RWE St


WKN: 703712 ISIN: DE0007037129
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
RWE St News

Weitere Meldungen
10.07.14 Goldman Sachs-Zertifikate auf deutsche Standa.
19.06.14 Fix Kupon Express-Zertifikat auf RWE mit 2,.
28.05.14 RWE-(Turbo)-Calls mit 60% Renditepotenzial b.
23.04.14 Wave XXL-Optionsscheine auf RWE: Mehr als.
26.03.14 RWE-Long-Hebel mit 133% Renditechance bei .
13.03.14 Bonus Zertifikat auf RWE: Rekord-Minus lässt.
26.02.14 RWE-Calls mit 85%-Chance bei Kursanstieg a.
15.11.13 RBS-MINI Short-Zertifikate auf E.ON und RWE.
30.10.13 Equinet belässt RWE auf "hold" - Ziel 25 Eur.
28.10.13 UBS belässt RWE auf "sell" - Ziel 19 Euro
23.10.13 Goldman belässt RWE auf "buy"
23.10.13 Berenberg hebt Ziel für RWE auf 21,80 Euro.
17.10.13 Independent Research belässt RWE auf "verka.
17.10.13 Macquarie belässt RWE auf "underperform" - .
16.10.13 J.P. Morgan belässt RWE auf "neutral"
16.10.13 Barclays belässt RWE auf "underweight" - Zie.
16.10.13 Turbo Bull auf RWE: Mit steigender Aktie sin.
15.10.13 Warburg Research senkt RWE auf "hold" - Z.
14.10.13 Equinet belässt RWE auf "hold" - Ziel 25 Eur.
11.10.13 RWE-Aktie: Talfahrt scheint vorerst gestoppt


nächste Seite >>
 
Meldung
New York (www.zertifikatecheck.de) - Die Analysten von Goldman Sachs stellen in ihrer aktuellen Ausgabe Zertifikate auf deutsche Standardwerte vor.


Neben dem DAX und dem EURO STOXX 50 würden heimische Aktien wie Allianz, BASF, Daimler, Deutsche Bank, Siemens oder auch Volkswagen zu den beliebtesten Basiswerten von Zertifikaten und Aktienanleihen zählen. Das Angebot in diesem Bereich sei riesig. So biete Goldman Sachs derzeit tausende Zertifikate und Aktienanleihen auf deutsche Standardtitel an.

Aktienanleihen würden sich gewöhnlich an Investoren richten, die seitwärts tendierende oder moderat steigende Kurse einer bestimmten Aktie erwarten würden. Für die Aufnahme eines Aktienrisikos würden Investoren überdurchschnittlich hohe Zinssätze erhalten. Sollte die Aktie am letzten Bewertungstag unter dem Basispreis notieren, werde es jedoch zur Lieferung von Aktien kommen - und zu Verlusten, wenn der Zinsbetrag den Kursverlust der Aktien nicht ausgleiche.

Auch bei Discount-Zertifikaten würden Investoren tendenziell seitwärts tendierende oder leicht steigende Aktienkurse erwarten. Im Gegensatz zu Aktienanleihen würden Käufer von Discount-Zertifikaten keine Zinszahlungen erhalten. Vielmehr könnten sie - wie es der Name schon andeute - mit Discount in einen bestimmten Basiswert investieren. Sie würden allerdings an Kursgewinnen über den Cap hinaus nicht mehr teilnehmen.

Käufer von Bonus-Zertifikaten würden an steigenden Basiswertkursen unbegrenzt teilnehmen. Sollte es zu fallenden Notierungen kommen, schütze eine Teilabsicherung zu nächst vor Verlusten. Solange die zugrunde liegende Aktie stets oberhalb der Barriere notiere, sei der Investor vor Verlusten geschützt und erhalte am Laufzeitende mindestens den Bonusbetrag.

Bonus-Zertifikate mit Cap würden bis auf einen Unterschied genau wie klassische Bonus-Zertifikate funktionieren: Die Gewinnmöglichkeiten würden von vornherein durch einen Cap begrenzt. Da Anleger auf Gewinnchancen verzichten würden, seien attraktivere Bonusrenditen oder größere Risikopuffer möglich im Vergleich zu einem sonst identischen Bonus-Zertifikat ohne Cap.

