ATX (Austrian Traded Index)


WKN: 969191 ISIN: AT0000999982
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
20.05.16 Aktien Wien Schluss: Leichte Kursgewinne zum.
01.06.15 ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat: Index.
11.05.15 ATX/EURO STOXX-Bonus-Zertifikat 2: Chance.
19.12.14 Neues Unlimited Turbo-Zertifikat auf ATX - Z.
03.11.14 Raiffeisen Centrobank: Neue Discounter auf de.
03.11.14 Neues Unlimited Turbo Bull-Zertifikat auf ATX.
09.05.14 Bonus&Sicherheit-Zertifikat auf ATX und EURO.
20.02.14 4,2% ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat .
20.02.14 4,6% ATX/EURO STOXX 50 Bonus 2-Zertifik.
20.01.14 Bonus-Zertifikat mit Chance auf Rückzahlung z.
20.01.14 Eurex führt neue Index-Derivate ein - Optionss.
04.10.13 4,8% ATX/EURO STOXX 50 Bonus in Zeichn.
24.07.13 4,6% ATX/EURO STOXX 50-Bonus-Zertifikat .
04.06.13 4,3% ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat .
14.05.13 Neues Unlimited Turbo-Zertifikat auf ATX
02.05.13 Verbund-Aktie bringt dem ATX Schande - 4,3.
24.04.13 4,5% ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zertifikat .
07.01.13 Index Bond 2 Garantie-Zertifikat in Zeichnung
10.10.12 Bonus-Zertifikat 5% ATX®/DAX® Bonus&Sich.
05.09.12 5,2% Bonus&Sicherheit-Zertifikat auf ATX und.


nächste Seite >>
 
Meldung

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Freitag mit Gewinnen geschlossen. Der ATX stieg um 0,46 Prozent auf 2193,13 Punkte. Der Wochenausklang gestaltete sich äußerst ruhig. Nach den kräftigen Abschlägen vom Vortag konnte der ATX einen Teil seiner Verluste wieder aufholen. In der verkürzten Handelswoche steht dennoch ein Minus von knapp 0,60 Prozent zu Buche.

Am Donnerstag hatte die Sorge über eine baldige Zinserhöhung in den USA belastet. Die Rede eines hohen US-Notenbankmitglieds am Freitag brachte ebenso wie neue US-Konjunkturdaten keine Impulse mehr für den Index. Der Euro gab am Nachmittag nach überraschend gute US-Eigenheimverkäufen einen Teil seiner Verlaufsgewinne wieder ab.

Auf Unternehmensebene hat die teilstaatliche OMV die Komplettübernahme ihrer Gashandelstochter EconGas abgeschlossen, nun hat auch die Wettbewerbsbehörde grünes Licht gegeben. OMV-Aktien zogen 1,44 Prozent auf 25,63 Euro an.

Erste Group schlossen nach Verlaufsgewinnen 0,15 Prozent tiefer bei 22,89 Euro, während Raiffeisen 0,53 Prozent auf 11,40 Euro stiegen. Andritz erhöhten sich 1,98 Prozent auf 44,77 Euro. Voestalpine verloren 0,66 Prozent auf 28,57 Euro.

Die Wertpapierexperten der Baader Bank haben ihr Kursziel für die Aktien der Buwog von 21,80 Euro auf 22,50 Euro angehoben. Ihr Anlagevotum bestätigt die Bank mit "Buy". Die Aktien rückten 0,51 Prozent auf 18,60 Euro vor./nuk/ste/APA/jha



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ATX (Austrian Traded Index)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Übernahmegerüchte BUWOG (17.05.16)
Die Erdölaktie aus Wien (01.09.15)
Cathay Pacific / WKN 870986 (19.03.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aktien Wien Schluss: Leichte Kur. (20.05.16)
ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zer. (01.06.15)
ATX/EURO STOXX-Bonus-Zertifika. (11.05.15)
Neues Unlimited Turbo-Zertifikat au. (19.12.14)
Raiffeisen Centrobank: Neue Disco. (03.11.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ATX (Austrian Traded Index)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?