Goldpreis


WKN: 965515 ISIN: XC0009655157
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
12:42 Gold-ETF- und -ETC-Bestände erreichen neuen .
12:26 De Grey Mining: Top-Goldgewinnungsraten auf .
11:16 Artemis Gold: Einfach unglaublich
10:10 Goldpreis strebt weiter nach oben
09:35 Gold mit Kaufsignal
09:08 Goldon: Endlich geschafft?
08:45 UNGLAUBLICHE NEWS: Gigantische Silber- un.
08:36 Purpose Investments Inc – Purpose Gold Bullion.
08:34 RBS Market Access SICAV – RBS Market Ac.
08:30 Tagesausblick für 09.07.: DAX schwächelt. G.
07:56 Superior Gold: Was ist jetzt zu tun!
06:57 iShares Gold Bullion ETF: Alles im Griff?
06:38 Goldlok GuangdongDamit haben die Anleger vo.
06:36 Goldquest Mining: Grund zur Freude?
03:55 Bay Area Gold: Wer das nicht weiß, hat was.
08.07.20 Western Region Gold: Ich hoffe Sie haben DA.
08.07.20 Warrior Gold: Wo soll das nur hinführen?
08.07.20 Jubilee Gold Exploration: Da kann man nur noc.
08.07.20 Xtra-gold: Was für eine Entwicklung!
08.07.20 Samco Gold: Endlich geschafft?


nächste Seite >>
 
Meldung

Degussa Goldhandel Kurzkommentar:

 

Am 7. Juli 2020 hat das World Gold Council neue Daten zu den weltweiten Gold-ETF- und –ETC-Beständen veröffentlicht.(*)

 

Im ersten Halbjahr 2020 erreichten die Gold-ETF- und –ETC-Bestände einen neuen Rekordstand von 3.621 Tonnen.

 

Allein im Juni 2020 betrug der Zufluss 104,3 Tonnen, und im ersten Halbjahr insgesamt betrug der Gesamtzufluss 724 Tonnen.

 

Damit waren im ersten Halbjahr 2020 die Zuflüsse in die Gold-ETFs und –ETCs höher als die Goldkäufe der Zentralbanken in 2018 und 2019 und entsprachen etwa 45% der weltweiten Goldproduktion.

 

Bezüglich der regionalen Verteilung der Zuflüsse ergab sich folgendes Bild:

 

·         Nordamerika: +83,1 Tonnen

·         Europa: +17.8 Tonnen

·         Asien: +0,4 Tonnen

·         Andere: +3,0 Tonnen.

 

Die Zuflüsse in die Gold-ETFs und –ETCs haben eine Reihe von Gründen

 

(1)    Zunächst einmal steigt die Nachfrage nach Gold zu Absicherungs- und Versicherungszwecken – denn immer mehr Anleger fürchten die Folgen der Null- und Negativzins- und Geldmengenvermehrungspolitik der Zentralbanken.

 

(2)    Zudem ermutigt die fortgesetzte Preissteigerung des Goldes sicherlich auch spekulative Investoren, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Gerade institutionelle Investoren sind quasi regulatorisch gezwungen, ETFs/ETCs zu erwerben, wenn sie in den Goldmarkt einsteigen wollen.

 

(3)    Viele Anleger sehen im Erwerb von Gold von ETFs/ETCs einen einfachen und kostengünstigen Weg, um an der Preisentwicklung des Goldes teilhaben zu können. Doch wir betonen an dieser Stelle: Das Risikoprofil von Gold-ETFs und –ETCs ist ein anderes als der Erwerb von physischem Gold. Siehe hierzu: https://www.degussa-goldhandel.de/wp-content/uploads/2020/02/degussa-marktreport-13-02-2020_2.pdf  

 

Ausblick: Die Nachfrage nach Gold, die sich in wachsenden Beständen der Gold-ETFs und –ETCs zeigt, ist vermutlich nicht nur eine “substitutive Nachfrage”, die den Erwerb von physischem Gold durch Direktanleger „kannibalisiert“, sondern sie repräsentiert vor allem auch eine zusätzliche Nachfrage, die sich positiv auf den weiteren Verlauf des Goldpreises auswirken sollte.

 

Zu unseren Preiseinschätzungen des Goldpreises beziehungsweise der Edelmetallpreise siehe: https://www.degussa-goldhandel.de/wp-content/uploads/2020/05/degussa-marktreport-20-05-2020_1.pdf

 

-- Thorsten Polleit

 

(*) file:///C:/Users/thorsten/Downloads/2020-June-Fund-Flows.pdf

____________________________________________________________________________

Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Goldpreis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

"Wenn das Gold redet, dann ... (09.07.20)
Die besten Gold-/Silberminen auf ... (09.07.20)
"Wenn Gold flüstert, horcht die ... (09.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gold-ETF- und -ETC-Bestände erre. (12:42)
De Grey Mining: Top-Goldgewinnun. (12:26)
Artemis Gold: Einfach unglaublich (11:16)
Goldpreis strebt weiter nach oben (10:10)
Gold mit Kaufsignal (09:35)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Goldpreis

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?