ATX (Austrian Traded Index)


WKN: 969191 ISIN: AT0000999982
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
19.08.15 Aktien Wien Schluss: Schwächer - Raiffeisen .
01.06.15 ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat: Index.
11.05.15 ATX/EURO STOXX-Bonus-Zertifikat 2: Chance.
19.12.14 Neues Unlimited Turbo-Zertifikat auf ATX - Z.
03.11.14 Raiffeisen Centrobank: Neue Discounter auf de.
03.11.14 Neues Unlimited Turbo Bull-Zertifikat auf ATX.
09.05.14 Bonus&Sicherheit-Zertifikat auf ATX und EURO.
20.02.14 4,2% ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat .
20.02.14 4,6% ATX/EURO STOXX 50 Bonus 2-Zertifik.
20.01.14 Bonus-Zertifikat mit Chance auf Rückzahlung z.
20.01.14 Eurex führt neue Index-Derivate ein - Optionss.
04.10.13 4,8% ATX/EURO STOXX 50 Bonus in Zeichn.
24.07.13 4,6% ATX/EURO STOXX 50-Bonus-Zertifikat .
04.06.13 4,3% ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat .
14.05.13 Neues Unlimited Turbo-Zertifikat auf ATX
02.05.13 Verbund-Aktie bringt dem ATX Schande - 4,3.
24.04.13 4,5% ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat .
07.01.13 Index Bond 2 Garantie-Zertifikat in Zeichnung
10.10.12 Bonus-Zertifikat 5% ATX®/DAX® Bonus&Sich.
05.09.12 5,2% Bonus&Sicherheit-Zertifikat auf ATX und.


nächste Seite >>
 
Meldung

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch schwächer geschlossen. Der ATX fiel um 0,75 Prozent auf 2.443,71 Punkte. Belastet wurden die Börsen in ganz Europa von Ängsten vor den Folgen einer schwächelnden Wirtschaft in China. Die Zustimmung des deutschen Parlaments zu einem weiteren Hilfspaket für Griechenland wirkte sich hingegen nicht merklich an den Märkten aus.

Für Bewegung sorgte in Wien auch die laufende Ergebnisberichtssaison. So gewannen Aktien von Raiffeisen Bank International (RBI) nach Vorlage von Halbjahreszahlen des Bankkonzerns 6,86 Prozent auf 13,00 Euro. Im ersten Halbjahr war der Konzern-Nettogewinn von RBI zwar um 16,4 Prozent auf 288 Millionen Euro gesunkent. Die Analystenerwartungen wurden damit aber deutlich übertroffen. Für das gesamte Jahr stellt sich der Vorstand weiter auf einen Verlust ein.

Gut aufgenommen wurden auch die von Kapsch TrafficCom vorgelegten Quartalszahlen. Der Mautsystemanbieter hatte im ersten Geschäftsquartal wie erwartet dank Kostensenkungen und Ertragssteigerungen deutliche Gewinnsprünge verzeichnet. Die Aktie stieg um 4,00 Prozent auf 26,00 Euro.

Wienerberger legten um 2,88 Prozent auf 16,41 Euro zu und bauten damit ihre Vortagesgewinne von mehr als drei Prozent aus. Der Ziegelhersteller hatte am Dienstag gute Zahlen für sein erstes Halbjahr 2015 gemeldet und in Folge auch den Ausblick für das Gesamtjahr angehoben.

Stark unter Druck kamen Post-Aktien und fielen um 7,46 Prozent auf 35,11 Euro. Die Deutsche Post hatte am Dienstag den Einstieg ihrer Tochter DHL in den österreichischen Paketzustellungsmarkt im September angekündigt. Bisher hat die Österreichische Post die Zustellung von Online-Shopping-Sendungen für die Deutsche Post in Österreich übernommen. 60 Prozent des Paketaufkommens der Österreichischen Post aus dem Online-Handel kommt aus Deutschland.

Bei höherem Volumen schwach schlossen auch voestalpine (minus 2,51 Prozent auf 34,80 Euro). Deutliche Verluste verbuchten zudem Palfinger (minus 5,15 Prozent auf 25,61 Euro).

Impulse könnte noch die am Abend nach Börsenschluss in Europa anstehende Veröffentlichung der Sitzungsprotokolle der US-Notenbank Fed bringen. Von den "Minutes" erhoffen Börsianer Hinweise darauf, ob die Notenbank vielleicht schon im September eine Zinswende einleitet. Die bereits am Nachmittag veröffentlichten US-Inflationszahlen hätten keine Hinweise auf den Zeitpunkt einer Zinserhöhung gebracht, hieß es von den Experten von CMC Markets./mik/APA/he



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ATX (Austrian Traded Index)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Übernahmegerüchte BUWOG (28.08.15)
Cathay Pacific / WKN 870986 (19.03.15)
ATX - Liebhaber (10.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aktien Wien Schluss: Schwächer . (19.08.15)
ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zer. (01.06.15)
ATX/EURO STOXX-Bonus-Zertifika. (11.05.15)
Neues Unlimited Turbo-Zertifikat au. (19.12.14)
Raiffeisen Centrobank: Neue Disco. (03.11.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ATX (Austrian Traded Index)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?