S&P 500


WKN: A0AET0 ISIN: US78378X1072
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Top-Flop
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
29.06.20 Europa/USA-Bonus&Sicherheit mit 51% Schutz.
18.06.20 Europa/USA-Bonus&Sicherheit mit 51% Schutz.
09.04.20 Mit "langen" S&P 500-Puts für die Zeit nach .
05.03.20 US-Indices: Große Chancen mit Reverse-Bonus-.
12.12.19 Wave XXL-Optionsscheine auf S&P 500: Jahre.
07.10.19 S&P-Reverse-Bonus mit 11%-Chance in sechs .
01.10.19 Faktor-Zertifikat auf S&P 500: Bullflag vor A.
26.09.19 US-Märkte vor Abschwung? Reverse Bonus-St.
19.09.19 Lang laufende S&P 500-Index-Puts mit hohen .
27.08.19 Fixkupon-Multi-Express-Zertifikat: Defensive Bei.
11.07.19 Nicht nur für Bären: Reverse-Bonus auf S&P .
06.06.19 Technische Analyse S&P 500 - Gefahr eines .
03.06.19 Langlaufende S&P 500-Puts mit Verdoppelung.
31.05.19 S&P 500 Twin-Win-Zertifikat: Von starken Sc.
09.05.19 Turbo Open End auf S&P 500: Zwei super w.
06.05.19 Puts auf S&P 500, Dow Jones und NASDAQ.
25.04.19 US-Indices auf Höchstständen: Rendite mit Rev.
18.04.19 Dow Jones-, S&P 500- und NASDAQ 100-Pu.
01.04.19 Technische Analyse S&P 500 - Schwierig ein.
11.01.19 EURO STOXX 50 und S&P 500 mit 3,25% Z.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Europa/USA Bonus&Sicherheit-Zertifikate von der Raiffeisen Centrobank auf den EURO STOXX 50-Index (ISIN EU0009658145 / WKN 965814 ) und den US-Index S&P 500 (ISIN US78378X1072 / WKN A0AET0 ) vor.


Zertifikate mit hohen Sicherheitspuffern würden von Anlegern eingesetzt, die mit möglichst geringem Risiko überproportional hohe Renditen würden erwirtschaften wollen. Derzeit biete die RCB zwei Zertifikate mit hohen Sicherheitspuffern auf den EURO STOXX 50-Index und den US-Index S&P 500 zu Zeichnung an. Mit beiden Produkten könnten Anleger in zwei oder drei Jahren zu Jahresbruttorenditen von mehr als drei Prozent gelangen.

Die am 10.07.20 festgestellten Schlussstände des EURO STOXX 50- und des S&P 500-Index würden als Startwerte für das 3,05% Europa/USA Bonus&Sicherheit-Zertifikat (ISIN AT0000A2GU84 / WKN RC0Y3H ), festgeschrieben. Unabhängig vom Kursverlauf der beiden Indices würden Anleger an den im Jahresabstand festgesetzten Kuponterminen (erstmals am 13.07.21) Zinszahlungen von 3,00 Prozent gutgeschrieben erhalten. Am Laufzeitende (13.07.22) werde das Zertifikat mit dem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt, wenn keiner der beiden Indices während des Beobachtungszeitraumes (13.07.20 bis 11.07.22) die bei 49 Prozent des Startwertes liegende Barriere berührt oder unterschritten habe.

Finde hingegen während dieses Zeitraumes eine Barriereberührung statt, dann werde das Zertifikat mit der Wertentwicklung des schlechter gelaufenen Index - jedoch mit maximal mit 100 Prozent des Nennwertes - getilgt.

Auch beim Europa/USA Bonus&Sicherheit-Zertifikat (ISIN AT0000A2GU92 / WKN RC0Y3J ), würden die Indexstände vom 10.07.20 als Startwerte fixiert. Anleger würden an den im Jahresabstand angesiedelten Kuponterminen, erstmals am 13.07.21, eine Zinszahlung von 3,40 Prozent gutgeschrieben erhalten. Würden die beiden Indices während des Beobachtungszeitraumes (13.07.20 bis 13.07.23) oberhalb der ebenfalls bei 49 Prozent des Startwertes liegenden Barrieren verbleiben, dann werde das Zertifikat am Bewertungstag (11.07.23) mit 100 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt.

Berühre oder unterschreite ein Index innerhalb des Beobachtungszeitraumes die Barriere, dann werde auch dieses Zertifikat mit gemäß der prozentuellen Wertentwicklung des Index mit der schlechteren Performance - maximal mit 100 Prozent - zurückbezahlt. Die Zertifikate könnten derzeit in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

Mit den neuen RCB-Europa/USA Bonus&Sicherheit-Zertifikaten könnten Anleger in den nächsten zwei oder drei Jahren bei einem bis zu 51-prozentigen Rückgang des EURO STOXX 50- und des S&P 500-Index Jahresbruttorenditen von 3,00 Prozent bzw. 3,40 Prozent erwirtschaften. (29.06.2020/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

S&P 500

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der USA Bären-Thread (15.07.20)
Antifragilität (14.07.20)
Banken & Finanzen in unserer ... (14.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

S&P 500: Aufwärtstrend weiter in. (14.07.20)
Technologie Update: Einzelne Tech. (13.07.20)
Tech-Aktien - stark in der Krise (08.07.20)
S&P 500: Hochlauf zur oberen Tr. (07.07.20)
Varta glänzt im Wochenfazit (06.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

S&P 500

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?