General Electric


WKN: 851144 ISIN: US3696041033
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
General Electric News

Weitere Meldungen
28.03.20 General Electric Capital 470 Notes due May 1.
24.03.20 Portland General Electric: Das ist schon in alle.
24.03.20 General Electric: Drastische Maßnahmen - Akt.
21.03.20 Portland General Electric: Das ist mal eine Num.
20.03.20 3D-Druck-Aktien: Die Coronakrise zeigt, dass d.
19.03.20 General Electric Capital 470 Notes due May 1.
11.03.20 General Electric: Ausblick bestätigt, aber unter.
08.03.20 General Electric Capital 470 Notes due May 1.
03.03.20 General Electric: "overweight"
02.03.20 General Electric: Upgrade
26.02.20 General Electric: "buy"
25.02.20 General Electric: Anlagevotum bestätigt
20.02.20 General Electric: Das ist ein Rückschlag! Aktie.
20.02.20 Zug vor die Wand? Alstom greift nun nach B.
13.02.20 General Electric: 16 oder 11 USD? Kursziele u.
12.02.20 Portland General Electric: Ein Wunder?
12.02.20 General Electric Capital 470 Notes due May 1.
10.02.20 General Electric: Verkaufsempfehlung gestriche.
08.02.20 Portland General Electric: Tut sie es schon wi.
08.02.20 General Electric Capital 470 Notes due May 1.


nächste Seite >>
 
Meldung
Fairfield, CT (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie von General Electric Co.
(ISIN: US3696041033, WKN: 851144, Ticker-Symbol: GEC, NYSE-Symbol: GE) nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 16,00 oder 11,00 USD? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur General Electric-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.

General Electric hat am 29.01.2020 die Zahlen für das vierte Quartal 2019 veröffentlicht. Wie der Meldung der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX vom 29. Januar zu entnehmen ist, habe der US-Industriekonzern im Schlussquartal wieder schwarze Zahlen geschrieben. Der Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft sei in den Monaten Oktober bis Dezember um knapp ein Drittel auf 663 Millionen US-Dollar gestiegen. In den beiden voran gegangenen Quartalen habe der Siemens-Rivale rote Zahlen geschrieben, unter anderem wegen hoher Abschreibungen auf das Stromversorgungsgeschäft, die Wasserkraftsparte und Verlusten bei der Finanzsparte GE Capital.

Der Umsatz sei im Quartal leicht um 1 Prozent auf 26,2 Milliarden Dollar gesunken. Im Gesamtjahr sei er um knapp 2 Prozent auf 95,2 Milliarden Dollar gesunken. Aus eigener Kraft sei GE um 5,5 Prozent gewachsen und habe damit im Rahmen der Unternehmenserwartungen gelegen. Unter dem Strich habe GE Verluste geschrieben, auch wenn diese bei weitem nicht mehr so hoch ausgefallen seien, wie im Vorjahr. Bereinigt habe der Konzern mit einem Plus von 14 Prozent auf 0,65 Dollar je Aktie das obere Ende der eigenen Prognose erreicht.

Für das neue Jahr erwarte GE ein Wachstum aus eigener Kraft im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Beim bereinigten Ergebnis je Aktie gehe das Unternehmen von einem Rückgang auf 0,50 bis 0,60 Dollar aus, unter anderem wegen Verkäufen von Unternehmensteilen. Der Ausblick hänge dabei von der Wiedereinsetzung der 737 Max ab, die GE für Mitte 2020 erwarte.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der General Electric-Aktie anbetrifft, hat Andrew Kaplowitz, Analyst der Citigroup, den Titel in einer AktienAnalysevom 31.01.2020 unverändert mit dem Votum "buy" bewertet. Das Kursziel wurde von 14,00 auf 16,00 USD erhöht. Die Ergebnisse von GE im Laufe des Jahres 2019 hätten "damit begonnen, die Glaubwürdigkeit wiederherzustellen", so könne das Unternehmen seinen Verpflichtungen gegenüber Anlegern nachkommen. Mit einem ersten Ausblick für 2020, der auf weitere Fortschritte bei der operativen und finanziellen Wende hinweise, könnten die Aktien "auf weitere Aufwärtsbewegungen vorbereitet sein". GE sei nicht ohne Risiken, einschließlich Störungen im Zusammenhang mit Max 737. Der Fokus des Managements auf die Risikoreduzierung des Portfolios und die Erzielung verbesserter Ergebnisse scheine jedoch gut voranzukommen und sollte den Aktienkurs weiterhin stützen, so der Analyst.

