S&P 500


WKN: A0AET0 ISIN: US78378X1072
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Top-Flop
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
02.06.20 S&P 500 (Tageschart): Marktbreiteimpuls? Cha.
02.06.20 S&P 500: Durchbruch über 3.100 Punkte?
26.05.20 S&P 500: Ist es vollbracht?
26.05.20 S&P 500: Durchbruch über 3.000 Punkte?
25.05.20 S&P 500 (Tageschart): 200-Tage-Linie bremst.
20.05.20 Dank der FED haben US-Aktienmärkte die Nas.
19.05.20 S&P 500: Durchbruch?
18.05.20 Chinesische Aktien unter Fondsmanagern belieb.
15.05.20 Aktien: Stimmungsschwankungen
14.05.20 Quo vadis US- und europäischer Aktienmarkt?
14.05.20 S&P 500 (Tageschart): 3.000er-Marke als Bar.
12.05.20 S&P 500: Fibonacci-Retracement im Fokus
06.05.20 Aktienmarkt: Erholung versus Realität - Buffet.
05.05.20 S&P 500: Schwache Wochenkerze warnt
28.04.20 Aktienmarkt: Scheint nach dem Regen wieder .
28.04.20 S&P 500: Toppbildung?
21.04.20 Aktien: Gewinner und Verlierer der Erholungsra.
21.04.20 S&P 500: Luft bleibt dünn
15.04.20 DAX – Es geht langsam nach oben – hoffentlic.
14.04.20 S&P 500: Kurslücke bei 2.300 Punkten im Fo.


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Gemessen an den drei objektiv überprüfbaren Kriterien (Momentum, 200-Tage-Linie, Relative Stärke nach Levy) fällt die Marktbreite in Europa - vor allem bei den beiden längerfristigen Maßstäben - etwas dürftiger aus, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.


Schließlich befinde sich von den Einzelwerten des STOXX Europe 600 lediglich ein Viertel in einer Haussephase. Doch auch hier sei es in den letzten Wochen zu einer Aufhellung der Gesamtsituation gekommen. Mit Blick über den "großen Teich" dürfte der größte "Aha-Effekt" für Anleger sein, dass sich die grundsätzliche Marktverfassung nicht spürbar von der Ausgangslage in Deutschland abhebe. Im Gegenteil: Die Marktbreite der deutschen Standardwerte gestalte sich sogar etwas besser als beim S&P 500 (ISIN: US78378X1072, WKN: A0AET0). Per Saldo habe sich die grundsätzliche Marktverfassung in allen drei Anlageregionen von den absoluten "disstressed"-Werten von Mitte März sowie von den immer noch niedrigen Prozentsätzen von Anfang Mai deutlich erholen können. Während das Momentum bereits wieder eine Haussephase signalisiere, bestehe bei den Kriterien "GD200" und "RSL" noch Raum für weitere Verbesserungen. Insgesamt eine gute Ausgangsbasis für die Aktienmärkte, zumal die nachhaltige Verbesserung der Marktbreite der letzten Wochen auf einen "Marktbreiteimpuls" hoffen lasse. (02.06.2020/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

S&P 500

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der USA Bären-Thread (05.06.20)
Der USA Bullen-Thread (04.06.20)
Antifragilität (04.06.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

S&P 500 (Tageschart): Marktbreite. (02.06.20)
S&P 500: Durchbruch über 3.100 . (02.06.20)
S&P 500: Ist es vollbracht? (26.05.20)
S&P 500: Durchbruch über 3.000 . (26.05.20)
S&P 500 (Tageschart): 200-Tage-. (25.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

S&P 500

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?