RWE St


WKN: 703712 ISIN: DE0007037129
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
RWE St News

Weitere Meldungen
09.06.16 Mit RWE-Bonus- und Discount-Zertifikaten zu .
12.05.16 UBS-Express-Zertifikate: Bis zu 8% Zinsen mi.
24.02.16 Wave XXL-Optionsscheine auf RWE: War's da.
19.02.16 Exotische Short-Hebel auf RWE mit 13% Cha.
14.01.16 RWE-Reverse Bonus mit 8% Chance in fünf .
11.12.15 Wave XXL-Optionsscheine auf RWE: Das war.
03.12.15 Bonus Cap-Zertifikat auf RWE: Der Konzern w.
04.11.15 RWE-Turbo-Call mit 200%-Chance bei Kursans.
15.10.15 RWE und E.ON mit bis zu 11,25% Zinsen un.
17.08.15 RWE-Discount-Put mit 40%-Chance bis zum J.
03.07.15 Capped Bonus-Zertifikate auf RWE: Ein Tropfe.
02.07.15 Multi Express-Zertifikat Memory mit Airbag: 8.
18.06.15 Duo Fixkupon Express-Zertifikate: Bis zu 6% Z.
11.06.15 Discount Put-Optionsschein auf RWE: Versorg.
29.05.15 Discount Put-Optionsschein auf RWE: Trendwe.
23.03.15 RWE-Discount-Calls mit 74%-Chance oberhalb .
14.01.15 RWE-(Turbo)-Puts mit 105% Chance bei Kurs.
18.12.14 RWE-StayLow-Optionsschein: Energiekonzern s.
04.12.14 StayLow-Optionsschein auf RWE: Energieverso.
19.11.14 RWE- und E.ON-Stay Low-Optionsscheine mit .


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Zertifikate auf die RWE-Aktie (ISIN DE0007037129 / WKN 703712 ).


Der massive, lang anhaltende Kursrutsch der RWE-Aktie, der Anfang Februar 2016 knapp oberhalb von 9 Euro seinen vorläufigen Tiefststand erreicht habe, könnte nun ein Ende gefunden haben. Seit zwei Monaten halte sich der Kurs des einstigen DAX-Schwergewichtes innerhalb einer Bandbreite von 11 bis 13 Euro auf. Nach einer positiven Analysteneinschätzung und der Anhebung des Kurszieles von Merrill Lynch auf 14,80 Euro nähere sich der Kurs der RWE-Aktie sprunghaft dem oberen Rand der Tradingrange an.

Wer davon ausgehe, dass die lange Talfahrt der RWE-Aktie nun ein Ende gefunden haben sollte und der Aktienkurs in den nächsten zwölf Monaten nicht wieder tief in den einstelligen Bereich fallen oder durch die Decke gehen werde, könnte die Veranlagung in Bonus-und Discount-Zertifikate in Erwägung ziehen, die auch bei einem seitwärts laufenden Aktienkurs positive Renditen ermöglichen würden.

Das HVB-Bonus-Zertifikat (ISIN DE000HU4EZY7 / WKN HU4EZY ) mit Barriere bei 9,00 Euro, Bonuslevel und Cap bei 12 Euro, BV 1, Bewertungstag 14.06.2017, sei beim RWE-Kurs von 12,86 Euro mit 10,76 bis 10,79 Euro gehandelt worden. Wenn der Kurs der RWE-Aktie bis zum Bewertungstag niemals die Barriere bei 9,00 Euro berühre oder unterschreite, dann werde das Zertifikat am 21.06.2017 mit dem Bonusbetrag von 12 Euro zurückbezahlt. Somit biete dieses Zertifikat die Chance auf einen Ertrag von 11,21 Prozent, wenn der Kurs der Aktie bis zum Bewertungstag niemals um mindestens 30 Prozent auf 9,00 Euro oder darunter falle. Berühre der Aktienkurs hingegen die Barriere und die Aktie notiere am Bewertungstag unterhalb des Caps, so werde das Zertifikat mittels der Lieferung einer RWE-Aktie je Zertifikat getilgt.

Um mithilfe eines Discount-Zertifikates auf die RWE-Aktie eine ähnlich hohe Jahresrendite wie mit dem Bonus-Zertifikat zu erwirtschaften, benötige man derzeit ein Zertifikat mit Cap in Höhe bei 12 Euro. Das BNP-Discount-Zertifikat (ISIN DE000PB3GA26 / WKN PB3GA2 ) auf die RWE-Aktie mit Cap 12 Euro, BV 1, Bewertungstag 16.06.2017, sei beim Aktienkurs von 12,86 Euro mit 10,70 bis 10,71 Euro gehandelt worden.

Egal, wie sich die Aktie bis zum Bewertungstag (16.06.2017) des Zertifikates bewegen werde, würden Anleger am 22.06.2017 einen Betrag in Höhe von 12 Euro gutgeschrieben erhalten, wenn der Aktienkurs am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps gebildet werde. Somit biete dieses Zertifikat die Chance auf einen Ertrag von 12,04 Prozent, wenn der Aktienkurs am Bewertungstag nicht mit mehr als 6,68 Prozent im Vergleich zum aktuellen Kurs ins Minus rutsche. Notiere die RWE-Aktie am 16.06.2017 unterhalb des Caps, dann werde die Tilgung des Zertifikates ebenfalls mittels der Zuteilung einer RWE-Aktie je Zertifikat erfolgen. Ein Verlust vor Spesen werde dann entstehen, wenn die zugeteilten RWE-Aktien unterhalb von 10,71 Euro verkauft würden. (09.06.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

RWE St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

RWE/Eon - sell out beendet? (01.07.16)
Energiegefahren und die ... (01.07.16)
RWE auf den Weg zu 50 ... (06.04.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

RWE-Aktie: Klare Kaufgelegenheit. (01.07.16)
ROUNDUP2: Netzagentur gegen Ex. (01.07.16)
RWE-Aktie: Verkaufsempfehlung n. (01.07.16)
RWE-Aktie: Kapitalmarkttag zu In. (01.07.16)
RWE-Aktie: Leerverkäufer AQR C. (30.06.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

RWE St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?