Goldpreis


WKN: 965515 ISIN: XC0009655157
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
10:45 ETF-Goldbestände steigen 152 % stärker als i.
09:45 Gold: Verkaufsdruck nimmt zu
09:43 Börsenstar De Grey Mining weist erneut exzel.
09:42 Minenbranche: Zahlensaison der großen Produze.
09:41 Langold Real Estate: Klartext!
09:10 Gold und Royalties- eine starke Kombination
08:19 Labrador Gold: Kommt jetzt der Hammer?
08:15 Gold und Royalties- eine starke Kombination
08:02 Horizons Enhanced Income Gold Producers ETF.
07:49 Target2 – Raketenantrieb für den Goldpreis
07:39 Direxion Daily Gold Miners Index Bull 3X Shar.
07:15 Kanadario Gold: Ob das wirklich so spannend w.
06:04 ALPS ETF Trust Sprott Junior Gold Miners E.
06:00 Gold Canyon Bank: Jetzt wird’s richtig interess.
05:24 Caldas GoldSollten Anleger sich jetzt Sorgen m.
05:07 ASA Gold and Precious Metals Ltd: Müssen S.
05:05 Ely Gold RoyaltiesSollten Anleger sich jetzt S.
04:48 Bullfrog Gold: Kommt jetzt der Schock?
02:21 Northern Lion Gold: Was passiert jetzt?
00:34 Purpose Investments Inc – Purpose Gold Bullion.


nächste Seite >>
 
Meldung
  • Gold-ETFs lagern 152 % mehr des Edelmetalls ein, als im Vorjahr
  • Besagte Fonds lagerten im Krisenjahr 1.003 Tonnen Gold ein
  • Deutschland bei Gold-ETF-Käufen bei Ländervergleich an dritter Stelle
  • Bundesrepublik Deutschland mit weltweit zweitgrößten Goldreserven
  • Wert der Goldreserven der Europäischen Zentralbank auf Rekordhoch
  • 31 Prozent der Deutschen trauen Gold in den nächsten 3 Jahren beste Performance zu

Die von Gold-ETFs hinterlegten Bestände des Edelmetalls legten dieses Jahr um rund 1.003 Tonnen zu. Im Vorjahr belief sich der Anstieg noch auf 398,1 Tonnen. Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, erfreut sich das Edelmetall nicht zuletzt unter deutschen Anlegern größter Beliebtheit. Insgesamt sind 393,6 Tonnen der von Gold-ETFs hinterlegten Goldbestände auf Fonds-Zukäufe aus Deutschland zurückzuführen. Lediglich Großbritannien sowie die USA liegen noch weiter vorn.

Ähnliches zeigt sich auch bei den Goldreserven der Staaten. Wie die Infografik aufzeigt, halten die USA dieser Tage 8.133 Tonnen Gold. Deutschland befindet sich mit 3.362 Tonnen auf dem zweiten Platz, gefolgt von Italien, Frankreich und Russland.

Indes klettert der Wert der Goldreserven der Europäischen Zentralbank auf ein Rekordhoch. Im ersten Halbjahr belief sich jener Wert auf 25,63 Milliarden Euro. Noch vor zwei Jahren waren es umgerechnet lediglich 18,19 Milliarden Euro.

Binnen Anfang des Jahres stieg der Goldpreis von 1.528 auf nunmehr 1.901 US-Dollar. Zwischenzeitlich notierte das Edelmetall sogar noch höher. Geht es nach der Einschätzung der Anleger, dann ist das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht. 31 Prozent der Deutschen trauen Gold in den nächsten 3 Jahren die beste Performance zu. 25 Prozent sehen hingegen Aktien im Vorteil.

„Edelmetalle zählen nach wie vor zu den größten Krisen-Profiteuren“, so Block-Builders-Analyst Raphael Lulay. „Erneute Lockdowns könnten den ohnehin schon in Gang gesetzten Aufwärtstrend weiter befeuern. Das Narrativ von Gold als Krisenwährung scheint Bestätigung zu finden". 

 

Hier geht es zum ausführlichen Beitrag mit weiteren interessanten Informationen und anschaulichen Infografiken:

https://block-builders.de/etf-goldbestaende-steigen-152-mehr-als-im-vorjahr-anleger-trauen-gold-beste-performance-zu/

 

Über Block-Builders.de

Block-Builders ist eine Nachrichten- und Informationsplattform, die Krypto-Interessenten und Anlegern Nachrichten, Analysen und Anleitungen anbietet.

____________________________________________________________________________

Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.




 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Goldpreis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

"Wenn das Gold redet, dann ... (29.10.20)
Gold und weitere interessante ... (29.10.20)
Die besten Gold-/Silberminen auf ... (29.10.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ETF-Goldbestände steigen 152 % . (10:45)
Gold: Verkaufsdruck nimmt zu (09:45)
Börsenstar De Grey Mining weist . (09:43)
Minenbranche: Zahlensaison der gro. (09:42)
Langold Real Estate: Klartext! (09:41)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Goldpreis

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?