Wolford


WKN: 893975 ISIN: AT0000834007
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Wolford News

Weitere Meldungen
29.02.12 Wolford-Aktie: Coverage eingestellt
17.02.12 Wolford Schätzungen reduziert
13.02.12 Wolford "accumulate"
20.12.11 Wolford verzeichnet Gewinneinbruch
16.12.11 Wolford 1H 10/11 deutlich schwächer als erw.
12.10.11 Wolford "accumulate"
23.09.11 Wolford Schätzungen nach unten angepasst
16.09.11 Wolford Q1-Zahlen im Rahmen der Erwartunge.
16.09.11 Wolford "hold"
09.09.11 Wolford "hold"
25.07.11 Wolford "hold"
22.07.11 Wolford 2010/11-Zahlen unter Schätzungen
14.07.11 Wolford "hold"
29.03.11 Wolford Warten auf die Asien-Expansion
25.03.11 Wolford Gewinnschätzungen deutlich erhöht
21.03.11 Wolford "buy"
18.03.11 Wolford sehr gute Q3-Zahlen
18.03.11 Wolford "hold"
20.01.11 Wolford "hold"
21.12.10 Wolford macht einen Satz nach vorne


nächste Seite >>
 
Meldung
Wien (aktiencheck.de AG) - Natalia Frey, Analystin der Raiffeisen Centrobank, stuft die Aktie von Wolford (ISIN AT0000834007 / WKN 893975 ) weiterhin mit "halten" ein.


Wolford produziere und vertreibe Damenbekleidung im Luxussegment mit den Produktgruppen: Legwear, Ready-to-wear, Lingerie, Swimwear sowie Accessoires aus Textilien und Leder. Der Vertrieb erfolge durch eigene Fachgeschäfte, Boutiquen und Kaufhäusern. Die Produkte des Unternehmens würden in 65 Ländern vertrieben.

Wenngleich die Umsatzzahlen des dritten Quartals 2010/11 hinter den Erwartungen der Analysten zurückgeblieben seien, sei das operative Ergebnis stark ausgefallen und habe ihre Schätzungen um 10 bis 18% übertroffen. Gewohnt stark entwickelt hätten sich die USA und Großbritannien, aber auch die Märkte die im letzten Jahr schwächer abgeschnitten hätten, hätten massive Verbesserungen gezeigt, speziell Spanien habe sich sehr gut entwickelt und ein Umsatzplus von 28% im Jahresvergleich erreicht. Im 9-Monatsvergleich hätten nur Österreich und die Niederlande nicht den Wechsel in den positiven Bereich erreicht.

Unter den Distributionskanälen hätten die Boutiquen wieder ein starkes Wachstum verzeichnen können, das von rund 6 Prozent flächenbereinigtem Wachstum unterstützt worden sei. Aber auch die Kaufhäuser hätten 14% zugelegt. Das Unternehmen habe einen positiven Ausblick gegeben und die steigenden Vororders von knapp 7% für Frühling-Sommer 2011 und die geplante Expansion in Asien betont, ohne diesbezüglich konkrete Information zu veröffentlichen.

Der Fokus des Managements auf Kosteneffizienz sollte sich positiv auf die Profitabilität auswirken, während die geplante Ausweitung der Verkaufsflächen erst später spürbar zu werden scheinen als von den Analysten der Raiffeisen Centrobank angenommen. Entgegen anderer Luxusmarken werde der Konsumeinbruch in Japan keine Auswirkungen auf Wolford haben, da der japanische Anteil an den Einnahmen verschwindend gering sei.

Aufgrund verschiedener Bewertungsmethoden würden die Analysten ihr Kursziel von EUR 26,50 auf EUR 28,00 anheben.

Nach dem kürzlich starken Kursanstieg bestätigen die Analysten der Raiffeisen Centrobank jedoch ihre "halten"-Empfehlung für die Wolford-Aktie. (Analysevom 28.03.2011) (29.03.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wolford

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Investieren in Mode - Klein oder ... (28.05.14)
String, BH, sexy outfit,.... (17.06.13)
Eine lustige Berichtigung von ... (06.02.01)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EANS-News: Wolford Aktiengesell. (21.11.14)
Wolford-Aktie: Verlust im ersten . (14.12.12)
Wolford-Aktie: Aufsichtsrat nimmt. (13.12.12)
Wolford-Aktie: Umsatzsteigerung i. (14.09.12)
Wolford-Aktie: Umsatz und Ergebn. (14.09.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wolford

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?