RWE St


WKN: 703712 ISIN: DE0007037129
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
RWE St News

Weitere Meldungen
09.06.17 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf E.ON .
08.06.17 RWE-Calls mit 100%-Chance bei Kursanstieg .
01.06.17 Technische Analyse RWE - Noch abwarten! Z.
01.06.17 Memory Express-Zertifikat auf RWE: Gebrauch.
25.05.17 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf RWE .
16.03.17 RWE-Calls: 295% Gewinn mit Chance auf me.
02.03.17 RWE-(Turbo)-Calls mit Verdoppelungspotenzial .
23.02.17 RWE-Calls mit 162%-Chance bei Kurssprung a.
06.02.17 RWE-(Turbo)-Puts mit 117%-Chance bei Kursr.
19.01.17 Mit RWE-Zertifikaten zu 8% Ertrag - Zertifika.
28.11.16 RWE-Reverse Bonus-Zertifikate mit 4%-Chance.
24.11.16 Bonus Cap-Zertifikat auf RWE: Verbesserung .
14.11.16 RWE-Discount-Calls mit 30%-Seitwärtschance .
27.10.16 RWE-Zertifikat mit Fixkupon bietet 8,3% Zinse.
06.09.16 RWE-Calls mit 172%-Chance bei Kursanstieg .
12.08.16 RWE-Calls mit Verdoppelungspotenzial - Option.
09.06.16 Mit RWE-Bonus- und Discount-Zertifikaten zu .
12.05.16 UBS-Express-Zertifikate: Bis zu 8% Zinsen mi.
24.02.16 Wave XXL-Optionsscheine auf RWE: War's da.
19.02.16 Exotische Short-Hebel auf RWE mit 13% Cha.


nächste Seite >>
 
Meldung
München (www.zertifikatecheck.de) - Für Vontobel ist die E.ON- (ISIN DE000ENAG999 / WKN ENAG99 ) sowie die RWE-Aktie (ISIN DE0007037129 / WKN 703712 ) eine Investmentidee und die Bank Vontobel Europe AG liefert Vorschläge, wie Anleger mit Anlagezertifikaten von dieser Einschätzung profitieren können.


Nach zum Teil massiven Verlusten und Abschreibungen der letzten Jahre könnte es nun eine Entlastung für die Atomkonzerne nach dem Gerichtsurteil des Bundesverfassungsgerichts geben.

Das Bundesverfassungsgericht habe geurteilt, dass der Bund keine neuen Steuerarten schaffen dürfe. Damit habe das Bundesverfassungsgericht die Konstruktion des Gesetzgebers abgelehnt, der diese Anfang 2011 eingeführte Besteuerung von Produktionsmitteln (145 Euro je Gramm Kernbrennstoff) als Verbrauchssteuer ausgestaltet habe. Nach ursprünglichen Einschätzungen hätte sie jährlich rund 2,3 Milliarden Euro einbringen sollen.

Als Reaktion auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts habe das Bundesfinanzministerium den Atomkonzernen in Aussicht gestellt, die Einnahmen aus der Brennelementesteuer von 2011 bis 2016 in Höhe von rund 7 Milliarden Euro inklusive Zinsen zurückzahlen.

Aufgrund der Gerichtsentscheidung seien die Aktienkurse von E.ON und RWE am Mittwoch und Donnerstag angespornt worden. Die E.ON-Aktie sei bis auf EUR 8,68 gestiegen (Stand 8. Juni), soviel wie seit August 2015 nicht mehr. Gleichzeitig sei die RWE-Aktie über Mittwoch und Donnerstag hinweg um knapp 10 Prozent auf rund EUR 20,00 gestiegen. Bei dieser Marke habe die Aktie seit Juli 2015 nicht mehr gestanden. Die weitere Entwicklung bleibe jedoch abzuwarten.

Da der weitere Kursverlauf der Aktien von einer Vielzahl konzernpolitischen, branchenspezifischen und ökonomischen Faktoren abhängig sei, sollten Anleger das Risiko bei ihren Investmententscheidungen berücksichtigen. Entwicklungen könnten jederzeit anders verlaufen, als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten.

Eine Investmentidee sei zum Beispiel das Bonus Cap-Zertifikat-Zertifikat (ISIN DE000VL1SWT3 / WKN VL1SWT ) auf die Aktie von E.ON, das einen Cap von EUR 10,00 habe. Die Bonusrendite betrage 4,06% und die Barriere EUR 5,50. Der aktuelle Briefkurs liege bei EUR 9,62. (Stand: 08.06.2017)

Interessant sei auch das Discount-Zertifikat (ISIN DE000VN8N419 / WKN VN8N41 ) auf die Aktie von E.ON mit einem Discount von 15,98%. Das Zertifikat sei mit einer maximalen Rendite in Höhe von 6,26% versehen. Der aktuelle Briefkurs betrage EUR 7,34 und der Basispreis EUR 7,80. (Stand: 08.06.2017)

Außerdem könnte das Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000VL1SW58 / WKN VL1SW5 ) auf die RWE-Aktie interessant sein. Der Cap liege hierbei bei EUR 22,00, die Barriere bei EUR 12,00. Der aktuelle Briefkurs betrage EUR 20,47. Die Bonusrendite werde bei 7,74% gesehen. (Stand: 08.06.2017)

Eine Investmentidee sei zudem das Discount-Zertifikat (ISIN DE000VL1SSJ2 / WKN VL1SSJ ) auf die Aktie von RWE mit einem Discount von 14,19%. Das Zertifikat sei mit einer maximalen Rendite in Höhe von 5,20% versehen. Der aktuelle Briefkurs betrage EUR 17,12 und der Basispreis EUR 18,00. (Stand: 08.06.2017)

Potenzielle Anleger sollten beachten, dass es sich bei sämtlichen vorstehenden Renditeangaben um Bruttoangaben handle. Sofern beim Anleger Erwerbsnebenkosten (z.B. Transaktionsgebühren) bzw. Erwerbsfolgekosten (z.B. Depotgebühren) anfallen würden, würden diese die spätere Nettorendite reduzieren. Wie stark die Erwerbsneben- bzw. Erwerbsfolgekosten ins Gewicht fallen würden, hänge u.a. von der Höhe des Anlagebetrags, der Haltedauer und der Höhe der Rendite ab.

Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung des Aktienkurses des oben genannten Unternehmens von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig sei, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Die Aktie könne sich immer auch anders entwickeln als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten. Zudem seien vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

Anleger seien dem Risiko der Insolvenz, das heiße einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei möglich. Das Produkt unterliege als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. (Ausgabe vom 08.06.2017) (09.06.2017/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

E.ON

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

E.ON AG NA (28.06.17)
RWE/Eon - sell out beendet? (28.06.17)
Uniper mit Volldampf voraus (28.06.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

E.ON-Aktie: Attraktive Dividendenr. (14:11)
ROUNDUP 2: Koalition einig über . (27.06.17)
E.ON: Jetzt wird es interessant! (25.06.17)
E.ON-Aktie: Niedrige Renditen am . (22.06.17)
E.ON-Aktie: "Top Pick" im Sektor . (22.06.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

E.ON

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?