Wolford


WKN: 893975 ISIN: AT0000834007
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Wolford News

Weitere Meldungen
20.01.21 Wolford: Dies ist jetzt besonders wichtig
16.01.21 Wolford: Tut sich da was?
08.01.21 Wolford: Sie dürfen gespannt sein!
24.12.20 WolfordWas jetzt, ?
18.11.20 Wolford: Das wird bald in aller Munde sein!
26.10.20 Wolford: Tacheles!
16.10.20 Wolford: Wie wird der Markt DARAUF reagie.
08.10.20 Wolford: Wirklich?
23.09.20 Wolford: Tut sie es schon wieder?
20.08.20 Wolford: Fakten, Fakten, Fakten!
15.08.20 Wolford: Tief bewertet?
06.08.20 Wolford: Was soll das denn werden?
25.07.20 Wolford: Alles unter Kontrolle?
21.07.20 WolfordWas kommt nun, ?
13.07.20 Wolford: Ist das noch normal?
09.07.20 Wolford: Ein Risiko?
07.07.20 Wolford: Das ist einfach nur unbeschreiblich …
28.06.20 Wolford: Interessante Aussichten?
27.05.20 Wolford: Was könnte passieren?
24.05.20 Wolford: Wie reagieren Sie darauf?


nächste Seite >>
 
Meldung

Am 21.07.2020, 06:07 Uhr notiert die Aktie Wolford an ihrem Heimatmarkt Vienna mit dem Kurs von 5.2 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Bekleidung Accessoires & Luxusgüter".

Diese Aktie haben wir in 5 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analysefinden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -52,29 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Wolford damit 183,82 Prozent unter dem Durchschnitt (131,53 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Textilien Bekleidung und Luxusgüter" beträgt -6,34 Prozent. Wolford liegt aktuell 45,96 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

2. Sentiment und Buzz: Wolford lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Wolford in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".

3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Wolford-Aktie: der Wert beträgt aktuell 54,66. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Auch hier ist Wolford weder überkauft noch -verkauft (Wert: 59,8), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Wolford damit ein "Hold"-Rating.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wolford?

Wie wird sich Wolford nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wolford Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wolford

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Investieren in Mode - Klein oder ... (02.03.18)
String, BH, sexy outfit,.... (17.06.13)
Eine lustige Berichtigung von ... (06.02.01)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wolford: Dies ist jetzt besonders . (20.01.21)
Wolford: Tut sich da was? (16.01.21)
Wolford: Sie dürfen gespannt sein. (08.01.21)
WolfordWas jetzt, ? (24.12.20)
Wolford: Das wird bald in aller Mu. (18.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wolford

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?