Amazon


WKN: 906866 ISIN: US0231351067
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Amazon News

Weitere Meldungen
26.11.20 SHOP APOTHEKE: Rebound schon bald möglic.
26.11.20 Slack: Übernahmegerüchte – Salesforce.com ode.
25.11.20 Jetzt Chancen ausloten: Die SAP-Aktie ist noc.
25.11.20 Amazon.com: Klarer Profiteur der Mega-Shopp.
25.11.20 Vor dem Black Friday: Amazon.com im Fokus
24.11.20 Zehn neue für den DAX – Ist Deutschlands Am.
24.11.20 Top-Technologieaktien für Dezember
24.11.20 Amazon.com: Clevere Maßnahme - Aktienanaly.
23.11.20 Von Amazon bis Exxon Mobile – mögliche Mar.
23.11.20 10.000 Euro auf der hohen Kante? Hier sind .
23.11.20 Amazon.com: Rabattschlacht ist angesagt - A.
23.11.20 Amazon weitet die In-Garage-Lieferung auf 4.
22.11.20 5 Aktien für Joe Bidens Bullenmarkt
22.11.20 3 Top-Tech-Aktien von Warren Buffett, die je.
22.11.20 3 Top-Cloud-Aktien zum Investieren
22.11.20 Wie dieser „einfache Investor“ aus 11.000 US-D.
22.11.20 3 Warren-Buffett-Aktien für dein Depot
21.11.20 3 spekulative Aktien, die in der kommenden Z.
20.11.20 Amazon.com: "outperform"
20.11.20 Amazon.com: Nächster Coup - Aktienanalyse


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SHOP APOTHEKE-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Timo Nützel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der SHOP APOTHEKE N.V.
(ISIN: NL0012044747, WKN: A2AR94, Ticker-Symbol: SAE) unter die Lupe.

Der steile Anstieg der SHOP APOTHEKE-Aktie sei deutlich ins Stocken gekommen und sie konsolidiere seit Ende August auf hohem Niveau. Zuletzt habe der Titel nach der Ankündigung des Corona-Impfstoffes von BioNTech (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) und des geplanten Medikamentenversands von Amazon (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, Nasdaq-Symbol: AMZN) einen kräftigen Dämpfer bekommen. Trotz alldem locke das Papier mit einer neuen Einstiegschance.

Nachdem sich die SHOP APOTHEKE-Aktie seit einem halben Jahr nahezu verdreifacht habe, sei sie Ende August in eine Seitwärtsbewegung übergegangen. Dabei habe der Kurs mehrfach die obere Begrenzungslinie bei rund 168 Euro sowie die Unterstützungszone zwischen 117,50 und 123,00 Euro getestet.

Nach der Ankündigung des Zulassungsantrags für den Corona-Impfstoff am 9. November habe der Wert wieder bis an die Support-Zone zurückgesetzt und sich seitdem kaum von dieser weg bewegt. Aus charttechnischer Sicht sollte es nun in absehbarer Zeit an dieser Marke zu einem Rebound kommen. Das stark abnehmende Handelsvolumen der letzten Tage sowie der stark überverkaufte Stochastik-Indikator würden auf eine baldige Aufwärtsbewegung hindeuten. Komme es zum Ausbruch, dürfte es zu einem kräftigen Anstieg bis zur oberen Begrenzungslinie bei 168 Euro kommen.

Bei der SHOP APOTHEKE-Aktie könnte es schon bald zu einem Rebound kommen, so Timo Nützel von "Der Aktionär". (Analyse vom 26.11.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SHOP APOTHEKE-Aktie:

XETRA-Aktienkurs SHOP APOTHEKE-Aktie:
129,80 EUR +3,02% (26.11.2020, 16:17)

Tradegate-Aktienkurs SHOP APOTHEKE-Aktie:
130,20 EUR +3,66% (26.11.2020, 16:33)

ISIN SHOP APOTHEKE-Aktie:
NL0012044747

WKN SHOP APOTHEKE-Aktie:
A2AR94

Ticker-Symbol SHOP APOTHEKE-Aktie:
SAE

Kurzprofil SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.:

SHOP APOTHEKE EUROPE (ISIN: NL0012044747, WKN: A2AR94, Ticker-Symbol: SAE) ist eine der führenden und am stärksten wachsenden Online-Apotheken in Kontinentaleuropa. Mit der Übernahme der Europa Apotheek Venlo im November 2017 hat SHOP APOTHEKE EUROPE ihre europäische Marktführerschaft signifikant ausgebaut. Das Sortiment für die ganze Familie in den Bereichen OTC-, Schönheits- und Pflegeprodukte sowie rezeptpflichtige Medikamente wird zudem durch hochwertige Naturkost- und Gesundheitsprodukte, Low-Carb-Produkte und Sportnahrung der seit Juli 2018 zur Unternehmensgruppe gehörenden nu3 GmbH ergänzt.

Aktuell betreibt SHOP APOTHEKE EUROPE Online-Apotheken in Deutschland, Österreich, Frankreich, Belgien, Italien, den Niederlanden und der Schweiz. SHOP APOTHEKE EUROPE liefert schnell und zu attraktiven Preisen ein sehr breites Sortiment von über 100.000 Originalprodukten an über 5,5 Millionen aktive Kunden (Stand: 30.06.2020). Das Angebot wird ergänzt durch umfassende pharmazeutische Beratung und Betreuung.

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. ist seit dem 13. Oktober 2016 im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) und seit dem 21. September 2020 im MDAX gelistet.

Seit dem 25. Juni 2019 sind die Wandelanleihen von SHOP APOTHEKE EUROPE (ISIN: DE000A19Y072) neben der Wertpapierbörse Frankfurt zusätzlich auch an der niederländischen Börse Euronext, die die Börsen in Paris, Amsterdam, Brüssel und Lissabon betreibt, handelbar. (26.11.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Amazon

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Amazon.com - Es ist Zeit zum ... (26.11.20)
80% der Fälle diverse Algorithmen (22.11.20)
Derivate/Trendfolgestrategie/Aktien (18.08.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SHOP APOTHEKE: Rebound scho. (26.11.20)
Slack: Übernahmegerüchte – Salesfo. (26.11.20)
Jetzt Chancen ausloten: Die SAP-. (25.11.20)
Amazon.com: Klarer Profiteur der . (25.11.20)
Vor dem Black Friday: Amazon.co. (25.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Amazon

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?