RWE St


WKN: 703712 ISIN: DE0007037129
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
RWE St News

Weitere Meldungen
23.03.20 Bonus Cap 13 2020/12 auf RWE: Strom wird.
06.03.20 RWE-Bonus-Zertifikat mit 8%-Chance und 29%.
24.02.20 Open End Turbo Long auf RWE: 58 Prozent .
17.02.20 RWE-Zertifikat mit 6,1% Chance und 40% Sic.
14.02.20 RWE-Calls mit 92%-Chance bei Fortsetzung d.
17.01.20 RWE-Discount-Zertifikat mit 5,73%-Chance und.
16.01.20 Long MINI-Future auf RWE: Warmer Geldrege.
14.01.20 RWE-Calls mit 94%-Chance bei Kursanstieg a.
02.01.20 RWE-Calls mit 107%-Chance bei Kursanstieg .
12.12.19 RWE-Calls mit 156%-Chance bei Kursanstieg .
05.12.19 Discount Call auf RWE: Der Versorgertitel ge.
26.11.19 Faktor Zertifikat Long auf RWE: Bullflag daue.
21.11.19 Bonus Cap 21 2020/09 auf RWE: Q3-Zahlen .
14.11.19 RWE-Calls mit 92%-Chance bei Kursanstieg a.
11.10.19 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf RWE .
26.09.19 Discount 28 2020/12 auf RWE: Vielversprech.
24.09.19 RWE-Calls mit 96%-Chance bei Fortsetzung d.
18.09.19 Faktor-Zertifikat auf RWE: Grünes Licht - Zer.
09.09.19 Open End Turbo Long auf RWE: Steigt steil .
03.09.19 RWE-Calls mit 88%-Chance bei Fortsetzung d.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Discount-Zertifikat (ISIN DE000JM439Q2 / WKN JM439Q ) von J.P.
Morgan auf die Aktie von RWE (ISIN DE0007037129 / WKN 703712 ) vor.

Nach der durchwegs erfreulichen Kursentwicklung im Vorjahr, im Zuge dessen die RWE-Aktie einen Kursgewinn von mehr als 40 Prozent hingelegt habe, habe die Aktie den Schwung in das neue Jahr mitgenommen. Seit dem Jahresbeginn habe die Aktie wegen der in Aussicht stehenden Entschädigungszahlung von 2 Milliarden Euro für den Kohleausstieg um bis zu 8 Prozent auf bis zu 29,60 Euro zugelegt, dieses Niveau aber nicht ganz behaupten können.

Bis auf die Experten von Kepler Cheuvreux, die die Aktie mit einem Kursziel von 18 Euro als Verkauf einstufen würden, sehe die Mehrheit der Analysten der Zukunft von RWE durchwegs positiv entgegen. Wegen der durch die höher als erwartet ausgefallenen Entschädigungszahlung gestiegenen Planungssicherheit empfehle die DZ BANK die RWE-Aktie mit einem Kursziel von 33 Euro zum Kauf.

Anleger, die sich einen halbwegs stabilen Kursverlauf der RWE-Aktie zunutze machen möchten, um bis zum Jahresende 2020 deutlich oberhalb der Inflationsrate liegenden Renditen zu erwirtschaften, könnte - anstelle des direkten Aktienkaufes - eine Investition in Discount-Zertifikate ins Auge fassen. Wer das unlimitierte Gewinnpotenzial des direkten Aktieninvestments und die in Aussicht stehende Dividendenzahlung gegen die Chance auf eine Seitwärtsrendite im Bereich von 7 Prozent eintauschen möchte, könne aus einer Vielzahl von Produkten mit Cap (Höchstauszahlungsbetrag) bei 26 Euro auswählen.

Wenn die RWE-Aktie am Bewertungstag des Zertifikates auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde das Discount-Zertifikat mit seinem Höchstbetrag von 26 Euro zurückbezahlt.

Das J.P. Morgan-Discount-Zertifikat auf die RWE-Aktie sei mit einem Cap bei 26 Euro ausgestattet. Bewertungstag sei der 18.12.2020, am 28.12.2020 werde das Zertifikat zurückbezahlt. Beim RWE-Aktienkurs von 29,94 Euro hätten Anleger das Zertifikat mit 24,59 Euro kaufen können. Der Erwerb des Zertifikates sei somit um 17,86 Prozent billiger, als die Anschaffung der Aktie.

Da das Zertifikat derzeit mit 24,59 Euro zu bekommen sei, ermögliche es in den nächsten elf Monaten einen Bruttoertrag von 5,73 Prozent (6,23 Prozent pro Jahr), wenn der Aktienkurs am Bewertungstag nicht mit 13,16 Prozent im Vergleich zu seinem aktuellen Wert im Minus notiere. Im Unterschied zu Bonus-Zertifikaten sei bei Discount-Zertifikaten ausschließlich der am Bewertungstag relevante Schlusskurs für das Veranlagungsergebnis von Bedeutung.

Notiere die RWE-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps von 26 Euro, dann werde das Zertifikat mit dem am Bewertungstag festgestellten Schlusskurs der Aktie zurückbezahlt. Notiere die Aktie dann unterhalb des Kaufpreises des Zertifikates, also unterhalb von 24,59 Euro, dann werde das Zertifikate-Investment in den roten Zahlen enden. (17.01.2020/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

RWE St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

RWE/Eon - sell out beendet? (04.04.20)
RWE auf den Weg zu 50 ... (16.03.20)
Energiegefahren und die ... (27.12.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Coronakrise: Dieser ETF mit 4,2 %. (03.04.20)
RWE: Starker Abbau der Leerverk. (02.04.20)
RWE: Massiver Rückgang der Ene. (01.04.20)
RWE: Nachrichtenlage klar positiv . (27.03.20)
RWE: 38 oder 22 Euro? Alle Kur. (26.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

RWE St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?