Kontron


WKN: 605395 ISIN: DE0006053952
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Kontron News

Kolumnen
02.03.17 Kontron AG: 3-Stufen-Analyse vom 02.03.201.
15.10.16 Der alte Chef kauft sich ein: Kontron im Foku.
30.09.16 Ausbruchsversuch! Kontron mit Wende?
20.07.16 Kontron: Dies klingt gar nicht gut
13.11.15 Kontron rennt los
10.11.15 Kontron – im Prinzip ein Witz
14.10.15 Am Boden abfischen. Kontron hat lange korrig.
03.03.15 Kontron (Monthly) - Nach der kleinen Bodenbild.
16.07.14 Kontron-Bonus-Zertifikat mit 35% Seitwärtscha.
05.08.13 Kontron-Discount-Zertifikat mit 10% Renditecha.
28.07.13 Kontron: Wette auf die Zukunft
19.05.13 Tradingtip Kontron
20.02.13 Kontron AG führt mit starkem Kursgewinn de.
17.02.13 Kontron: Turnaround-Fantasie
24.07.12 Kontron: droht hier jetzt der weitere Absturz?
04.06.12 Kontron: Ergebnisqualität dürfte sukzessive bes.
25.05.12 Chartcheck Kontron: Weitere Entwicklung!
22.03.12 Kontron: gute Mischung aus Value und Growth
18.01.11 KONTRON - Rücksetzer für neue Käufe nutze.
27.04.09 KONTRON - Rallye startet, WENN ...


nächste Seite
 
Meldung
Der Analyst von AC Research, Sven Krupp, hat heute eine Analyse zur Kontron-Aktie (ISIN DE0006053952/ WKN 605395) ver\xF6ffentlicht und r\xE4t unver\xE4ndert zum Akkumulieren des Titels. Lesen Sie hier die Originalfassung der Analyse: Kontron hat sich als weltweit f\xFChrender Anbieter von Systemen, die auf der Embedded Computer Technologie basieren, am Markt positioniert. Solche Systeme steuern zum Beispiel Navigationssysteme im Auto, Aufz\xFCge, Multimedia-Telefone oder Bankautomaten. Kontron fokussiert sich vor allem auf das Outsourcing und bietet seine Embedded Computer-Technologie-Module, Systeme und L\xF6sungen den Kunden an, die wegen der Komplexit\xE4t und des Kosten- und Zeitdrucks nicht mehr selbst die L\xF6sungen entwickeln bzw. produzieren k\xF6nnten.

Das Unternehmen konnte im ersten Quartal 2012 den Umsatz marginal von 130,1 Mio. Euro auf 131,5 Mio. Euro steigern. W\xE4hrend es in den Bereichen Energie und Transport zu \xFCberproportionalen Anstiegen gekommen sei, kam es in den Sparten Industrielle Automation und Kommunikation zu Umsatzr\xFCckg\xE4ngen. Ein ung\xFCnstiger Umsatz-/Margenmix f\xFChrte zu einem deutlichen EBIT-R\xFCckgang von 7,2 auf 4,2 Mio. Euro. Der Nettogewinn sank entsprechend von 5,2 Mio. Euro auf 2,8 Mio. Euro.

Der eher zur\xFCckhaltende Ausblick f\xFCr das laufende Gesch\xE4ftsjahr 2012 wurde bekr\xE4ftigt. So rechnet die Kontron-Gesch\xE4ftsf\xFChrung weiterhin mit einem Umsatz zwischen voraussichtlich 560 und 590 Mio. Euro bei einer leichten Zunahme der EBIT Marge.

Wie auch schon bei den Zahlen f\xFCr 2011 fielen die Q1'2012-Zahlen gemischt aus. Nach wie vor weist Kontron eine unterdurchschnittliche Ergebnisqualit\xE4t auf. Vor dem Hintergrund der derzeit unsicheren Lage an den Kapitalm\xE4rkten und den damit verbundenen unsicheren Wirtschaftsperspektiven, ist auch im zweiten Quartal mit einer eher schw\xE4cheren Gesch\xE4ftsentwicklung zu rechnen. Dennoch sollte Kontron die recht konservativ gehaltenen Zielvorgaben erreichen. Denn die Design Wins haben leicht von 112 auf 122 zugenommen und auch der Auftragsbestand legte leicht auf 379,8 Mio. Euro zu.

Ab der zweiten Jahresh\xE4lfte halten wir es f\xFCr realtisch, dass die Auftr\xE4ge aus dem Infrastrukturbereich wieder anziehen und der Umsatz-/Margenmix wieder freundlicher ausf\xE4llt. Somit sollte das Tief bei der Profitabilit\xE4t erreicht worden sein und mittelfristig wieder ein EBIT-Margen-Niveau von 8% bis 10% m\xF6glich erscheinen.

Fundamental bleibt die Kontron-Aktie attraktiv bewertet. Auch die Bilanzkennzahlen sind sehr solide. So bel\xE4uft sich die Eigenkapitalquote per 31.03.2012 auf gut 64%, es gibt kaum Bankverbindlichkeiten und Kassenbestand sowie Cashflow wurden weiter verbessert. Hinzu kommt eine ansehnliche Dividendenrendite von inzwischen mehr als 4%.

F\xFCr uns bleibt die Kontron-Aktie eine gute Mischung aus Value und Growth und wir bekr\xE4ftigen unser "akkumulieren"-Rating. (Originalfassung der Analyse vom 04.06.2012)









Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?