RWE St


WKN: 703712 ISIN: DE0007037129
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
RWE St News

Weitere Meldungen
09.09.19 Open End Turbo Long auf RWE: Steigt steil .
03.09.19 RWE-Calls mit 88%-Chance bei Fortsetzung d.
22.08.19 Bonus Cap 20 2020/09 auf RWE: Zuvor erhö.
19.08.19 RWE-Bonus-Zertifikat mit 7% Seitwärtschance.
15.08.19 RWE-Calls mit 126%-Chance bei Kursanstieg .
31.07.19 Faktor Zertifikat Long auf RWE: Mittelfristig .
07.06.19 Express-Zertifikate auf Daimler, Lufthansa und.
03.06.19 Open End Turbo Long auf RWE: Das läuft ge.
23.05.19 RWE mit Renditepotenzial im Seitwärtsmarkt -.
16.05.19 RWE-Calls mit 90%-Chance bei Erreichen des .
13.05.19 RWE-Zertifikat mit 5,25% Zinsen und 40% Si.
02.04.19 BNP Paribas-Zertifikate auf E.ON, RWE und V.
27.03.19 RWE-Calls mit 119%-Chance bei Kursanstieg .
14.03.19 RWE-Puts mit 92%-Chance bei Kurrückgang a.
11.03.19 RWE Long: 73-Prozent-Chance - Optionsschein.
20.02.19 Mini Future Long auf RWE: Frische Jahreshoc.
13.02.19 RWE-Calls mit 70%-Chance bei Fortsetzung d.
31.01.19 Attraktive Seitwärtsrenditen mit RWE - Zertif.
24.01.19 RWE-Calls mit 68%-Chance bei Kursanstieg a.
18.01.19 RWE-Reverse-Bonus-Zertifikat mit 9%-Chance .


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Faktor Zertifikat Long (ISIN DE000VF46JH9 / WKN VF46JH ) von Vontobel bezogen auf den 6X Long Index (ISIN CH0429833392 / WKN A2NVTF ) linked to RWE AG (ISIN DE0007037129 / WKN 703712 ) vor.


Das Energieunternehmen RWE habe seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2019 erhöht und damit für eine Überraschung an den Märkten gesorgt. Erwartungsgemäß habe die Aktie von dieser Nachricht profitieren und auf ein frisches Jahreshoch zulegen können.

Bei der nun herausgegebenen Konzernergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 erwarte das Unternehmen ein bereinigtes EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) zwischen 1,6 und 1,9 Mrd. Euro, bisher seien dies nur 1,4 bis 1,7 Mrd. Euro gewesen. Beim bereinigten Nettogewinn würden nun 0,5 bis 0,8 Mrd. Euro angepeilt, anstatt der bisherigen 0,3 bis 0,6 Mrd. Euro.

Damit habe sich das Chartbild wieder einmal von seiner bullischen Seite gezeigt und im gestrigen Handelsverlauf ein frisches Jahreshoch bei 25,30 Euro hervorgebracht. Gelinge es die vorherigen Höchststände aus Ende März bei 24,54 Euro zu knacken, könnte sich der vorausgegangene Seitwärtsverlauf der Aktie in einem mittelfristigen Kaufsignal wiederfinden und weitere Gewinne auf der Oberseite zusichern. Hierzu könnte es sich durchaus anbieten auf einen Schein zu setzen, der fortwährend einen konstanten Hebel besitze und bei steigenden Kursnotierungen des Basiswertes nicht an Zugkraft verliere.

Entscheidend für ein echtes und auf mittelfristige Basis ausgelegtes Kaufsignal sei ein Wochenschlusskurs oberhalb der Märzhochs von 25,54 Euro. Nur so ließe sich im weiteren Verlauf den bestehenden Aufwärtstrend erfolgreich in den projizierten Zielbereich von grob 27,31 Euro fortsetzen. Sollten die nächsten Geschäftsberichte die Prognoseanhebung bestätigen, bestünde sogar Kurspotenzial in den Bereich von 29,38 Euro.

Durch den Einsatz des Faktor Zertifikates Long auf RWE mit einem Hebel von 6,0 ließe sich dann auf die nächsten Monate eine schöne Rendite erzielen. Solange die aktuelle Handelswoche jedoch noch laufe, könnte es trotz positiver Impulse und einer guten Stimmung unter Aktionären zu einem Rücksetzer von den Märzhochs kommen. Im Zuge dessen würden sich kurzfristige Abgaben in Richtung 24,00 Euro und die dort verlaufene Horizontalunterstützung ergeben, im Zweifel werde noch einmal der mittelfristige Aufwärtstrend um 23,00 Euro angesteuert. In diesem Bereich komme der RWE-Aktie der EMA 50 unterstützend zur Hilfe. (Ausgabe vom 30.07.2019) (31.07.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

RWE St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

RWE/Eon - sell out beendet? (17.09.19)
Energiegefahren und die ... (16.08.19)
RWE und Uniper. Nur ... (14.12.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

E.ON: EU-Kommission gibt grünes . (11:10)
RWE: 35 oder 20 Euro? Alle Kur. (16.09.19)
Die RWE-Aktie lockt mit knapp 3. (15.09.19)
RWE: Transaktionen mit E.ON rüc. (10.09.19)
Die Aktien von E.ON und RWE k. (10.09.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

RWE St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?