Voestalpine


WKN: 897200 ISIN: AT0000937503
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Voestalpine News

Weitere Meldungen
14.09.16 Stahlkonzern setzt auf 3D: Voestalpine startet.
16.08.16 Voestalpine Express-Plus-Zertifikat mit 6,5% Z.
01.07.16 11% Bonuschance mit Erste Group, OMV und .
24.06.16 OMV, RBI, Voestalpine mit Chance auf 5,75%.
16.06.16 Voestalpine: Dieser gigantische Großauftrag läs.
03.06.16 8,25% Zinsen mit OMV, Erste Group und Voe.
26.05.16 Neues Express-Zertifikat auf voestalpine bis zu.
28.08.15 6,5% Zinsen mit OMV-, Voestalpine- und Erst.
09.04.15 Voestalpine-Calls nach Kaufsignal mit 229% G.
25.03.15 Capped Bonus-Kurzläufer auf Voestalpine
20.11.14 Voestalpine-Aktienanleihe Protect: 6,5% Kupon .
05.11.14 voestalpine Halbjahreszahlen: Ergebnissprung in .
13.10.14 Neues Turbo Bull-Zertifikat auf voestalpine - Z.
09.09.14 voestalpine-Aktie: Hybridanleihe 2007 wird zum.
26.08.14 voestalpine-Aktie ist nun ein Kauf! UBS erhöht.
05.08.14 voestalpine Q1-Quartalszahlen: Weiterhin solide .
12.06.14 voestalpine-Aktie im übergeordneten Seitwärtst.
06.06.14 voestalpine-Aktie: Vager Ausblick - Société G.
05.06.14 6,75% Österreich Aktien Bonus 2-Zertifikat in .
04.06.14 Jahreszahlen: voestalpine mit solider Geschäfts.


nächste Seite >>
 
Meldung

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Bei der Suche nach neuen Technologien will die Stahlbranche künftig verstärkt auf das 3D-Drucken mit metallischen Werkstoffen setzen. Am Mittwoch startete der österreichische Stahlkonzern Voestalpine in Düsseldorf ein Forschungszentrum für die neue Technologie ("Additive Manufacturing Center").

Auch der größte deutsche Stahlkonzern Thyssenkrupp will ein Entwicklungszentrum für 3D-Druck eröffnen. Start werde in wenigen Wochen sein, sagte ein Sprecher auf Anfrage. Nach einem Standort in Nordrhein-Westfalen werde noch gesucht.

Ziel sei eine bessere Nutzung der neuen Technologie, erklärte Voestalpine. Während der 3D-Druck auf Basis von Kunststoff längst Serienreife erreicht habe, stehe die weitaus komplexere Herstellung von metallischen Produkten noch ganz am Anfang.

Voestalpine wolle auch in Zukunft bei der Entwicklung neuer Produktionsverfahren ganz vorne mit dabei sein, kündigte Vorstandschef Wolfgang Eder an. In einem nächsten Schritt sei eine Erweiterung um Kooperationen oder Standorte in Nordamerika und China geplant. Das für den Prozess notwendige Metallpulver werde von Gesellschaften aus Österreich und Schweden geliefert.

Genutzt werden könne das neue Verfahren etwa zur Herstellung von Prototypen oder von Ersatzteilen für den Autorennsport, die so in Kleinserien wirtschaftlicher als bisher direkt vor Ort hergestellt werden könnten, teilte Voestalpine mit. Attraktiv sei das Verfahren auch für die Produktion gewichtssparender Bauteile für die Luft- und Raumfahrtindustrie. In der Medizintechnik sei ferner die Herstellung von individualisierten Hüftgelenken möglich./uta/DP/fbr



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

thyssenkrupp

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Inside: THYSSEN (11.09.16)
Welche ausgebombten Werte ... (18.08.16)
Was ist los mit ThyssenKrupp? (10.11.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

thyssenkrupp-Aktie: Immer noch Lu. (26.09.16)
thyssenkrupp-Aktie: Kaufempfehlun. (23.09.16)
thyssenkrupp-Aktie: Aufwertungspo. (23.09.16)
thyssenkrupp-Aktie: Favorit im Sek. (20.09.16)
Neues Discount-Zertifikat auf thys. (19.09.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

thyssenkrupp

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?