Goldpreis


WKN: 965515 ISIN: XC0009655157
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
23.08.16 Gold/USD: Dünne Höhenluft
23.08.16 Gold und Silber - Der finale Countdown!
23.08.16 Öl nach Höhenflug schwächer, Gold und Silber .
22.08.16 Goldaktien verlieren
22.08.16 Silber: Deutliche Kursverluste!
19.08.16 Goldaktien stabil
19.08.16 Brazil Resources übernimmt Gold-Kupfer-Projek.
18.08.16 Neue Gold-Ära?
18.08.16 Gold freundlicher, Terrorhelfer Erdogan
18.08.16 Aufwärtsdynamik im Goldpreis lässt nach
17.08.16 Austr. Goldaktien schwächer
17.08.16 Ölpreise spekulativ getrieben, Goldpreis vom sc.
16.08.16 Gold - In der Ruhe liegt die Kraft
16.08.16 Gold freundlicher
16.08.16 Gold: Neues Stimmungshoch in Sicht?
15.08.16 Goldaktien etwas leichter
15.08.16 Chartanalyse: Barrick Gold-Aktie, Goldpreis - W.
15.08.16 Goldnachfrage bei Deutscher Börse auf Rekord.
15.08.16 Strafzinsen von reichen Sparern – lieber Gold
12.08.16 Gold ist stabil


nächste Seite >>
 
Meldung
nach den technischen Kaufsignalen (Chart & Markttechnik) der Vergangenheit (1.195 USD & 1.307 USD, vgl. D&R-Analysen der letzten Monate) konnte sich das Gold/USD aktuell oberhalb der 1.307 USD-Marke etablieren. Nun ist die Luft seit einiger Zeit etwas „dünner“ geworden. Charttechnisch verläuft bei 1.375 weiterhin ein massiver Widerstand.

 
Das Obere Bollinger-Band tendiert etwas darunter bei 1.363.
Erschwerend kommt auch hinzu, dass der seit Anfang Juni 2016 etablierte Aufwärtsmodus verletzt und verlassen wurde.

 
Eine Rückkehr in selbigen würde nachhaltige Notierungen um 1.365 USD voraussetzen – quasi punktgleich dem Oberen Bollinger-Band.
Daher lässt sich die Orientierungs-Bandbreite der letzten 10 Tage fortführen: Nach oben 1.375 USD – nach unten 1.307 USD.
 

Eins hat das wichtigste Edelmetall allerdings bewiesen: Ein reiner Brexit-Fluchthafen ist es definitiv nicht.
Langfristig ist und bleibt das Gold ein Basisinvestment für die nachhaltige ausgelegte Asset-Allokation.

Fazit:


Abwärtstrend (seit 2011) wurde nachhaltig verlassen
Unterstützung bei 1.307 USD
(Trailing-) Stopp-Loss-Marken: 1.330, 1.307 (jeweils Stundenchart beachten!)

Die beigefügten Unterlagen dienen ausschließlich Ihrer Information. Die Weitergabe dieser Informationen stellt keine Anlageberatung bzw. keine Erteilung einer entsprechenden Handlungsempfehlung dar. Für Fragen oder für eine persönliche Beratung steht Ihnen Ihre Beraterin beziehungsweise Ihr Berater gern zur Verfügung.




Avast logo

Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
www.avast.com




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Goldpreis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Gold und weitere interessante ... (24.08.16)
"Wenn das Gold redet, dann ... (24.08.16)
Gold traden - long bzw. short (24.08.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gold/USD: Dünne Höhenluft (23.08.16)
Gold und Silber - Der finale Count. (23.08.16)
Öl nach Höhenflug schwächer, Gol. (23.08.16)
Goldaktien verlieren (22.08.16)
Silber: Deutliche Kursverluste! (22.08.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Goldpreis

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?