Amazon


WKN: 906866 ISIN: US0231351067
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Amazon News

Kolumnen
19.02.20 Das wird Amazon Anlegern wohl kaum schme.
18.02.20 Amazon – noch hinter dem Index
17.02.20 Amazon: Schlimme Zeiten!
14.02.20 Amazon-Aktie: Lohnenswert für Value-Investor.
11.02.20 Amazon: Die Anleger kommen nicht aus ihrem.
03.02.20 Amazon begeistert!!
31.01.20 Amazon.com – Überraschende Gewinnsteigerung
31.01.20 DAX kämpft um die 13.200er Marke – Amazo.
28.01.20 Amazon.com: Unerwartete Wende
27.01.20 Amazon – Quartalsdaten könnten die Aktie aus.
24.01.20 Amazon-Aktie: Bloß nicht voreilig handeln
23.01.20 Amazon – setzt sich die Rally fort?
22.01.20 amazon.com: Chance von 42 Prozent
21.01.20 Amazon.com: Pullback könnte jetzt enden
16.01.20 "Sie erleben den Amazon-Moment" - Ein Interv.
14.01.20 Amazon.com: Absoluter Traumchart
10.01.20 Amazon, Wirecard und Immobilien – das war 2.
07.01.20 Amazon.com: US-Onlinehändler startet wieder d.
02.01.20 Amazon Aktie: Darauf müssen Aktionäre 2020.
27.12.19 Amazon.com – Rekord-Weihnachtsgeschäft eing.


nächste Seite
 
Meldung
Amazon überverkauft – steigt der Kurs jetzt wieder?

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Amazon-Aktieder Wert beträgt aktuell 18,63. Demzufolge ist das Wertpapier überverkauft, wir vergeben somit ein „Buy“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Amazon ist auch auf 25-Tage-Basis überverkauft (Wert23,05). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Buy“-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Amazon damit ein „Buy“-Rating.

Kurspotenzial fundamental ausgereizt?

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Amazon liegt mit einem Wert von 93,43 über dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 153 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Internet & Katalog Einzelhandel“ von 36,94. Durch das verhältnismäßig hohe KGV kann die Aktie als „teuer“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Sell“.

Anleger sehen viel Negatives

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Hold“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Damit erhält die Amazon-Aktie ein „Sell“-Rating.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?