S&P 500


WKN: A0AET0 ISIN: US78378X1072
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Top-Flop
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
29.06.20 Europa/USA-Bonus&Sicherheit mit 51% Schutz.
18.06.20 Europa/USA-Bonus&Sicherheit mit 51% Schutz.
09.04.20 Mit "langen" S&P 500-Puts für die Zeit nach .
05.03.20 US-Indices: Große Chancen mit Reverse-Bonus-.
12.12.19 Wave XXL-Optionsscheine auf S&P 500: Jahre.
07.10.19 S&P-Reverse-Bonus mit 11%-Chance in sechs .
01.10.19 Faktor-Zertifikat auf S&P 500: Bullflag vor A.
26.09.19 US-Märkte vor Abschwung? Reverse Bonus-St.
19.09.19 Lang laufende S&P 500-Index-Puts mit hohen .
27.08.19 Fixkupon-Multi-Express-Zertifikat: Defensive Bei.
11.07.19 Nicht nur für Bären: Reverse-Bonus auf S&P .
06.06.19 Technische Analyse S&P 500 - Gefahr eines .
03.06.19 Langlaufende S&P 500-Puts mit Verdoppelung.
31.05.19 S&P 500 Twin-Win-Zertifikat: Von starken Sc.
09.05.19 Turbo Open End auf S&P 500: Zwei super w.
06.05.19 Puts auf S&P 500, Dow Jones und NASDAQ.
25.04.19 US-Indices auf Höchstständen: Rendite mit Rev.
18.04.19 Dow Jones-, S&P 500- und NASDAQ 100-Pu.
01.04.19 Technische Analyse S&P 500 - Schwierig ein.
11.01.19 EURO STOXX 50 und S&P 500 mit 3,25% Z.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Reverse-Bonus-Zertifikate mit Cap der BNP Paribas auf den S&P 500-Index (ISIN US78378X1072 / WKN A0AET0 ) sowie den NASDAQ 100-Index (ISIN US6311011026 / WKN A0AE1X ) vor.


Dow Jones und S&P 500 würden derzeit etwa ein Prozent unterhalb der Allzeithochs vom Herbst 2018 notieren, der NASDAQ 100 handle auf Höchststand - wer auch nur leichte Zweifel hege, ob sich der Aufschwung fortsetze, könnte mit dem richtigen Reverse Bonus Zertifikat kurz- und mittelfristig von einer Abwärts- aber auch schon von einer Seitwärtsbewegung profitieren.

Das Reverse-Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN DE000PZ42L33 / WKN PZ42L3 ) auf den S&P 500-Index habe ein Reverse-Level von 3.500 und ein Cap von 1.900 Punkten. Die Differenz bestimme den Bonusbetrag von 1.600 Punkten, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis von 1:100 (0,01) entspreche das 16 US-Dollar oder 14,22 Euro (der maximale Rückzahlungsbetrag unterliege also dem Risiko der Aufwertung des Euro). Werde die Barriere bei 3.050 Euro bis zum Bewertungstag (21.06.) nie berührt oder überschritten, dann würden Anleger beim einem Kaufpreis von 13,77 Euro eine Rendite von 0,45 Euro oder 18,2 Prozent p.a. erzielen.

Wer etwas länger (20.09.) und vorsichtiger disponiere, sollte eine höhere Barriere wählen (etwa bei 3.200 Punkten) und eine geringere Seitwärtsrendite in Kauf nehmen. Der Rückzahlungsbetrag des Reverse-Bonus-Zertifikats mit Cap (ISIN DE000PZ3YZP0 / WKN PZ3YZP ) auf den S&P 500-Index betrage bei einem Reverse-Level von 4.000 und einem Cap bei 1.900 Punkten Euro genau 21 US-Dollar oder 18,66 Euro. Bei einem Kaufpreis von 18,14 Euro ergebe sich ein möglicher Gewinn von 0,52 Euro oder 6,7 Prozent p.a., sofern die Barriere halte.

Beim schwankungsfreudigeren Technologieindex NASDAQ 100 könne ein größerer Puffer nützlich sein: Das Produkt (ISIN DE000PP59WN4 / WKN PP59WN ), Reverse-Level 11.000, Bonus-Level und Cap 5.200 Punkte, biete eine Rendite von 4,5 Prozent p.a., sofern die Barriere bei 8.500 Punkten nicht verletzt werde. Andernfalls würden Anleger die Differenz aus Reverse-Level und Indexschlussstand am Bewertungstag erhalten; die gezahlten Aufgelder würden in diesem Fall verloren gehen.

Die Reverse-Bonus-Zertifikate mit Cap seien für eher kurzfristig orientierte Anleger interessant, die davon überzeugt seien, dass die Barrieren bis Juni oder September nie verletzt würden. Aufgrund der Aufgelder sei mit Hebelwirkung zu rechnen, sobald die Märkte in die falsche Richtung tendieren würden (also stark aufwärts). Levels überwachen und gegebenenfalls Stopp Loss platzieren, so die Experten vom "ZertifikateReport". (Ausgabe vom 23.04.2019) (25.04.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

S&P 500

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der USA Bären-Thread (12.07.20)
Banken & Finanzen in unserer ... (11.07.20)
Antifragilität (09.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Tech-Aktien - stark in der Krise (08.07.20)
S&P 500: Hochlauf zur oberen Tr. (07.07.20)
Varta glänzt im Wochenfazit (06.07.20)
S&P 500: Unterstützung bei 3.000. (30.06.20)
DAX – Potenzielle Unsicherheitsfakt. (29.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

S&P 500

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?