RWE


WKN: 703712 ISIN: DE0007037129
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
RWE News

Weitere Meldungen
06.07.20 RWE: Starkes Chartbild spricht für Kauf - Ak.
29.06.20 RWE: Ausgebremst - aber nur optisch - Akti.
26.06.20 RWE: Konzernchef bleibt optimistisch - Aktien.
26.06.20 RWE kommt gut durch die Krise
24.06.20 RWE: Kohleausstieg - einige Fragen sind noch.
23.06.20 RWE: Neues Gesicht - Aktienanalyse
23.06.20 RWE: Ist das noch normal?
19.06.20 RWE: AQR Capital Management fährt Netto-L.
19.06.20 RWE: Auf dem Weg zurück zu einem Dividen.
19.06.20 RWE: Upgrade
18.06.20 Die Aktie des Tages: RWE
18.06.20 RWE: Da bleibt Ihnen die Spucke weg!
17.06.20 RWE-Aktie löst sich von der 30-Euro-Marke -.
17.06.20 RWE-Calls mit 74%-Chance bei Fortsetzung d.
15.06.20 RWE: Die Luft ist erstmal raus - Aktienanaly.
04.06.20 RWE: Leichte Erhöhung des Short-Engagement.
03.06.20 Verkäufer in Calls auf Allianz und RWE
03.06.20 RWE: Das Rad könnte sich weiter drehen - .
03.06.20 RWE: Coverage aufgenommen
02.06.20 RWE: Die Aufwärtsbewegung sollte bald fortg.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - RWE-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Laut Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" bleibt die RWE-Aktie (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF) ein Kauf.


Im freundlichen Marktumfeld stehe die RWE-Aktie unmittelbar vor dem Ausbruch. Das bisherige Corona-Erholungshoch bei 32,38 Euro könnte zeitnah überwunden werden. Für neuen Schwung könnte auch der Megatrend Wasserstoff sorgen. Der Versorger wolle bei der Zukunftstechnologie eine wichtige Rolle spielen.

"Das Potenzial für Wasserstoff ist riesig - und RWE rechnet sich in dem Geschäft große Chancen aus", habe Konzernchef Rolf Martin Schmitz dem "Handelsblatt" gesagt. "Für uns ist Wasserstoff ein großes Thema." Sowohl bei der Produktion als auch beim Handel von Wasserstoff könnte sich RWE demnach engagieren.

"RWE ist für das Geschäft sehr gut positioniert", so Schmitz. "Wir haben viel Knowhow im Konzern, das uns einen Vorteil beim Geschäft mit Wasserstoff verschafft." Durch die Rückbesinnung auf Erneuerbare Energien könne der Konzern grünen Wasserstoff produzieren. Die Gasspeicher könnten den Wasserstoff laut Schmitz speichern, die Trading-Abteilung für den Import von grünem Wasserstoff sorgen, da die Produktion in Deutschland hier nicht ausreichen dürfte.

Die Bundesregierung habe mit der Nationalen Wasserstoffstrategie die Weichen gestellt. Dass sich RWE hier ein Stück vom Kuchen abschneiden wolle, sei vor allem langfristig positiv zu werten.

Der DAX-Titel bleibt ein Kauf, zumal auch das starke Chartbild für einen Kauf spricht, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 06.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze RWE St.-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs RWE St.-Aktie:
31,97 EUR +0,72% (06.07.2020, 10:42)

Xetra-Aktienkurs RWE St.-Aktie:
32,05 EUR +1,17% (06.07.2020, 10:27)

ISIN RWE St.-Aktie:
DE0007037129

WKN RWE St.-Aktie:
703712

Ticker-Symbol RWE St.-Aktie:
RWE

Eurex Optionskürzel RWE St.-Aktie:
RWE

Nasdaq OTC Ticker-Symbol RWE St.-Aktie:
RWNFF

Kurzprofil RWE AG:

Die RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF), Essen, ist mit ihren beiden operativen Geschäftsfeldern, der konventionellen Stromerzeugung und dem Energiehandelsgeschäft, unverzichtbar für das Funktionieren des Energiesystems und für die Versorgungssicherheit in Europa. Ihr drittes Standbein ist die Mehrheitsbeteiligung an der innogy SE, einem der führenden Energieunternehmen des Kontinents. Mit ihren drei Bereichen Erneuerbare Energien, Netz & Infrastruktur sowie Vertrieb adressiert innogy die Anforderungen einer modernen Energiewelt. In dieser Aufstellung sind die insgesamt fast 60.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des RWE Konzerns auf allen Stufen der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette aktiv. (06.07.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

RWE

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

RWE/Eon - sell out beendet? (01.07.20)
RWE auf den Weg zu 50 ... (01.07.20)
Energiegefahren und die ... (27.12.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

RWE: Starkes Chartbild spricht fü. (06.07.20)
RWE: Ausgebremst - aber nur op. (29.06.20)
RWE: Konzernchef bleibt optimisti. (26.06.20)
RWE kommt gut durch die Krise (26.06.20)
RWE: Kohleausstieg - einige Frag. (24.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

RWE

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?