Kursanstieg .
08.12.16 Bonus Cap-Zertifikat auf E.ON: Politische Börs.
14.10.16 Wave XXL-Optionsscheine auf E.ON: Was ist .
14.10.16 E.ON-Discount-Calls mit 33%-Chance in zwei M.
26.09.16 Wave XXL-Optionsscheine auf E.ON: Nur noch.
18.07.16 E.ON-Calls mit 128%-Chance bei Erreichen des.
17.05.16 E.ON-Reverse Bonus-Zertifikat mit 5,31%-Chan.
06.05.16 Wave XXL-Optionsscheine auf E.ON: Ein Neua.
19.04.16 Neue Chancen mit E.ON-Calls: 86% Gewinn be.
05.02.16 Investmentidee: Bonus Cap-Zertifikate auf E.ON.
22.01.16 Wave XXL-Optionsscheine auf E.ON: Es geht .


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount-Zertifikate auf die E.ON-Aktie (ISIN DE000ENAG999 / WKN ENAG99 ) vor.


Nachdem sich die Kurse der Versorger RWE und E.ON deutlich von ihren Tiefstständen nach oben hin hätten absetzen können, würden Experten weitere Kurssteigerungen für möglich halten. Vor allem die E.ON-Aktie, die in den vergangenen Tagen von Experten von Morgan Stanley, der Deutsche Bank und von Goldman Sachs mit Kurszielen von bis zu 10,30 Euro zum Kauf empfohlen worden sei, erfreue sich bei den Analysten hoher Beliebtheit.

Anleger, die nun ein Investment in die E.ON-Aktie in Erwägung ziehen würden, sollten allerdings beachten, dass die Aktie allein im vergangenen Monat um mehr als 20 Prozent zugelegt habe und die Gefahr eines Rücksetzers zweifellos vorhanden sei. Discount-Zertifikate seien seit Jahren ein probates Mittel, um das Kursrisiko einer direkten Aktienveranlagung zu reduzieren. Da Discount-Zertifikate die vergünstigte Investition in die Aktie ermöglichen würden, würden sie auch bei einem nachgebenden Aktienkurs positive Rendite in Aussicht stellen. Im Gegenzug für diese Seitwärtschance würden Zertifikate-Anleger im Gegensatz zum Aktieninvestor auf die Dividenden und das unbegrenzte Gewinnpotenzial der Aktienveranlagung verzichten.

Das Commerzbank-Discount-Zertifikat (ISIN DE000CE2NCU4 / WKN CE2NCU ) auf die E.ON-Aktie, Cap bei 7,80 Euro, BV 1, Bewertungstag am 14.06.2018, sei beim E.ON-Aktienkurs von 9,12 Euro mit 7,41 bis 7,42 Euro gehandelt worden. Im Vergleich zum direkten Aktienkauf sei das Zertifikat mit einem Abschlag von 18,64 Prozent zu bekommen. Wenn die E.ON-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps von 7,80 Euro notiere, dann werde das Zertifikat am 21.06.2018 mit dem Höchstbetrag von 7,80 Euro zurückbezahlt.

Deshalb ermögliche dieses Zertifikat in einem Jahr bei einem bis zu 14,47-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Ertrag von 5,12 Prozent. Notiere die E.ON-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann werde das Zertifikat mittels der Lieferung einer Aktie je Zertifikat getilgt. Ein Verlust (vor Spesen) werde erst dann entstehen, wenn die zugeteilten Aktien unterhalb des Kaufpreises des Zertifikates, also unterhalb von 7,42 Euro verkauft würden.

Für Anleger mit dem Wunsch nach höherer Rendite und der Meinung, dass sich der E.ON-Kurs halbwegs stabil entwickeln werde, könnte das SG-Discount-Zertifikat (ISIN DE000SC0Y6C7 / WKN SC0Y6C ) auf die E.ON-Aktie mit Cap bei 8,50 Euro, BV 1, Bewertungstag am 15.06.2018, interessant sein. Beim E.ON-Aktienkurs von 9,12 sei das Zertifikat mit 7,81 bis 7,82 Euro taxiert worden. Notiere die E.ON-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps, dann werde das Zertifikat mit 8,50 Euro zurückbezahlt. In diesem Fall werde der Ertrag 8,70 Prozent betragen. Notiere die E.ON-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann werde die Rückzahlung des Zertifikates mit dem an diesem Tag ermittelten Schlusskurs der Aktie erfolgen. (Ausgabe vom 21.06.2017) (22.06.2017/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

E.ON

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

E.ON AG NA (21.07.17)
Uniper mit Volldampf voraus (21.07.17)
Energiegefahren und die ... (13.07.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

E.ON-Aktie: Leerverkäufer AQR C. (20.07.17)
E.ON SE: 3-Stufen-Analyse vom . (19.07.17)
E.ON-Aktie: Einer der attraktivsten. (18.07.17)
Exotic-Update: E.ON (18.07.17)
E.ON: Wie geht es nach der Geg. (17.07.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

E.ON

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?