Amazon


WKN: 906866 ISIN: US0231351067
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Amazon News

Weitere Meldungen
10:37 Amazon: Eine zweite Abwärtswelle kann jeder.
18.04.18 Amazon.com-Aktie: Ausbau der eigenen Online.
18.04.18 Netflix and Chill?
18.04.18 Ist das Einzelhandelsgeschäft von Amazon eig.
18.04.18 Smart Speaker sind längst kein Fun-Produkt m.
17.04.18 Amazon und Wal-Mart kämpfen um die Kontro.
17.04.18 Aufgepasst Spotify! Apple und Amazon wollen.
17.04.18 Amazon: Diese Aktie ist ein MUSS!
17.04.18 Warum Amazon die Peer-to-Peer-Zahlungsindus.
15.04.18 PayPal fasst einen Markt mit 30 Millionen Ve.
14.04.18 Amazon will Alexa gegen Square und PayPal .
14.04.18 Amazon verpasst etwas, wenn es nicht mit S.
13.04.18 Amazon.com-Aktie: Kursschwäche hängt wenig.
12.04.18 Tradegate: Handelsumsätze im März mit 9,2 M.
12.04.18 Richtige Ziele, gute Entscheidungen, starke Pe.
12.04.18 Welche entscheidenden Fehler ich bei Zalando .
11.04.18 Amazon.com-Aktie: attraktive Einstiegsgelegenh.
11.04.18 Kann Microsoft größer werden als Amazon in .
11.04.18 Warum sich Donald Trump so sehr für Amazo.
10.04.18 Amazon.com-Aktie: schrumpfende Bedeutung! -.


nächste Seite >>
 
Meldung
Langfristig befindet sich die Amazon-Aktie noch immer in einem intakten Aufwärtstrend. Daran vermochten auch die fallenden Kurse im Februar und März nicht viel zu ändern. Gebrochen wurde allerdings der steile Aufwärtstrend, der sich seit Ende Oktober 2017 herausgebildet hatte.

Ausgehend von ihrem am 13. März bei 1.617,54 US-Dollar erreichten Allzeithoch ging die Amazon-Aktie in der zweiten Märzhälfte in eine stärkere Korrektur über. Sie hat zwar das im Februar gebildete Tief bei 1.265,93 US-Dollar noch nicht erreicht, dafür aber einen kurzfristigen Abwärtstrend ausgebildet. Dieser ist für das aktuelle Kursgeschehen bestimmend.

Handelt es sich bei der jüngsten Kursbewegung lediglich um eine Bärenflagge?

Anfang April gelang es den Käufern, die Aktie im Bereich um 1.360 US-Dollar zu stabilisieren. Seitdem steigt der Kurs zwar wieder leicht an, doch noch fehlt es dem Anstieg an Dynamik und Aufwärtsmomentum. Aus diesem Grund wirken die jüngsten Kursgewinne immer noch wie eine bärische Flagge innerhalb des dominierenden kurzfristigen Abwärtstrends.

Wird diese Flagge regelkonform aufgelöst, ist eine zweite, längere Abwärtswelle zu erwarten. Sie könnte zu einem Test des im Februar erreichte Tiefs bei 1.265,93 US-Dollar führen. In den letzten Tagen behinderte die 50-Tagelinie alle weiteren Kursanstiege. Erst wenn sie überwunden werden kann, besteht die Möglichkeit, die Flagge entgegen der Regel nach oben zu verlassen.


3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Amazon

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Amazon.com - Es ist Zeit zum ... (19.04.18)
Short auf Amazon? (10.02.18)
Löschung (08.02.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Amazon: Eine zweite Abwärtswell. (10:37)
Amazon.com-Aktie: Ausbau der ei. (18.04.18)
Netflix and Chill? (18.04.18)
Ist das Einzelhandelsgeschäft von . (18.04.18)
Smart Speaker sind längst kein Fu. (18.04.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Amazon

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?