Goldpreis


WKN: 965515 ISIN: XC0009655157
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
13:58 Gold, Silber, GLD - Stopps können auf den Ein.
08:49 Goldminen vs. BigTech: Newmont Mining steigt.
20.04.18 Gold: Steigende Unsicherheit und US-Dollar helf.
20.04.18 Gold tut etwas, was wir seit 5 Jahren nicht m.
20.04.18 Gold vor der Entscheidung
20.04.18 Gold (Daily): 1.375 USD - neues Investmentka.
20.04.18 Goldaktien uneinheitlich
19.04.18 Generic Gold übernimmt fortgeschrittenes Goldp.
18.04.18 Gold – Goldene Zeiten im Anmarsch?
18.04.18 Gold: Bullen haben die besseren Karten, Tende.
18.04.18 Goldausstellung
17.04.18 Nachfrage nach Xetra-Gold zieht im April deut.
17.04.18 Rückläufige Silberproduktion stärkt Silberpreis
16.04.18 Gold und Goldaktien stabil
14.04.18 Gold, Silber - Klingelputze wie in der Jugend!
13.04.18 Sicher ist sicher: In so turbulenten Zeiten wie .
13.04.18 Goldaktien nachgebend
13.04.18 Geld und Gold: Der Anspruch allein reicht nich.
13.04.18 Trump droht – Gold gewinnt
12.04.18 Gold-Calls mit Verdoppelungspotenzial


nächste Seite >>
 
Meldung

 

Noch ist es etwas zu früh, um euphorisch auf den Kursanstieg von Anfang der Woche zu reagieren. Euphorie, auch andere Emotionen, sind sowieso fehl am Platze, wenn wir von der Börse und Spekulation im Allgemeinen sprechen.

 

Wir schrieben letzten Sonntag zu den Metallen folgendes:

 

„Wie einst in Waterloo stehen sich zwei große Streitmächte gegenüber und es fehlt nur das berühmte Zünglein an der Waage, um die Schlacht zu entscheiden. Im Falle der Schlacht von Waterloo waren dies die Preußen, auf deren Eintreffen Lord Wellington so gehofft hatte. Ob er dies jemals wirklich gesagt hat, ist nicht bestätigt. Die Analogien zur Geschichte Europas und der Entwicklung des Metallsektors in den letzten Tagen/Wochen sind einfach sehr treffend. Nach jahrelanger Herrschaft Napoleons alias die Bären konnte mit der Völkerschlacht bei Leipzig oder den Tiefs im Jahre 2015 den Bären eine entscheidende Niederlage beigebracht werden.

 

Doch die Verbannung nach Elba reichte nicht aus, die Bären endgültig aus dem Chart zu treiben. So ist es nach den ersten Erfolgen der Bullen zur erneuten Herrschaft der Bären gekommen. Welche bislang immer wieder alle Versuche im Keim erstickt haben, einen nachhaltigen Ausbruch zu vollziehen. Entsprechend verwundert es wenig, wie wir in die aktuelle Lage gekommen sind. Zwar haben über alle Märkte hinweg die Bullen die Oberhand, aber nur sehr knapp. Es könnte noch immer jederzeit scheitern und weiteres Korrekturpotential freischalten.“

 

Per se zeigt sich das aktuelle Bild nicht anders als noch beim Wochenschluss vom letzten Freitag. Sie werden jetzt vielleicht denken, dass ist doch Blödsinn, wir stehen doch deutlich höher. Dann ertappen Sie sich selbst beim emotionalen Blick auf die Metalle.

Wir stehen nicht deutlich höher, als dass es eine Signifikanz für den zukünftigen Kursverlauf hätte. Märkte und das Sentiment (Marktstimmung) reagieren auf das Überschreiten von Kurshürden, welche dann weiteres Potential freisetzen.

 

 

Diese Hürden sind noch nicht genommen. Jedenfalls bisher noch nicht. Im Gold bleiben diese, wie seit Wochen bekannt, die 1366$. Im Silber sieht es aktuell schon besser aus, die 17,09$ konnte bisher genommen werden, die entscheidende Hürde von 17,77$ steht noch aus und ist die für uns wichtige Marke.

 

Chart Gold

 

 

Chart GLD

 

 

Chart Silber

 

 

Wer in unseren Tradingbereichen Long gegangen ist, der kann die Stopps nun auf den Einstiegspunkt setzen und den Dingen entspannt Ihren Lauf lassen. Dies gilt für die Tradingbereiche im Gold, Silber, dem GLD, sowie auch den Minenwerten, GDX und GDXJ. Alle haben unsere Zielbereiche nach oben verlassen

und stehen deutlich im Gewinn.

 

Wer die letzten Wochen im Tiefschlaf verbracht hat und nun noch nach einstiegen sucht, dem sei gesagt wir sehen noch maximal zwei weitere Möglichkeiten um dies nachzuholen, dies werden wir jedoch nicht auf der großen Bühne, sondern in den Updates für unsere Abonnenten besprechen.

 

Wenn auch Sie Deutschlands akkurateste EdelmetallAnalysetesten möchten, melden Sie sich kostenlos an unter: www.hkcmanagement.de

 

 



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Goldpreis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

"Wenn das Gold redet, dann ... (21.04.18)
Gold und weitere interessante ... (21.04.18)
Barrick Gold 2.0 (21.04.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gold, Silber, GLD - Stopps können. (13:58)
Goldminen vs. BigTech: Newmont . (08:49)
Gold: Steigende Unsicherheit und U. (20.04.18)
Gold tut etwas, was wir seit 5 J. (20.04.18)
Gold vor der Entscheidung (20.04.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Goldpreis

•

•

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?