Die niedrigste Kursprognose für die General Electric-Aktie kommt von Gordon Haskett und liegt bei 11,00 USD. Analyst John Inch hat den Titel in einer Analyse vom 13.02.2020 von "reduce" auf "hold" heraufgestuft. Das Kursziel wurde von 7,00 auf 11,00 USD erhöht. Die Geschäfte von GE, "obwohl sie insgesamt nicht besonders inspirierend sind", scheinen heute ein geringeres Risiko darzustellen, da das Schlimmste bez. der Leistung von Power and Healthcare vorbei sei, so der Analyst. Die finanziellen Ziele, die GE kürzlich für 2020 festgelegt habe, "scheinen leicht erreichbar zu sein". Der Konzern könne seine eigenen Erwartungen kurzfristig weiter "übertreffen". Haskett denke jedoch, dass die Fundamentaldaten von GE immer noch "mit Risiken behaftet" seien.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur General Electric-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur General Electric-Aktie auf einen Blick:




























































Kursziel
General Electric-Aktie
(USD)
Rating
General Electric-Aktie
Firma Aktienanalyst Datum:
11,00 Hold Gordon Haskett John Inch 13.02.2020
- Buy Gabelli & Company Justin Bergner 04.02.2020
13,50 Halten Independent Research Markus Armer 03.02.2020
16,00 Buy Citigroup Andrew Kaplowitz 31.01.2020
13,50 Hold Deutsche Bank Nicole DeBlase 30.01.2020
15,00 Overweight Morgan Stanley Joshua Pokrzywinski 30.01.2020
16,00 Buy BofA Merrill Lynch Research Andrew Obin 29.01.2020


Börsenplätze General Electric-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs General Electric-Aktie:
12,024 EUR -0,79% (13.02.2020, 17:45)

Xetra-Aktienkurs General Electric-Aktie:
12,04 EUR +1,19% (13.02.2020, 17:29)

NYSE-Aktienkurs General Electric-Aktie:
13,055 USD -0,80% (13.02.2020, 17:32)

ISIN General Electric-Aktie:
US3696041033

WKN General Electric-Aktie:
851144

Ticker-Symbol General Electric-Aktie Deutschland:
GEC

NYSE Ticker-Symbol General Electric-Aktie:
GE

Kurzprofil General Electric Co.:

General Electric Co. (ISIN: US3696041033, WKN: 851144, Ticker-Symbol: GEC, NYSE-Symbol: GE) ist ein international tätiger US-Mischkonzern, der in den Bereichen Industrie, Gesundheitswesen, Konsum, Erneuerbare Energien und Finanzwesen aktiv ist. Das Produktportfolio des Konzerns umfasst industrielle Automatisierungsprodukte, medizinisch-diagnostische Abbildungsgeräte, Motoren, elektrische Verteilungs- und Steuerausrüstung, Beleuchtungsprodukte, Lokomotiven und Produkte für die Eisenbahn- und Automobilindustrie sowie Düsentriebwerke für Zivil- und Militärflugzeuge. Darüber hinaus gehören unter verschiedenen GE-Marken auch Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Mikrowellen oder Öfen zum Angebot. (13.02.2020/ac/a/n)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

General Electric

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

HeidelbergCement 2018 mit ... (26.03.20)
General Electric (GE, General ... (20.03.20)
General Electric Company 2018 ... (07.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

General Electric Capital 470 Notes. (28.03.20)
Portland General Electric: Das ist . (24.03.20)
General Electric: Drastische Maßna. (24.03.20)
Portland General Electric: Das ist . (21.03.20)
3D-Druck-Aktien: Die Coronakrise z. (20.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

General Electric

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?