RWE St


WKN: 703712 ISIN: DE0007037129
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
RWE St News

Weitere Meldungen
16:15 RWE: RWE Innogy eröffnet britischen Onshor.
08:55 WDH: RWE verschiebt Inbetriebnahme von Gro.
16.09.14 RWE-Aktie: Lassen Sie sich auf dieses Aben.
12.09.14 RWE-Aktie: Bevorstehende Kapazitätenmärkte .
12.09.14 RWE: Hebel mit Verdoppelungspotenzial
12.09.14 RWE-Aktie: Was tun?
12.09.14 RWE-Aktie: Was tun?
12.09.14 RWE-Aktie: Zu viele Risiken - J.P. Morgan rä.
09.09.14 Neuer Turbo-Optionsschein auf RWE - Options.
08.09.14 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf RWE - Op.
01.09.14 RWE-Aktie von der "Least Preferred List" ent.
01.09.14 Neues 7,25% Deutschland-Aktien Bonus Zertifi.
01.09.14 RWE: Kaufsignal bei 32,34 Euro!
01.09.14 RWE: Das große Bild!
01.09.14 Neues Turbo Bear-Zertifikat auf RWE - Zertif.
01.09.14 RWE-Aktie: Hoffnungsvolle Signale auf Monats.
01.09.14 RWE-Aktie: Buy-Trigger bei 32,34 EUR - Cha.
28.08.14 RWE-Aktie: Aussichten bleiben schwierig - A.
28.08.14 RWE-Aktie: Bundesregierung genehmigt Verka.
28.08.14 RWE-Aktie: Energiekonzern verklagt den Staat.


nächste Seite >>
 
Meldung
Essen (www.aktiencheck.de) - Heute wurde der Windpark Goole Fields 1 in East Riding im englischen Yorkshire offiziell eröffnet, so die RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF) in der aktuellen Pressemitteilung.
Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Mehr als 60 Gemeindemitglieder und Wirtschaftsvertreter nahmen an der von RWE Innogy UK veranstalteten Einweihung teil und besichtigten den Windpark, in den rund 45 Mio. Britische Pfund investiert wurden.

Die 16 Turbinen mit einer Gesamterzeugungskapazität von 32,8 Megawatt (MW) haben das Potenzial, einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung der britischen Energieversorgung zu leisten. Legt man den Durchschnittsbedarf eines britischen Haushalts zugrunde, kann der Windpark Goole Fields jährlich den Bedarf von umgerechnet 18,200 Haushalten decken.

Die Gäste hatten die Möglichkeit die Anlage zu besichtigen, sich die Funktionsweise des Windparks, seine Entstehung und die Bauphasen erläutern zu lassen und einen Blick in eine der Turbinen zu werfen.

Die Gemeindemitglieder erhielten auch Informationen über den Goole Fields Wind Farm Community Fund, der im Herbst an den Start gehen wird. Mit diesem Fonds werden in der Region 1,3 Mio. Britische Pfund über die gesamte Betriebsdauer des Windparks verteilt investiert.

Börsenplätze RWE St.-Aktie:

Xetra-Aktienkurs RWE St.-Aktie:
31,155 EUR +1,53% (18.09.2014, 15:55)

Tradegate-Aktienkurs RWE St.-Aktie:
31,174 EUR +1,40% (18.09.2014, 16:01)

ISIN RWE St.-Aktie:
DE0007037129

WKN RWE St.-Aktie:
703712

Ticker-Symbol RWE St.-Aktie:
RWE

Eurex Optionskürzel RWE St.-Aktie:
RWE

Nasdaq OTC-Ticker-Symbol RWE St.-Aktie:
RWNFF

Kurzprofil RWE AG:

RWE (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF) ist einer der fünf führenden Strom- und Gasanbieter in Europa. Mit seinem Know-how bei der Förderung von Öl, Gas und Braunkohle, der Stromerzeugung aus Gas, Kohle, Kernkraft und regenerativen Quellen, dem Energiehandel sowie der Verteilung und dem Vertrieb von Strom und Gas ist RWE auf allen Stufen der Energiewertschöpfungskette tätig. Seine rund 66.000 Mitarbeiter versorgen über 16 Millionen Stromkunden und mehr als sieben Millionen Gaskunden zuverlässig und zu fairen Preisen mit Energie. Im Geschäftsjahr 2013 hat RWE einen Umsatz von 54 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Der Markt von RWE ist Europa. Gemessen am Absatz ist RWE dort die Nr. 3 bei Strom und die Nr. 5 bei Gas. In Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien gehört RWE bei beiden Produkten zu den größten Anbietern. In Tschechien ist RWE die Nr. 1 im Gasgeschäft. Auch in anderen Märkten Zentralosteuropas hat RWE führende Positionen.

Der europäische Energiesektor wandelt sich grundlegend. Politische Eingriffe erschweren das Geschäft von RWE. Außerdem führt der subventionierte Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland zu rückläufigen Margen und Einsatzzeiten konventioneller Kraftwerke. All dies hat massive Auswirkungen auf die Ertragslage von RWE. Um in diesem Umfeld zu bestehen, hat RWE das Programm "RWE 2015" gestartet. Es sieht umfangreiche Maßnahmen zur Kostensenkung und Erlössteigerung vor. Auch organisatorisch stellt sich RWE schlagkräftiger auf. Investitionskürzungen und Schuldenabbau sollen seine finanzielle Flexibilität erhöhen.

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen will RWE seinen Beitrag zur Weiterentwicklung des europäischen Energiesystems leisten - und sich dabei durch Glaubwürdigkeit und Leistungsstärke auszeichnen. RWE setzt auf Investitionen in erneuerbare Energien und in die Modernisierung seiner Netze. Und RWE nutzt Marktchancen, die sich ihm durch neue Kundenbedürfnisse bieten: mit einer breiten Palette innovativer Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Energie. (18.09.2014/ac/a/d)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

RWE St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Energiegefahren und die ... (17.09.14)
RWE-Tippspiel Talkthread (17.09.14)
RWE/Eon - sell out beendet? (16.09.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

RWE: RWE Innogy eröffnet britis. (16:15)
WDH: RWE verschiebt Inbetriebna. (08:55)
RWE-Aktie: Lassen Sie sich auf . (16.09.14)
RWE-Aktie: Bevorstehende Kapazi. (12.09.14)
RWE: Hebel mit Verdoppelungspot. (12.09.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

RWE St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?