RWE St


WKN: 703712 ISIN: DE0007037129
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
RWE St News

Weitere Meldungen
28.11.16 RWE-Reverse Bonus-Zertifikate mit 4%-Chance.
24.11.16 Bonus Cap-Zertifikat auf RWE: Verbesserung .
14.11.16 RWE-Discount-Calls mit 30%-Seitwärtschance .
27.10.16 RWE-Zertifikat mit Fixkupon bietet 8,3% Zinse.
06.09.16 RWE-Calls mit 172%-Chance bei Kursanstieg .
12.08.16 RWE-Calls mit Verdoppelungspotenzial - Option.
09.06.16 Mit RWE-Bonus- und Discount-Zertifikaten zu .
12.05.16 UBS-Express-Zertifikate: Bis zu 8% Zinsen mi.
24.02.16 Wave XXL-Optionsscheine auf RWE: War's da.
19.02.16 Exotische Short-Hebel auf RWE mit 13% Cha.
14.01.16 RWE-Reverse Bonus mit 8% Chance in fünf .
11.12.15 Wave XXL-Optionsscheine auf RWE: Das war.
03.12.15 Bonus Cap-Zertifikat auf RWE: Der Konzern w.
04.11.15 RWE-Turbo-Call mit 200%-Chance bei Kursans.
15.10.15 RWE und E.ON mit bis zu 11,25% Zinsen un.
17.08.15 RWE-Discount-Put mit 40%-Chance bis zum J.
03.07.15 Capped Bonus-Zertifikate auf RWE: Ein Tropfe.
02.07.15 Multi Express-Zertifikat Memory mit Airbag: 8.
18.06.15 Duo Fixkupon Express-Zertifikate: Bis zu 6% Z.
11.06.15 Discount Put-Optionsschein auf RWE: Versorg.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Reverse Bonus-Zertifikate mit Cap von Goldman Sachs auf die RWE-Aktie (ISIN DE0007037129 / WKN 703712 ) vor.


Bei einem Blick auf die Top/Flop-Listen aller DAX-Werte für die vergangenen drei oder fünf Jahre werde ersichtlich, dass die beiden Versorger E.ON und RWE und die Aktien der zwei Banken Commerzbank und Deutsche Bank die letzten Plätze im Ranking aufweisen würden. Die RWE-Aktie scheine allerdings mit ihrem 9-prozentigen Kursanstieg im vergangenen Jahr bereits ihren Boden gefunden zu haben.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass das Erholungspotenzial der zu den langjährigen DAX-Schlusslichtern zählenden RWE-Aktie in den nächsten Monaten vorhanden aber dennoch limitiert sein werde, könnte die Veranlagung in Reverse Bonus-Zertifikate auf das einstige Indexschwergewicht interessant sein.

Das Goldman Sachs-Reverse Bonus-Zertifikat (ISIN DE000GD1MM21 / WKN GD1MM2 ) mit Cap auf die RWE-Aktie mit Barriere bei 17 Euro, Reverselevel bei 21,50 Euro, Bonuslevel und Cap bei 11 Euro, BV 1, Bewertungstag 16.06.2017, sei beim RWE-Kurs von 11,77 Euro mit 10,00 Euro bis 10,03 Euro gehandelt worden. Wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals die Barriere bei 17 Euro berühre oder überschreite, dann werde das Zertifikat am 21.06.2017 mit dem Bonusbetrag in Höhe von 10,50 Euro zurückbezahlt. Dieser Betrag errechne sich aus der Differenz zwischen dem Reverselevel und dem Bonuslevel. Somit biete dieses Zertifikat in den nächsten sieben Monaten die Chance auf einen Ertrag von 4,68 Prozent (8,37 Prozent pro Jahr, wenn die RWE-Aktie bis zum Bewertungstag niemals um mindestens 44 Prozent auf 17 Euro oder darüber ansteige).

Berühre der Aktienkurs die Barriere, dann werde der Rückzahlungsbetrag ermittelt, indem der am Bewertungstag aktuelle RWE-Kurs vom Reverselevel von 21,50 Euro subtrahiert werde. Demnach werde die Rückzahlung des Zertifikates nach der Barriereberührung bei einem Aktienkurs von beispielsweise 16 Euro mit 5,50 Euro erfolgen. Notiere die Aktie am Bewertungstag oberhalb des Reverselevels, dann müssten Anleger den Totalverlust des Kapitaleinsatzes akzeptieren.

Wer hingegen davon ausgehe, dass die RWE-Aktie bis zum 16.06.2017 niemals auf 16 Euro oder darüber ansteigen werde, finde mit dem identisch funktionierenden Goldman Sachs-Reverse Bonus-Zertifikat (ISIN DE000GD1MM13 / WKN GD1MM1 ) mit Cap auf die RWE-Aktie mit Barriere bei 16 Euro, Reverselevel bei 21,50 Euro, Bonuslevel und Cap bei 11 Euro, BV 1, Bewertungstag 16.06.2017, sogar eine Renditechance von 7,47 Prozent (13,49 Prozent pro Jahr) vor, da dieses beim vorliegenden Aktienkurs mit 9,74 Euro bis 9,77 Euro taxiert worden sei.

Diese Reverse Bonus-Zertifikate auf die RWE-Aktie würden Anleger mit der Markteinschätzung ansprechen, dass die RWE-Aktie in den nächsten Monaten nach dem langen Kursverfall der vergangenen Jahre nicht wieder zu den Spitzenreitern im DAX zählen werde. (28.11.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

RWE St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

RWE/Eon - sell out beendet? (06.12.16)
Energiegefahren und die ... (01.12.16)
Klimaschutz 35 Jahre bis Null (14.11.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP 4: Nachbesserung beim . (18:24)
RWE-Aktie: Anstieg bis 14 Euro . (05.12.16)
RWE-Aktie unattraktiv: Kein Hand. (30.11.16)
RWE-Aktie: Jüngster Ausverkauf . (29.11.16)
RWE-Aktie: Mehr Prognosesicherh. (28.11.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

RWE St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?