MDAX (Performance)


WKN: 846741 ISIN: DE0008467416
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Top-Flop
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
11:41 Aktien – Anleger weiter mit Hoffnung
27.11.20 MDAX: Ist das wirklich normal?
26.11.20 MDAX: Das MUSS jetzt jeder wissen
23.11.20 Anleger blicken sorgenvoll auf Stimmungsbarom.
19.11.20 MDAX (Monatschart): Neues Verlaufshoch als .
09.11.20 SHOP APOTHEKE: Abverkauf übertrieben? Ak.
30.10.20 MDAX: Erholung für einen Einstieg in Puts nu.
23.10.20 MDAX (Monatschart): Leitplanken, die man ken.
19.10.20 DAX – nicht nur die Pandemie sorgt für Unsich.
06.10.20 MDAX (Monatschart): Diese Marke ist wichtige.
05.10.20 DAX – Brisanter Themenmix dämpft Laune der.
28.09.20 Lufthansa: Die Verbraucherzentrale Baden-Würt.
28.09.20 DAX – Wieder im Banne der Pandemie
25.09.20 MDAX: Kleine Werte, große Vorteile
17.09.20 Wirbel um GRENKE-Aktie: Acatis stellt sich g.
17.09.20 Airbus: Licht am Ende des Luftfahrt-Tunnels? .
14.09.20 Anleger hoffen auf Impulse durch die Fed
10.09.20 MDAX: Das ist ein Hammer
09.09.20 Rocket Internet: Der Preis ist nicht zu gering .
01.09.20 DAX – Wieder in Kauflaune


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Seit vier Monaten ringen die deutschen "mid caps" mit den Hochs bei rund 27.500 Punkten, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.


Während der letzten zweieinhalb Jahre habe der MDAX (ISIN: DE0008467416, WKN: 846741) in diesem Dunstkreis mehrfach wichtige Hochpunkte ausgebildet. Auf der Indikatorenseite habe der MACD gerade ein neues Einstiegssignal generiert. Das positive Schnittmuster nähre zusammen mit dem nun einsetzenden saisonalen Rückenwind die Hoffnungen auf ein Lüften des beschriebenen Deckels. Für die Analysten besitze dieses Level Signalcharakter. Schließlich würden sie die Marke von 27.500 Punkten sogar für wichtiger als das bisherige Allzeithoch (29.438 Punkte) Halten. Mit anderen Worten: Bei einem Sprung über die Marke von 27.500 Punkten winke als Lohn der Mühen im Anschluss auch ein neues Rekordhoch - und somit ein Anlauf auf die 30.000er-Marke. Um die diskutierte Ausbruchschance nicht leichtfertig zu verspielen, sollte der MDAX das jüngste Verlaufstief bei 25.995 Punkten nicht mehr nachhaltig unterschreiten. Auf diesem Niveau hätten die deutschen "mid caps" jüngst zwei wichtige Verlaufstiefs ausgebildet, deren Bedeutung noch zusätzlich durch die 38-Monats-Linie (akt. bei 25.725 Punkten) untermauert würden. (06.10.2020/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

MDAX (Performance)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

IPO Delivery Hero AG (30.07.20)
eine wahre Perle: Heidelberger ... (03.03.20)
Heidedruck 731400 explodiert! (28.02.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aktien – Anleger weiter mit Hoffn. (11:41)
MDAX: Ist das wirklich normal? (27.11.20)
MDAX: Das MUSS jetzt jeder wis. (26.11.20)
Anleger blicken sorgenvoll auf Stim. (23.11.20)
MDAX (Monatschart): Neues Verla. (19.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

MDAX (Performance)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?