Silber


WKN: 965310 ISIN: XC0009653103
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
16.08.16 Edelmetalle: Abflüsse aus den Palladium-ETFs .
15.07.16 Silber profitiert von starken ETF-Zuflüssen
02.06.16 Edelmetalle: Weiterer Anstieg der Bestände be.
02.10.15 Edelmetall-ETFs: Robuste Münzabsätze bei Gol.
14.07.15 Edelmetalle: Zuflüsse von 38 Tonnen in die Si.
26.03.15 Rohstoff-ETPs: Investorenumfrage - Edelmetall.
16.09.14 Silber-ETFs verzeichnen Zuflüsse von fast 100.
06.08.14 Silber-ETFs verzeichnen stärkeren Abfluss von.
11.06.14 ETF-Handel durch EZB-Entscheidung gepuscht, .
11.04.14 Silber-ETCs weiterhin gefragt
07.03.14 Gold weiter im Aufwind - Physische Goldbestä.
09.01.14 Anhaltende Gold- und Silber-ETF-Abflüsse
06.01.14 Stabilitas Fonds: Dezember endet im Edelmetal.
13.12.13 Gold-ETFs wurden um 7,6 Tonnen abgebaut, S.
04.12.13 Gold und Silber setzen Abwärtstrend fort, Plat.
18.11.13 Abflüsse bei Gold- und Silber-ETFs, Zuflüsse .
05.11.13 Edelmetallmärkte und -aktien verzeichnen Seitw.
21.10.13 Gold- und Silber-ETFs mit Abflüssen, Platin- u.
17.10.13 Silber- und Gold-ETFs verzeichneten wieder Ab.
07.10.13 Gold-ETFs mit weiteren Abflüssen, Silber- und.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Gold hat sich von seinem gestrigen 2-Wochentief leicht erholt und handelt heute Morgen bei gut 1.330 USD je Feinunze, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets.


Auch in Euro gerechnet zeige sich Gold wieder etwas fester, habe aber noch nicht nachhaltig wieder die Marke von 1.200 EUR je Feinunze überwunden. Nach dem gestrigen Terroranschlag in Frankreich sei Gold offenbar als Krisenwährung gefragt. Allerdings hätten die Gold-ETFs gestern den zweiten Tagesabfluss in dieser Woche verzeichnet. Dagegen würden den Silber-ETFs weiter Mittel zufließen. Gestern seien es 53 Tonnen gewesen, wodurch sich die Zuflüsse seit Wochenbeginn auf 202 Tonnen summieren würden. Die Bestände der Silber-ETFs lägen auf einem Rekordniveau von 20.428 Tonnen. Silber habe sich wohl auch deshalb zuletzt besser gehalten als Gold.

Platin kämpfe weiter mit der Marke von 1.100 USD je Feinunze, bislang jedoch ohne Erfolg. Palladium steige heute Morgen auf ein 8,5-Monatshoch von gut 650 USD je Feinunze. Wie der Verband der europäischen Automobilhersteller heute berichtet habe, habe sich der Automarkt in der EU auch im Juni robust gezeigt. Demnach seien im letzten Monat fast 7% mehr Autos neu zugelassen worden als im Vorjahr. Im ersten Halbjahr habe sich das Plus sogar auf 9,4% belaufen, wozu alle wesentlichen Absatzmärkte in der EU beigetragen hätten. Der Diesel-Abgasskandal habe offenbar nach wie vor kaum Auswirkungen auf die Neuzulassungszahlen. Sollte sich der positive Trend fortsetzen, dürften Platin und Palladium davon profitieren. (15.07.2016/fc/a/e)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Silber

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SILVER (23.01.17)
silber - 31,1 gr.- ohne ... (23.01.17)
Silber - alles rund um das ... (22.01.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Große Chancen für Gold und Silbe. (23.01.17)
Pasinex Resources verkauft erstm. (23.01.17)
Gold, Silber und Trumps Amtseinf. (20.01.17)
Gold und Silber – Rally mit Schönh. (19.01.17)
Silber: Jetzt muss ein Sprung her! (18.01.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Silber

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?