Wolford


WKN: 893975 ISIN: AT0000834007
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Wolford News

Weitere Meldungen
14.12.12 Wolford-Aktie: Verlust im ersten Halbjahr, Um.
13.12.12 Wolford-Aktie: Aufsichtsrat nimmt Vorstandsu.
14.09.12 Wolford-Aktie: Umsatzsteigerung im ersten Qu.
14.09.12 Wolford-Aktie: Umsatz und Ergebnis zum 1. Q.
11.09.12 Wolford-Aktie: Thomas Melzer übernimmt Funk.
11.09.12 Wolford-Aktie: neues Vorstandsmitglied
20.07.12 Wolford-Aktie: Gewinneinbruch im Geschäftsjah.
20.07.12 Wolford-Aktie: Ergebnisse zum Geschäftsjahr .
09.07.12 Wolford-Aktie: Jahresergebnis geht deutlich zu.
09.07.12 Wolford-Aktie: Umsatz und Ergebnis des Gesc.
16.03.12 Wolford-Aktie nach Zahlen gefragt
16.03.12 Wolford-Aktie nach Zahlen deutlich fester
16.03.12 Wolford-Aktie: Umsatz und Periodenergebnis n.
13.03.12 Wolford-Aktie: Vorstand Peter Simma verlässt.
12.03.12 Wolford-Aktie nach CFO-Weggang im Fokus
19.12.11 Wolford erzielt guten Start ins Vorweihnachts.
19.12.11 Wolford meldet vorläufige Umsatzzahlen - gute.
16.12.11 Wolford meldet Gewinnrückgang
16.12.11 Wolford: Gewinnrückgang sorgt für Kurseinbru.
16.09.11 Wolford kann Verlust reduzieren


nächste Seite >>
 
Meldung
Bregenz (aktiencheck.de AG) - Der österreichische Modekonzern Wolford AG (ISIN AT0000834007 / WKN 893975 ) musste im ersten Halbjahr einen Gewinnrückgang ausweisen.


Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung des Modekonzerns hervorgeht, lag der Umsatz in den ersten sechs Monaten des laufenden Fiskaljahres mit 73,6 Mio. Euro leicht unter dem Vorjahreswert von 74,0 Mio. Euro. Währungsbereinigt wurde hier ein Umsatzplus von 1,0 Prozent verzeichnet. Unter anderem machte der Konzern die allgemeine Marktverunsicherung und die in weiten Teilen Europas vorherrschenden ungewöhnlich warmen Witterungsbedingungen im September und Oktober für die etwas schleppende Umsatzentwicklung verantwortlich.

Beim Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) wurde ein Rückgang um 15,2 Prozent auf 2,7 Mio. Euro ausgewiesen. Die entsprechende EBIT-Marge lag mit 3,7 Prozent unter dem Vorjahreswert von 4,3 Prozent. Das Periodenergebnis reduzierte sich auf 998.000 Euro, was gegenüber dem Vorjahreswert von 1,9 Mio. Euro einem Minus von 47,7 Prozent entspricht.

Für das laufende Fiskaljahr erwartet Wolford eine leichte Umsatz- sowie Ergebnisverbesserung. Wie der Konzern weiter ausführte, werde man auch in der zweiten Jahreshälfte des laufenden Fiskaljahres das eigene Distributionsnetz gezielt weiter ausbauen, zusätzliche Standorte eröffnen und die Zusammenarbeit mit dem Handel intensivieren. Außerdem stehe die Erschließung neuer Märkte und die Einführungen neuer Produkte im Fokus. Außerdem sollen effizienzsteigernden Maßnahmen weiter fortgesetzt werden, so der Konzern. Laut Wolford seien seit Ende Oktober wieder Erholungstendenzen beim Absatz erkennbar.

Analysten hatten sich zuletzt eher zurückhaltend zur Aktie von Wolford zu Wort gemeldet: Unter anderem hatte Christoph Schultes, Analyst der Erste Group Bank, die Aktie im Rahmen einer Studie vom 12. Oktober von "buy" auf "accumulate" herabgestuft.

Die Aktie von Wolford verliert derzeit in Wien 5,13 Prozent auf 22,70 Euro. (16.12.2011/ac/e/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wolford

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Investieren in Mode - Klein oder ... (02.03.18)
String, BH, sexy outfit,.... (17.06.13)
Eine lustige Berichtigung von ... (06.02.01)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wolford-Aktie: Verlust im ersten . (14.12.12)
Wolford-Aktie: Aufsichtsrat nimmt. (13.12.12)
Wolford-Aktie: Umsatzsteigerung i. (14.09.12)
Wolford-Aktie: Umsatz und Ergebn. (14.09.12)
Wolford-Aktie: Thomas Melzer übe. (11.09.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wolford

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?