RWE St


WKN: 703712 ISIN: DE0007037129
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
RWE St News

Weitere Meldungen
01.08.14 Milder Winter drückt Energieverbrauch in Deuts.
31.07.14 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf RWE - Op.
24.07.14 RWE-Aktie: Riskante Hoffnung - Kepler Cheuv.
24.07.14 Raiffeisen Centrobank bietet 7% Deutschland-A.
24.07.14 Neues Unlimited Turbo-Zertifikat auf RWE - Z.
17.07.14 Telekom, E.ON, RWE – Dividende aus ande.
10.07.14 Neues Turbo Bear-Zertifikat auf RWE - Zertif.
07.07.14 RWE-Aktie: Vorsicht Verkaufssignale - Charta.
04.07.14 RWE-Aktie: Keine Panik - Aufwärtstrends ble.
04.07.14 RWE-Aktie: Stimmung hellt sich auf - Aktiena.
04.07.14 RWE-Aktie: Hohe Bewertung ignoriert Risiken .
04.07.14 RWE-Aktie: Aussichten nach wie vor schwach.
03.07.14 RWE-Aktie: Fertig machen zum Aussteigen - .
03.07.14 RWE-Aktie: Windenergie auf dem Vormarsch .
02.07.14 RWE-Aktie: Unterdurchschnittliche Dividendenre.
01.07.14 RWE Offshore-Windparks in Bau erreichen ne.
27.06.14 RWE-Aktie: Marktstimmung zu negativ - Macq.
27.06.14 Neues Smart-Mini Future-Zertifikat auf RWE -.
26.06.14 RWE-Aktie: EEG-Änderung wäre für den Ene.
26.06.14 RWE expandiert weiter in Osteuropa - Aktien.


nächste Seite >>
 
Meldung

BERLIN/KÖLN (dpa-AFX) - Der Energieverbrauch in Deutschland ist wegen des milden Winters im ersten Halbjahr kräftig gesunken. Gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres ging der Verbrauch um acht Prozent auf 224,3 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten (SKE) zurück, teilte die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen am Freitag in Köln mit. Rechne man den Einfluss der Witterung und andere Sonderfaktoren heraus, bleibe immer noch ein Rückgang von ein bis zwei Prozent.

Der Verbrauch der fossilen Energieträger Kohle, Gas und Öl war rückläufig, während erneuerbare Energieträger zulegten - vor allem die Windkraft an Land und die Photovoltaik um jeweils mehr als 20 Prozent. "Bereits zur Jahresmitte lässt sich ein Rückgang der CO2-Emissionen in Deutschland für das Gesamtjahr vorhersagen", heißt es in der Mitteilung. Der Verbrauch von Mineralöl lag um vier Prozent unter dem Vorjahreszeitraum. Beim Erdgas waren es sogar 20 Prozent. Der Verbrauch von Steinkohle verminderte sich um sieben Prozent./egi/DP/fbr



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

E.ON

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

E.ON AG NA (02.08.14)
RWE/Eon - sell out beendet? (01.08.14)
Energiegefahren und die ... (30.07.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Milder Winter drückt Energieverbra. (01.08.14)
RWE und E.ON - Eine Branche t. (01.08.14)
E.ON im Sommercheck (28.07.14)
Neuer Turbo-Optionsschein auf E.O. (24.07.14)
E.ON: Neues Kaufsignal! (22.07.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

E.ON

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?