Reverse-Bonus-Zertifikate würden das Bonusprinzip in gespiegelter Form anwenden. Anleger würden einen Bonusbetrag erhalten, solange der Basiswert nicht zu sehr steige. Die Teilabsicherung greife, solange die zugehörige Aktie während der gesamten Laufzeit unterhalb der Barriere verharre. Auch diesen Produkttyp gebe es mit Cap.

Goldmann Sachs biete u.a. folgende Anlageprodukte auf deutsche Standardwerte an:

Das Discount-Zertifikat (ISIN DE000GT8W058 / WKN GT8W05 ) auf die Infineon-Aktie (ISIN DE0006231004 / WKN 623100) könnten Anleger zum Preis von 7,96 EUR (zuzüglich eventueller Transaktionskosten) erwerben. Die Höhe der Rückzahlung entscheide sich am letzten Bewertungstag, dem 19.03.2015. Notiere die Infineon-Aktie dann bei 8,50 EUR oder höher, würden Anleger den Höchstbetrag von 8,50 EUR erhalten. Ansonsten komme es zu einer Rückzahlung in Höhe des Aktienkurses. Notiere die Infineon-Aktie beispielsweise bei 6,00 EUR, wären das ebenfalls 6,00 EUR.

Das Bonus-Zertifikat (ISIN DE000GT8VM11 / WKN GT8VM1 ) auf die Infineon-Aktie (ISIN DE0006231004 / WKN 623100 ) könne zum Preis von 12,13 EUR (zuzüglich eventueller Transaktionskosten) erworben werden. Habe die Aktie bis zum 20.03.2015 stets oberhalb von 7,20 EUR notiert, würden Anleger mindestens den Bonus von 14,00 EUR erhalten. Bei einer Berührung oder Unterschreitung der Barriere würden Investoren am Ende der Laufzeit den Aktienkurs ausgezahlt erhalten. Bei einem Kurs von beispielsweise 6,00 EUR wären dies 6,00 EUR. Zu einer Rückzahlung in Höhe des Aktienkurses komme es auch bei einer Notiz der Infineon-Aktie oberhalb des Bonuslevels von 14,00 EUR. Bonus-Zertifikate mit Cap würden ähnlich funktionieren. Allerdings sei hier der Bonusbetrag gleichzeitig der maximal mögliche Auszahlungsbetrag (wenn Bonuslevel dem Cap gleich sei).

Das Reverse-Bonus-Zertifikat (ISIN DE000GT8KHZ4 / WKN GT8KHZ ) auf die Aktie von RWE (ISIN DE0007037129 / WKN 703712 ) könnten Anleger zum Preis von 31,14 EUR (zuzüglich eventueller Transaktionskosten) erwerben. Habe die Aktie bis zum 19.12.2014 nie auf oder über 38,00 EUR notiert, erhalte man mindestens den Bonusbetrag von 36,00 EUR. Bei einer Barriereverletzung oder wenn die RWE-Aktie am 19.12.2014 unter dem Bonuslevel notiere, bekämen Anleger die Differenz aus Reverselevel und dem Stand der RWE-Aktie. Bei einem Kurs von beispielsweise 40,00 EUR wären das 8,00 EUR (48,00 EUR minus 40,00 EUR). Bei Kursen auf oder über 48,00 EUR entstehe ein Totalverlust. (Ausgabe Juli/August 2014) (10.07.2014/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Infineon

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Infineon IFX Branchenprimus 2014 ... (29.07.14)
Infineon, ka Put 2012 (29.07.14)
Infineon (moderiert) (29.07.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

OTS: Infineon Technologies AG / . (07:32)
Infineon-Aktie: Solide Q3-Quartalsz. (28.07.14)
Infineon: Langfristig steigend (25.07.14)
Infineon-Aktie: Starke Q3-Quartalsz. (25.07.14)
Call auf Infineon: Langfristig steig. (25.07.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Infineon

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?