General Electric


WKN: 851144 ISIN: US3696041033
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
General Electric News

Weitere Meldungen
13:02 "Es gibt eine Fähigkeit, die immer nachgefragt.
09:14 Rückenwind im Depot durch die Nordex SE
22.06.19 General Electric: Kommt jetzt der Hammer?
19.06.19 Portland General Electric: Wie wichtig ist dies.
15.06.19 General Electric: Sie dürfen gespannt sein!
13.06.19 Portland General Electric: Wo soll das nur hinf.
13.06.19 General Electric-Aktie wird durchstarten! - Akt.
03.06.19 General Electric ist alles andere als "stabil"! - .
30.05.19 General Electric: 14 oder 5 USD? Kursziele un.
24.05.19 General Electric:737 MAX als neuer Risikofakt.
23.05.19 General Electric: Keine neuen Nachrichten sind .
23.05.19 General Electric verbreitet Optimismus! - Aktie.
23.05.19 General Electric: Aktie kommt wieder etwas u.
22.05.19 Warum die Aktie von General Electric nach w.
20.05.19 General Electric (Monatschart): Stabilisierung ni.
17.05.19 General Electric: Das hätte keiner erwarten kö.
17.05.19 Das erstaunlichste Zitat aus dem Quartalsberic.
16.05.19 General Electric erzählt nicht die ganze Wahrh.
13.05.19 General Electric: Nicht in Panik verfallen! Aktie.
11.05.19 Aktien von General Electric kaufen? Hier finde.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - General Electric-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von General Electric Co.
(ISIN: US3696041033, WKN: 851144, Ticker-Symbol: GEC, NYSE-Symbol: GE) unter die Lupe.

Im schwierigen Marktumfeld mit Handelsstreit und Konjunktursorgen komme auch die Aktie von General Electric wieder etwas unter Druck. Die Industrieikone kämpfe derweil nach wie vor darum, die Altlasten zu beheben. Konzernchef Larry Culp habe nun Klartext gesprochen - bei GE müsse sich noch einiges ändern, um die Vergangenheit hinter sich zu lassen.

Die Kämpfe zwischen den einzelnen Sparten müssten aufhören, die Qualitätsprobleme behoben und das Management gestrafft werden, so Culp auf einer Konferenz in Florida. Zudem sei es notwendig, die ausufernden Finanzberichte zu vereinfachen. Gleichzeitig solle sich GE offener gegenüber Investoren zeigen und sich wieder an den Wünschen der Kunden orientieren.

Es seien mahnende Worte, die Culp spreche. In der Tat habe GE in den vergangenen Jahren die Bodenhaftung verloren. Aufgeblähte Bilanzen, übermütige Expansionspläne und Fehler im operativen Geschäft hätten den dramatischen Fall der Ikone ausgelöst. Culp, der erste GE-Boss, der von außerhalb des Konzerns gekommen sei, müsse nun aufräumen - und seine Aussagen zeigen, dass er wisse, wie schwierig das sei: "Es gibt hier noch viel zu tun"

In Florida habe er auch seine früheren Prognosen bestätigt. 2019 werde GE demnach bis zu zwei Milliarden Dollar an Free Cash Flow verbrennen. 2020 solle der Mittelabfluss dann gestoppt werden und 2021 sollten die Verbesserungen dann verstärkt durchschlagen. Wichtig sei vor allem, dass nach Jahren der Enttäuschung mit verfehlten Prognosen nun wieder Stabilität einkehre.

"Der Aktionär" habe immer wieder betont, dass der Weg aus der Krise für GE schwer werde. Rückschläge seien immer wieder einzuplanen. Doch der Konzern habe nach wie vor zahlreiche werthaltige Assets wie die Luftfahrtsparte oder die Medizintechnik. Das Chance/Risiko-Verhältnis sei auf dem aktuellen Niveau weiter attraktiv.

Mutige Anleger lassen die Gewinne laufen, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 23.05.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze General Electric-Aktie:

Xetra-Aktienkurs General Electric-Aktie:
8,819 EUR -1,85% (23.05.2019, 15:23)

Tradegate-Aktienkurs General Electric-Aktie:
8,76 EUR -1,43% (23.05.2019, 15:33)

NYSE-Aktienkurs General Electric-Aktie:
9,90 USD -0,60% (22.05.2019)

ISIN General Electric-Aktie:
US3696041033

WKN General Electric-Aktie:
851144

Ticker-Symbol General Electric-Aktie Deutschland:
GEC

NYSE Ticker-Symbol General Electric-Aktie:
GE

Kurzprofil General Electric Co.:

General Electric Co. (ISIN: US3696041033, WKN: 851144, Ticker-Symbol: GEC, NYSE-Symbol: GE) ist ein international tätiger US-Mischkonzern, der in den Bereichen Industrie, Gesundheitswesen, Konsum, Erneuerbare Energien und Finanzwesen aktiv ist. Das Produktportfolio des Konzerns umfasst industrielle Automatisierungsprodukte, medizinisch-diagnostische Abbildungsgeräte, Motoren, elektrische Verteilungs- und Steuerausrüstung, Beleuchtungsprodukte, Lokomotiven und Produkte für die Eisenbahn- und Automobilindustrie sowie Düsentriebwerke für Zivil- und Militärflugzeuge. Darüber hinaus gehören unter verschiedenen GE-Marken auch Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Mikrowellen oder Öfen zum Angebot. (23.05.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

General Electric

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

General Electric (GE, General ... (20.06.19)
HeidelbergCement 2018 mit ... (20.06.19)
General Electric Company 2018 ... (07.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

"Es gibt eine Fähigkeit, die immer . (13:02)
Rückenwind im Depot durch die N. (09:14)
General Electric: Kommt jetzt der . (22.06.19)
Portland General Electric: Wie wic. (19.06.19)
General Electric: Sie dürfen gespa. (15.06.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

General Electric

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?