Baywa VN


WKN: 519406 ISIN: DE0005194062
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Baywa VN News

Weitere Meldungen
27.09.14 Holzindustrie rechnet nur mit Mini-Wachstum
25.09.14 BayWa: Schuldscheindarlehen erfolgreich platzie.
08.09.14 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf BayWa - O.
23.08.14 BayWa - Nach Kursanstieg und Gewinnrückga.
20.08.14 BayWa-Aktie: Erholung der Handelsvolumina er.
13.08.14 BayWa-Aktie: Sinkende Getreidepreise sorgen .
11.08.14 BayWa-Aktie herabgestuft! Agrarhandel belast.
09.08.14 BayWa-Aktie: Hochstufung! Positive Gewinndyn.
05.08.14 BayWa-Aktie: Gewinnprognosen für 2014 redu.
01.08.14 BayWa-Aktie: Solides Geschäftsmodell - Bankh.
10.07.14 Neuer Turbo-Optionsschein auf BayWa - Optio.
09.07.14 BayWa-Aktie: Solide Quartalszahlen erwartet -.
06.06.14 BayWa-Aktie: Agrargroßhändler auf gutem W.
12.05.14 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf BayWa - O.
09.05.14 BayWa-Aktie: Wetter begünstigt Quartalszahle.
09.05.14 BayWa-Aktie: Überraschend gute Quartalszahle.
08.05.14 BayWa-Aktie: Quartalszahlen als gute Basis fü.
08.05.14 Quartalszahlen BayWa: Starkes Auftaktquartal .
05.05.14 BayWa-Aktie: Q1 deutlich besser als im Vorja.
16.04.14 BayWa-Aktie: Der Zukauf passt strategisch he.


nächste Seite >>
 
Meldung

STUTTGART (dpa-AFX) - Die deutsche Holzindustrie rechnet im laufenden Jahr nur mit einem Mini-Wachstum. Der Trend der Abkühlung der Geschäfte sei spürbar, sagte Verbandspräsident Johannes Schwörer in Stuttgart. Vor allem in Frankreich und Italien sei die Nachfrage sehr schwach. Im ersten Halbjahr legte die Branche beim Umsatz zwar noch um 3,9 Prozent auf 16,4 Milliarden Euro zu. Diese Dynamik habe aber nachgelassen, sagte Schwörer, Chef des gleichnamigen Fertighausbauers (Hohenstein/Kreis Reutlingen). Deshalb erwartet er für das Gesamtjahr nur eine Zunahme der Erlöse um 1 bis 2 Prozent. 2013 war der Umsatz um 1,7 Prozent auf 32,2 Milliarden Euro zurückgegangen.

Zu schaffen macht die Flaute in Südeuropa etwa den Herstellern von Fertighäusern. Die Produzenten von Paletten und Holzverpackungen profitieren hingegen von den guten Geschäften des deutschen Maschinenbaus. Da mehr Maschinen produziert würden, gebe es auch mehr zu verpacken, sagte der Präsident des Hauptverbandes der deutschen Holzindustrie. Die Branche hat in Deutschland rund 200 000 Beschäftigte./ols/DP/fbr



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Baywa VN

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BayWa AG: Ein MDAX Kandidat ... (08.08.14)
BayWa-Aktie: Neue ... (08.08.14)
Hochwasser bringt Milliarden-... (19.08.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Holzindustrie rechnet nur mit Mini-. (27.09.14)
BayWa: Schuldscheindarlehen erfol. (25.09.14)
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf. (08.09.14)
BayWa - Nach Kursanstieg und G. (23.08.14)
BayWa-Aktie: Erholung der Hande. (20.08.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Baywa VN

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?