Boeing


WKN: 850471 ISIN: US0970231058
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Boeing News

Weitere Meldungen
08.01.20 Boeing: Begrenztes Kurspotenzial spricht für R.
21.11.19 Discount Call-Optionsschein auf Boeing: Vogel .
11.11.19 Boeing: Von erfolgreichen Calls in aussichtsreic.
24.10.19 Boeing-Calls mit 71%-Chance bei Kurserholung .
25.07.19 Boeing-Puts mit 42%-Chance bei Kursrückgang.
20.06.19 Boeing-Calls mit 75%-Chance nach Ausbruch a.
20.06.19 Mit Faktor-Long-Zertifikaten auf Boeing an unm.
07.06.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf Boeing: W.
05.06.19 Mit Boeing-Discount-Puts in drei Monaten 52%.
23.05.19 Boeing-Calls nach Kaufsignal mit 75%-Chance .
25.04.19 Boeing Short: 26-Prozent-Chance! Optionsschein.
11.04.19 Boeing-Stay Low-Scheine mit 42%-Chance unte.
25.03.19 Unlimited Turbo Short-Zertifikat auf Boeing: Fo.
21.03.19 Wave XXL auf Boeing für spekulative Naturen.
12.03.19 Unlimited Turbo Short Zertifikat auf Boeing: G.
07.02.19 Unlimited Turbo Long Zertifikat auf Boeing: 40.
11.01.19 Call-Optionsschein auf Boeing: Auf Wolke sieb.
26.11.18 Boeing-Puts nach Verkaufssignal mit 73% Cha.
25.10.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Boeing: Ko.
18.10.18 Boeing-Puts nach Verkaufssignal mit 81% Cha.


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Short (ISIN DE000CP0YWN5 / WKN CP0YWN ) der Citigroup auf die Aktie von Boeing (ISIN US0970231058 / WKN 850471 ) vor.


Der in schwere Turbulenzen geratene Flugzeugbauer Boeing werde die negative Publicity nicht los. Die auf hohen Zeitdruck und mangelnde Qualifikation von Mitarbeitern zurückzuführende Schlamperei habe nicht nur zum Absturz der beiden 737 Max geführt, sondern auch zur Verunsicherung der Dreamliner (B787)-Kunden. Insider sprächen von gravierenden Sicherheitsbedenken im Boeing-Werk am Standort North Charleston. Die gestern veröffentlichten Quartalszahlen seien gemischt aufgenommen worden, nachdem der Umsatz um 1 Milliarde besser ausgefallen sei als erwartet. Ausblick für 2019 sei im Lichte des Groundings aller 373 Max Maschinen keiner gegeben worden.

Die Aktie von Boeing habe seit der sub prime-Krise einen bemerkenswerten Anstieg verzeichnet. In dieser Periode habe sich der Kurs mehr als verzehnfacht (KGV 2018 bei 18,07). Das all time high von 446 US-Dollar am 1. März 2019 habe der Wert nach der einjährigen Seitwärtsphase im Jahr 2018 erreicht. Der Lion Air Absturz am 29. Oktober 2018 habe die Kursentwicklung kaum negativ tangiert. Anders beim zweiten Absturz einer baugleichen Maschine nahe Addis Abeba. Am 11. März 2019 sei die Aktie von 422,54 US-Dollar bis auf 365,55 US-Dollar abgesackt und habe bei 400 US-Dollar geschlossen. Der bis auf weiteres ausgesetzte Jahresausblick lasse das Wagnis einer Short-Strategie als sinnvoll erscheinen, wobei die Position mit einem Stopp-Loss bei 391 US-Dollar abgesichert werden solle. Die Marke von 400 stelle einen starken Widerstand dar. Werde in einer Abwärtsbewegung die Unterstützung von 371 US-Dollar gerissen, sei der Weg bis auf 360 US-Dollar und darunter frei.

Der Börsenliebling Boeing erscheine charttechnisch angeschlagen, wobei die Marktteilnehmer die Tragweite des Groundings tendenziell zu positiv einschätzen würden. Die folgenden Tage würden das Potenzial für negative Nachrichten und sinkende Kurse bergen.

Der Mini Future Short ermögliche, von einem sinkenden Kurs der Boeing-Aktie mit einem Hebel von minus 4,02 zu profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage 76,01 US-Dollar (20,20 Prozent). Der Einstieg in diese Strategie biete sich unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses bei 391 US-Dollar an. Beim Mini Future Short ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 0,73 Euro, der bei sinkenden Kursen stetig nachgezogen werden sollte. Ein Ziel nach unten könnte auf weitere Sicht bei 350 US-Dollar liegen (1,10 Euro beim Mini Future). Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee betrage 1,6 zu 1. (25.04.2019/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Boeing

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Luftfahrt nach COVID-19 und im ... (13.10.20)
Boeing im Sturzflug (13.09.20)
Gewinnwarnung (20.03.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Boeing: Was ist jetzt angebracht? (15:51)
Boeing: 737 Max vor Wiederzulass. (16.10.20)
BOEING - 737 Max steht vor Com. (16.10.20)
Neues Mini Future Long-Zertifikat . (15.10.20)
Boeing: Auslieferungszahlen im Fo. (14.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Boeing

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?