Kontron


WKN: 605395 ISIN: DE0006053952
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Kontron News

Kolumnen
02.03.17 Kontron AG: 3-Stufen-Analyse vom 02.03.201.
15.10.16 Der alte Chef kauft sich ein: Kontron im Foku.
30.09.16 Ausbruchsversuch! Kontron mit Wende?
20.07.16 Kontron: Dies klingt gar nicht gut
13.11.15 Kontron rennt los
10.11.15 Kontron – im Prinzip ein Witz
14.10.15 Am Boden abfischen. Kontron hat lange korrig.
03.03.15 Kontron (Monthly) - Nach der kleinen Bodenbild.
16.07.14 Kontron-Bonus-Zertifikat mit 35% Seitwärtscha.
05.08.13 Kontron-Discount-Zertifikat mit 10% Renditecha.
28.07.13 Kontron: Wette auf die Zukunft
19.05.13 Tradingtip Kontron
20.02.13 Kontron AG führt mit starkem Kursgewinn de.
17.02.13 Kontron: Turnaround-Fantasie
24.07.12 Kontron: droht hier jetzt der weitere Absturz?
04.06.12 Kontron: Ergebnisqualität dürfte sukzessive bes.
25.05.12 Chartcheck Kontron: Weitere Entwicklung!
22.03.12 Kontron: gute Mischung aus Value und Growth
18.01.11 KONTRON - Rücksetzer für neue Käufe nutze.
27.04.09 KONTRON - Rallye startet, WENN ...


nächste Seite
 
Meldung
Nach der kleinen Bodenbildung …
… folgt nun die Große. Doch der Reihe nach: Im letzten Jahr sind wir bei der Kontron-Aktie aufgrund eines klassischen Doppelbodens, dem anschließenden Bruchs des langfristigen Abwärtstrends seit Ende 2007 und der Rückeroberung der 38-Monats-Linie (akt. bei 4,76 EUR) von einem geglückten Befreiungsschlag ausgegangen. In der Zwischenzeit hat sich diese Einschätzung nicht nur bewahrheitet, sondern sogar weiter verfestigt. So entpuppt sich die seinerzeit beschriebene untere Umkehr als Teil einer größeren inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation (siehe Chart). Gleichzeitig wurde im Februar eine seit 1 1/4 Jahren bestehende Korrekturflagge nach oben aufgelöst. Das höchste monatliche Handelsvolumen seit einem Jahr sowie die gute Figur, die das Papier derzeit gemessen am Kriterium der Relativen Stärke nach Levy macht, lassen auf einen nachhaltigen Ausbruch hoffen. Rein rechnerisch lässt sich aus der Höhe der großen Bodenbildung ein kalkulatorisches Kursziel von 8,25 EUR ableiten. Aus charttechnischer Sicht stößt die Aktie ohnehin erst bei 9,33/47 EUR (Hochs der Jahre 2009 und 2011) wieder auf massive Barrieren. Um die beschriebene Steilvorlage nicht zu gefährden, sollte der Technologietitel die Nackenlinie der S-K-S-Formation (akt. bei 5,22 EUR) nicht mehr unterschreiten.

Kontron (Monthly)

Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?






HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage:
E-Mail:



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?