ATX (Austrian Traded Index)


WKN: 969191 ISIN: AT0000999982
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
23.09.16 Aktien Wien Schluss: Atempause nach jüngste.
01.09.16 ATX/EURO STOXX 50 Bonus&Sicherheit 2-Ze.
01.06.15 ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat: Index.
11.05.15 ATX/EURO STOXX-Bonus-Zertifikat 2: Chance.
19.12.14 Neues Unlimited Turbo-Zertifikat auf ATX - Z.
03.11.14 Raiffeisen Centrobank: Neue Discounter auf de.
03.11.14 Neues Unlimited Turbo Bull-Zertifikat auf ATX.
09.05.14 Bonus&Sicherheit-Zertifikat auf ATX und EURO.
20.02.14 4,2% ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat .
20.02.14 4,6% ATX/EURO STOXX 50 Bonus 2-Zertifik.
20.01.14 Bonus-Zertifikat mit Chance auf Rückzahlung z.
20.01.14 Eurex führt neue Index-Derivate ein - Optionss.
04.10.13 4,8% ATX/EURO STOXX 50 Bonus in Zeichn.
24.07.13 4,6% ATX/EURO STOXX 50-Bonus-Zertifikat .
04.06.13 4,3% ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat .
14.05.13 Neues Unlimited Turbo-Zertifikat auf ATX
02.05.13 Verbund-Aktie bringt dem ATX Schande - 4,3.
24.04.13 4,5% ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat .
07.01.13 Index Bond 2 Garantie-Zertifikat in Zeichnung
10.10.12 Bonus-Zertifikat 5% ATX®/DAX® Bonus&Sich.


nächste Seite >>
 
Meldung

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Freitag praktisch unverändert geschlossen. Der ATX beendete den Tag mit einem winzigen Minus von 0,01 Prozent bei 2403,13 Punkten. Der Wochenausklang verlief weitergehend ruhig. Auch an anderen Börsen gab es am Freitag kleine Minuszeichen. Marktteilnehmer sprachen von einer Atempause nach den zuletzt starken Kursanstiegen. So hatten die Märkte mit deutlichen Gewinnen auf die US-Zinsentscheidung am Mittwoch reagiert. Die US-Notenbank hatte ihre Zinsen unverändert belassen und eine mögliche Zinserhöhung im Dezember signalisiert.

Die am Freitag gemeldeten Konjunkturdaten wirkten sich nicht merklich im Handel aus. Die Einkaufsmanagerindizes aus Europa waren durchwachsen ausgefallen. Die Zahlen für Deutschland und die Eurozone waren teilweise schwächer als erwartet ausgefallen, die Daten für Frankreich hatten hingegen positiv überrascht. Der ebenfalls gemeldete Einkaufsmanagerindex für die USA lag unter den Erwartungen.

Stark gesucht waren in Wien Buwog-Aktien. Sie stiegen am Freitag um 2,19 Prozent auf 24,05 Euro. Gute Nachfrage gab es auch in der Post-Aktie (plus 1,23 Prozent auf 33,33 Euro). Tagesgewinner waren bei etwas schwächeren Umsätzen Strabag mit einem Aufschlag von 2,43 Prozent auf 29,96 Euro.

Unter Druck kamen Wienerberger und verloren 2,14 Prozent auf 14,86 Euro. Mayr-Melnhof fielen um 1,82 Prozent auf 100,00 Euro. Insgesamt hielten sich die meisten Kursbewegungen in engen Bandbreiten./mik/APA/jha



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ATX (Austrian Traded Index)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Rosenbauer: Geld der Saudis in ... (22.09.16)
Übernahmegerüchte BUWOG (12.09.16)
Die Erdölaktie aus Wien (01.09.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aktien Wien Schluss: Atempause . (23.09.16)
ATX/EURO STOXX 50 Bonus&Sic. (01.09.16)
ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zer. (01.06.15)
ATX/EURO STOXX-Bonus-Zertifika. (11.05.15)
Neues Unlimited Turbo-Zertifikat au. (19.12.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ATX (Austrian Traded Index)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?