Kontron


WKN: 605395 ISIN: DE0006053952
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Kontron News

Kolumnen
02.03.17 Kontron AG: 3-Stufen-Analyse vom 02.03.201.
15.10.16 Der alte Chef kauft sich ein: Kontron im Foku.
30.09.16 Ausbruchsversuch! Kontron mit Wende?
20.07.16 Kontron: Dies klingt gar nicht gut
13.11.15 Kontron rennt los
10.11.15 Kontron – im Prinzip ein Witz
14.10.15 Am Boden abfischen. Kontron hat lange korrig.
03.03.15 Kontron (Monthly) - Nach der kleinen Bodenbild.
16.07.14 Kontron-Bonus-Zertifikat mit 35% Seitwärtscha.
05.08.13 Kontron-Discount-Zertifikat mit 10% Renditecha.
28.07.13 Kontron: Wette auf die Zukunft
19.05.13 Tradingtip Kontron
20.02.13 Kontron AG führt mit starkem Kursgewinn de.
17.02.13 Kontron: Turnaround-Fantasie
24.07.12 Kontron: droht hier jetzt der weitere Absturz?
04.06.12 Kontron: Ergebnisqualität dürfte sukzessive bes.
25.05.12 Chartcheck Kontron: Weitere Entwicklung!
22.03.12 Kontron: gute Mischung aus Value und Growth
18.01.11 KONTRON - Rücksetzer für neue Käufe nutze.
27.04.09 KONTRON - Rallye startet, WENN ...


nächste Seite
 
Meldung
Seit Jahren leidet Kontron unter Margendruck. Der neue Vorstandschef will bei dem Hersteller von Minirechnern mit einer Restrukturierung gegensteuern.

An diesem Mittwoch kamen nicht nur die Zahlen für das zweite Quartal, die Bayern legten auch Details des Sparprogramms vor. Demnach soll das Produktportfolio gestrafft, der Einkauf optimiert und die Zahl der Standorte reduziert werden. Ab 2016 will der Firmenchef Rolf Schwirz so jährlich 40 Millionen Euro einsparen. Die Kosten für die Umsetzung des Programm sollen sich bis Ende 2014 auf 30 bis 35 Millionen Euro belaufen. Die Zahlen für das erste Halbjahr zeigen, dass die Restrukturierung nötig ist. Rechnet man verkaufte Geschäftseinheiten heraus, stagnierten die Erlöse etwa bei 262 Millionen Euro. Vor Sondereffekten ergibt sich ein EBIT von 4,5 Millionen Euro bzw. eine mickrige Marge von 1,7 Prozent. Inklusive Einmalkosten für laufende Optimierungen fällt ein operativer Verlust von 3,3 Millionen Euro an.

Erste Verbesserungen

In den nächsten Quartalen muss sich zeigen, welche Erfolge der Umbau des TecDAX-Konzerns bringt. Erste kleine Verbesserungen lassen sich bereits erkennen. So erreichte die bereinige operative Marge im zweiten Quartal 3,6 Prozent. Der Auftragseingang lag mit 127,3 Millionen Euro aber klar unter den Erlösen und spricht für eine eher verhaltene Entwicklung im dritten Quartal. Die für 2013 in Aussicht gestellten Erlöse zwischen 500 und 550 Millionen Euro halte ich aber für erreichbar. Interessant sind die Zukunftspläne: Bis 2016 will Schwirz den Umsatz auf mindestens 650 Millionen Euro steigern und dabei eine EBIT-Marge von über sechs Prozent erreichen. Setzt er die Pläne um, hat die Aktie reichlich Potenzial. Aktuell wird Kontron sogar rund ein Viertel unter Buchwert gehandelt.

Riskantes Schnäppchen

Damit zählt Kontron eindeutig zu den Schnäppchen im TecDAX, der es insgesamt auf ein Kurs-Buchwert-Verhältnis von fast zwei bringt. Manko ist allerdings die etwas wackelige Bilanz mit den hohen immateriellen Werten, die fast 60 Prozent des ausgewiesenen Eigenkapitals ausmachen und damit Risiken für Abschreibungen bergen. Auch charttechnisch kann die Aktie nicht überzeugen. Passend zu den schrumpfenden Margen bewegt sich der Kurs seit Mitte 2008 in einem intakten Abwärtstrend. Der Kurssprung vom Mittwoch, mit dem die Anleger auf das Sparprogramm reagierten, ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Immerhin könnte die Aktie mit der Aussicht auf künftig steigende Renditen eine Trendwende schaffen. Charttechnisch gibt es zumindest Anzeichen für eine Bodenbildung. Dazu sollte aber das jüngste Tief bei 3,30 Euro auf jeden Fall nicht mehr unterschritten werden. Nach meinem Geschmack ist Kontron eine interessante Turnaround-Story. Ein Einstieg ist derzeit aber noch sehr riskant und eine Wette auf eine bessere Zukunft.

Aktie (5-Jahreschart in Euro)


Kennzahlen:

Aktie: Kontron
Land: Deutschland
WKN: 605 395
Akt. Kurs: 3,62 Euro
52-Wochen-Hoch / Tief: 6,58 Euro / 3,11 Euro
Umsatz 13 / 14: 520 Mio. Euro / 540 Mio. Euro
EPS 13 / 14: -0,15 Euro / 0,06 Euro
KGV 13 / 14: negativ / 60,3
Börsenwert: 201 Mio. Euro
Kurschance: +20%

Haftungsausschluss:

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group gestattet.

Es gelten die AGB und die Datenschutzrechtlichen Hinweise auf . 


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?