Gold


WKN: 965515 ISIN: XC0009655157
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
10:27 Gold (Daily) - DIE Unterstützung schlechthin – .
10:01 Gold und Goldaktien schwach
29.10.14 Zinswende in den USA voraus – Goldpreis bleib.
29.10.14 Goldpreis sucht FED-Verbündete
29.10.14 Gold und Öl bewegen sich seitwärts / Kakaop.
29.10.14 Gold und Goldaktien vorsichtig erholt
29.10.14 Gold (Daily) - 1.185/81 USD – Die Unterstützu.
29.10.14 Commerzbank, DAX und das AfD-Gold – die A.
29.10.14 Gold – AfD-Chef Lucke fällt im Faktencheck d.
28.10.14 Gold: 106 Prozent p.a. in 6 Wochen
28.10.14 Goldaktien bleiben unter Druck
28.10.14 Gold – bei der AfD am günstigsten kaufen?
27.10.14 Gold Standard Ventures publiziert NI 43-101 R.
27.10.14 Gold und Goldaktien leichter
24.10.14 Gold-Developer IDM Mining: Exzellente Turnarou.
23.10.14 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials intrada.
23.10.14 Goldaktien schwächer
22.10.14 Australische Goldaktien freundlicher
21.10.14 Gold zum Anbeißen
21.10.14 Gold leicht erholt


nächste Seite >>
 
Meldung
In der gestrigen Analysedes Goldpreises haben wir vor allem die Risiken für das Edelmetall betonen müssen (siehe „Daily Trading“ vom 29.
Oktober unter www.hsbc-zertifikate.de). Dabei haben wir besonders die Bedeutung des letzten Verlaufstiefs bei 1.185/81 USD als Verkaufstrigger hervorgehoben, da dann nicht nur die derzeit vorliegenden „inside quarters“, sondern auch ein absteigendes Dreieck negativ aufgelöst wäre. In diesem Zusammenhang müssen wir noch auf einen Nebenaspekt hinweisen: Fällt die beschriebene Bastion, muss auch ein Bruch des langfristigen Aufwärtstrends seit Beginn des Jahrtausends (auf Quartalsbasis akt. bei 1.164 USD) einkalkuliert werden. Per Saldo ergibt sich daraus ein weiteres Mosaiksteinchen, das die Relevanz des o. g. Katalysators unterstreicht und im Falle einer Aktivierung, einen dynamischen Abwärtsimpuls erwarten lässt. Der Weg nach oben ist für den Goldpreis dagegen ein Steiniger. Zunächst ist dabei die Kombination aus dem Baissetrend seit Herbst 2012 (akt. bei 1.247 USD) und dem jüngsten Erholungshoch bei 1.255 USD zu nennen. Um von einer nachhaltigen Stabilisierung sprechen zu können, ist allerdings sogar eine Rückeroberung der 200-Tages-Linie (akt. bei 1.285 USD) vonnöten.
1






 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Gold

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Gold traden - long bzw. short (30.10.14)
"Wenn das Gold redet, dann ... (30.10.14)
http://www.ariva.de/forum/Gold-... (30.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gold (Daily) - DIE Unterstützung s. (10:27)
Gold und Goldaktien schwach (10:01)
Zinswende in den USA voraus – G. (29.10.14)
Goldpreis sucht FED-Verbündete (29.10.14)
Gold und Öl bewegen sich seitwär. (29.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Gold

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?