RWE St


WKN: 703712 ISIN: DE0007037129
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
RWE St News

Weitere Meldungen
14.08.19 RWE: Entscheidung zu E.ON-innogy und damit.
14.08.19 RWE: KAUFEN?!?
14.08.19 RWE-Calls mit 126%-Chance bei Kursanstieg .
14.08.19 RWE: Gewinn in H1 klar gesteigert - Aktie ü.
13.08.19 RWE bleibt unter Beschuss des Leerverkauf-S.
13.08.19 RWE: 33 oder 21 Euro? Alle Kursziele und R.
06.08.19 RWE: Leerverkäufer AQR Capital Management.
03.08.19 E.ON-Aktie oder Deutsche Telekom? Welche D.
01.08.19 RWE (Monatschart): Entscheidender Kreuzwide.
31.07.19 RWE: Mehrjahreshoch dürfte noch nicht das E.
31.07.19 RWE: Ausblicksanhebung wegen Energiehandel.
30.07.19 RWE: Prognoseerhöhung als Kurstreiber - Akt.
30.07.19 RWE: Erfreuliche Geschäftsdynamik in Q2 201.
30.07.19 RWE: Anhebung der Prognose gibt der Aktie .
30.07.19 RWE bleibt unter Beschuss von Leerverkäufer.
25.07.19 RWE: Defensive Aktien wieder gefragt - Akt.
16.07.19 RWE: Geschäft mit Erneuerbaren Energien deu.
10.07.19 RWE: Short-Attacke von AQR Capital Manage.
07.07.19 Nachhaltigkeitsrisiken bei Fresenius, RWE und .
04.07.19 RWE: Was steckt hinter der plötzlichen 180-G.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - RWE-AktienAnalysevon Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF).


Das bereinigte/operative Zahlenwerk für das zweite Quartal (Q2) 2019 habe sich im Rahmen der Analysten-Prognosen bewegt. RWE (Q1-Q2) habe vor allem vom volatilen Handelsgeschäft profitiert. Nachdem RWE bereits Ende Juli die Ergebnis-Guidance für das Geschäftsjahr 2019 auf stand-alone-Basis angehoben habe, sei nun im Rahmen des Q2-Berichts auch die Ergebniszielsetzung für die Konzernebene (fortgeführte Aktivitäten) erhöht worden. Dies stelle für den Analysten keine Überraschung dar. Die Dividendenindikation für 2019 (0,80 (Gj. 2018: 0,70) Euro je Aktie) habe erneut eine Bestätigung erfahren.

Bezüglich des Pfades des deutschen Kohleausstiegs gebe es nun mehr Klarheit (kein "worst case"-Szenario), allerdings bestünden hier durchaus noch Unwägbarkeiten (z.B. Umfang der Entschädigung). Umso wichtiger sei die erfolgreiche Umsetzung der Transaktionen mit E.ON. Die EU-Kommission habe sich nun eine Deadline bis zum 20.09.2019 (zuvor: 23.08.2019) bezüglich der Prüfung der geplanten Übernahme von innogy durch E.ON gesetzt. Damit könne RWE nach wie vor den Zeitplan (zweites Halbjahr 2019) einhalten.

Unter Berücksichtigung der Geschäftsentwicklung, der Perspektiven sowie des gegenwärtigen Kursniveaus lautet das Votum für die RWE-Aktie weiterhin "halten", so Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research. Das Kursziel laute unverändert 26,00 Euro. (Analyse vom 14.08.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze RWE St.-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs RWE St.-Aktie:
25,67 EUR +1,10% (14.08.2019, 12:27)

Xetra-Aktienkurs RWE St.-Aktie:
25,67 EUR +1,14% (14.08.2019, 12:12)

ISIN RWE St.-Aktie:
DE0007037129

WKN RWE St.-Aktie:
703712

Ticker-Symbol RWE St.-Aktie:
RWE

Eurex Optionskürzel RWE St.-Aktie:
RWE

Nasdaq OTC Ticker-Symbol RWE St.-Aktie:
RWNFF

Kurzprofil RWE AG:

Die RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF), Essen, ist mit ihren beiden operativen Geschäftsfeldern, der konventionellen Stromerzeugung und dem Energiehandelsgeschäft, unverzichtbar für das Funktionieren des Energiesystems und für die Versorgungssicherheit in Europa. Ihr drittes Standbein ist die Mehrheitsbeteiligung an der innogy SE, einem der führenden Energieunternehmen des Kontinents. Mit ihren drei Bereichen Erneuerbare Energien, Netz & Infrastruktur sowie Vertrieb adressiert innogy die Anforderungen einer modernen Energiewelt. In dieser Aufstellung sind die insgesamt fast 60.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des RWE Konzerns auf allen Stufen der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette aktiv. (14.08.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

RWE St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

RWE/Eon - sell out beendet? (13.09.19)
Energiegefahren und die ... (16.08.19)
RWE und Uniper. Nur ... (14.12.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Die RWE-Aktie lockt mit knapp 3. (08:46)
RWE: Transaktionen mit E.ON rüc. (10.09.19)
Die Aktien von E.ON und RWE k. (10.09.19)
RWE: Das sieht richtig gut aus (09.09.19)
Isra Vision profitiert weiter von st. (06.09.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

RWE St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?