E.ON


WKN: ENAG99 ISIN: DE000ENAG999
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
E.ON News

Weitere Meldungen
16:55 E.ON rüstet sich für neue Energiewelt - Aktie.
00:15 Eton: Wie ist das denn jetzt passiert?
20.05.19 E.ON: Defensive Werte sind in schwierigen un.
17.05.19 E.ON: Bloß keine Panik! Aktienanalyse
16.05.19 E.on: Der Dividendenabschlag zerstört den Bod.
16.05.19 E.ON: Weiterhin positive Impulse erwartet - A.
16.05.19 E.ON: Jetzt beginnt alles von vorne - Aktiena.
16.05.19 Tesla unter Beschuss: Jetzt wird es eng für E.
15.05.19 E.ON: Der Rücksetzer hat einen einfachen Gru.
14.05.19 E.ON: Energiekonzern bleibt auf Kurs - Aktien.
14.05.19 E.ON-Aktie: Quartalszahlen im Überblick!
14.05.19 Was ist da los auf der Insel?: Großbritannien-.
14.05.19 E.ON: Stotter-Start wegen Vertriebsgeschäft, .
13.05.19 Tesla: CEO Elon Musk trifft eine Vereinbarung.
13.05.19 E.ON: Kerngeschäft zeigt operative Stärke in .
10.05.19 E.ON: 13 oder 8 Euro? Alle Kursziele und Ra.
10.05.19 NVIDIA nennt Elon Musks Kommentare zum s.
09.05.19 E.ON: Das sollten Anleger jetzt beachten - A.
08.05.19 E.ON: Kaufsignal steht kurz bevor - Aktienana.
07.05.19 E.ON: Rücksetzer im Aufwärtstrend - Kaufgel.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - E.ON-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) unter die Lupe.


E.ON rüste sich für die neue Energiewelt. Nach der innnogy-Übernahme wolle sich der Versorger auf Netze und Kundendienstleistungen konzentrieren. Elektromobilität, Solarcloud oder intelligente Stromzähler sollten dann für Wachstum sorgen. Der Konzern wolle jetzt Milliarden in den Netzausbau stecken, um sich für den Durchbruch der E-Autos zu wappnen.

Rund 2,5 Milliarden Euro wolle der Versorger E.ON bis 2045 investieren, um das Netz aufzurüsten. "Klar ist, wir müssen unser Netz ausbauen", so E.ON-Vorstand Thomas König am Dienstag in Berlin. Grundlage für die Summe sei eine gemeinsame Berechnung mit dem Energieberater Consentec unter der Annahme, dass bis 2045 sämtliche rund 6,5 Millionen Pkw im E.ON-Netzgebiet elektrisch fahren würden.

Bedenken, dass es durch die E-Mobilität zu Überlastungen kommen könnte, hätten König abgewiegelt. In den nächsten zehn Jahren decke das Bestandsnetz den Strombedarf ab. Und die Ausgaben von 2,5 Milliarden Euro nenne der Manager "überraschend niedrig".

Eine Herausforderung dürfte durch die Spitzenlasten entstehen. Wenn alle Autobesitzer gegen 18:00 Uhr nach Hause kämen und das Auto über Nacht würden laden wollen, werde dies "zu einer erheblichen Lastspitze in den Abendstunden führen", so König. Die Lösung: intelligentes Lademanagement. E.ON verschiebe dabei einen Großteil der Nachfrage automatisch in den Abend und die Nacht.

Schaffe die E-Mobilität den Durchbruch, dürfte das auch für die Versorger lukrativ werden. Es würden zwar neue Herausforderungen warten, doch auch neue Chancen. Insgesamt sei E.ON gut gewappnet für die Zukunft. Im schwierigen Marktumfeld sei der DAX-Titel derzeit ohnehin wieder gefragt.

Konservative geben kein Stück aus der Hand, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 21.05.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze E.ON-Aktie:

XETRA-Aktienkurs E.ON-Aktie:
9,383 EUR +0,77% (21.05.2019, 16:32)

Tradegate-Aktienkurs E.ON-Aktie:
9,384 EUR +1,16% (21.05.2019, 16:46)

ISIN E.ON-Aktie:
DE000ENAG999

WKN E.ON-Aktie:
ENAG99

Eurex Optionskürzel E.ON-Aktienoption:
EOA

Ticker-Symbol E.ON-Aktie:
EOAN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol E.ON-Aktie:
ENAKF

Kurzprofil E.ON SE:

E.ON (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) ist ein internationales privates Energieunternehmen, das sich auf Energienetze, Kundenlösungen und Erneuerbare Energien und damit auf die Bausteine der neuen Energiewelt konzentriert. Das konventionelle Erzeugungsgeschäft sowie der Energiehandel wurden zum 1. Januar 2016 in eine eigene Gesellschaft, Uniper, überführt. Die Uniper Gruppe wurde mehrheitlich an die Aktionäre von E.ON abgespalten und ist seit dem 12. September 2016 börsennotiert. (21.05.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

E.ON

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schluß mit Lustig bei E-on (21.05.19)
E.ON AG NA (21.05.19)
RWE/Eon - sell out beendet? (17.05.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

E.ON rüstet sich für neue Energie. (16:55)
Eton: Wie ist das denn jetzt pass. (00:15)
E.ON: Defensive Werte sind in sc. (20.05.19)
E.ON: Bloß keine Panik! Aktienana. (17.05.19)
E.on: Der Dividendenabschlag zerst. (16.05.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

E.ON

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?