Gold


WKN: 965515 ISIN: XC0009655157
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
12.12.14 Gold – Aussichten für 2015!
11.12.14 Gold – Indiens Zentralbank rudert bei Import-Be.
11.12.14 AuRico Gold – Steigende Produktion, fallende K.
11.12.14 Gold Standard Ventures: Weihnachtsgeschenke.
11.12.14 Arca Gold Bugs und PHLX Gold Silver Index .
11.12.14 Gold Standard Ventures putzt sich weiter hera.
11.12.14 Gold – Kurioses und Aussichten für 2015
10.12.14 Gold: Gewinne sprudeln!
09.12.14 Schlussverkauf am Goldmarkt!
09.12.14 Gold: Es dürfte sich aufs Jahresende nicht allz.
09.12.14 Achten Sie jetzt auf dieses Goldaktien-Schwer.
09.12.14 Gold - 1200 USD bleiben hohe Hürde
08.12.14 Gold unter 1.200 $/oz
05.12.14 Gold ruhig über 1,200 $/oz
05.12.14 Gold und Silber: Wie weit gehts noch runter?
04.12.14 Gold und Silber: Wie weit gehts noch runter?
04.12.14 Deutsche Anleger kaufen deutlich mehr Gold -.
04.12.14 Gold und Silber – Schweizer Wähler sagen „Ne.
04.12.14 Gold über 1.200 $/oz
04.12.14 Weitere Bohrerfolge: IDM Mining entdeckt neue.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Gold im Jahr 2015 – rauf oder runter? Dieser Frage widmen wir uns in einem Sonderwebinar in der kommenden Woche, zu dem Sie sich hier anmelden können. Als ganz kleinen Vorgeschmack ein paar Fakten, die Egmond Haidt zusammengestellt hat. Während die Investoren am Markt für Papiergold allmählich zuversichtlicher werden, ist die physische Nachfrage schon länger sehr stark. Der Branchenverband World Gold Council (WGC) hat die Berechnung für die Nachfrage der privaten Haushalte Chinas für 2013 von 1066 Tonnen auf 1275 Tonnen nach oben angepasst. Laut dem Branchenverband China Gold Association (CGA) lag die Nachfrage sogar bei 2199 Tonnen. Wie stark die Nachfrage tatsächlich ist, zeigen auch die Zahlen der Börse Shanghai Gold (SGE) Exchange, an der physisches Gold gehandelt wird. In der Woche vom 24. bis 28. November erreichten die Auslieferungen 54 Tonnen. Seit Jahresanfang summiert sich der Wert auf 1867 Tonnen. Laut Gerüchten plant die chinesische Notenbank die Einfuhrbeschränkungen für Gold zu lockern, woraufhin Bergbaufirmen und Banken mehr von dem Edelmetall einführen könnten. Das würde die Nachfrage weiter ankurbeln.

Zuletzt hatte Indien bereits die Einfuhrbeschränkungen gelockert. Die Goldimporte der Türkei hatten im November den höchsten Wert seit mehr als 6 Jahren erreicht. Und in den USA hat die Nachfrage ebenfalls angezogen. Von 1. bis zum 8. Dezember hat die Münzprägeanstalt für 16.500 Unzen Goldmünzen verkauft. Hält die hervorragende Nachfrage bis zum Monatsende an, dann würde der Wert an die starken Absätze von Oktober und November anknüpfen.

Ob physische Nachfrage auch 2015 stark sein wird, wie die Charttechnik bei Gold aussieht, was es mit dem GOFO auf sich hat, wie Sie Gold physisch am besten erwerben, welche Rolle die Notenbanken spielen und und und – all dies am Dienstag im Webinar.



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Gold

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

"Wenn das Gold redet, dann ... (23.12.14)
Gold traden - long bzw. short (22.12.14)
Lebt das Ding oder ist es tot (22.12.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Goldaktien volatil (22.12.14)
Gold-Discount-Zertifikat mit 7%-Ch. (22.12.14)
Bundesbank bei Gold-Verlagerung . (22.12.14)
Gazprom, Öl und Gold im Visier (21.12.14)
Gold: Unsicherheit an den Finanzm. (19.12.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Gold

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?