S&P 500


WKN: A0AET0 ISIN: US78378X1072
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Top-Flop
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
07.10.19 S&P-Reverse-Bonus mit 11%-Chance in sechs .
01.10.19 Faktor-Zertifikat auf S&P 500: Bullflag vor A.
26.09.19 US-Märkte vor Abschwung? Reverse Bonus-St.
19.09.19 Lang laufende S&P 500-Index-Puts mit hohen .
27.08.19 Fixkupon-Multi-Express-Zertifikat: Defensive Bei.
11.07.19 Nicht nur für Bären: Reverse-Bonus auf S&P .
06.06.19 Technische Analyse S&P 500 - Gefahr eines .
03.06.19 Langlaufende S&P 500-Puts mit Verdoppelung.
31.05.19 S&P 500 Twin-Win-Zertifikat: Von starken Sc.
09.05.19 Turbo Open End auf S&P 500: Zwei super w.
06.05.19 Puts auf S&P 500, Dow Jones und NASDAQ.
25.04.19 US-Indices auf Höchstständen: Rendite mit Rev.
18.04.19 Dow Jones-, S&P 500- und NASDAQ 100-Pu.
01.04.19 Technische Analyse S&P 500 - Schwierig ein.
11.01.19 EURO STOXX 50 und S&P 500 mit 3,25% Z.
04.12.18 Mini Future-Zertifikate auf S&P 500: Kein Ric.
13.11.18 Faktor-Zertifikat Short auf S&P 500: Jetzt mu.
23.10.18 Faktor-Zertifikat Short auf S&P 500: Abverka.
20.03.18 Unlimited Turbo Short-Zertifikat auf S&P 500: .
27.02.18 Faktor-Zertifikat Long auf S&P 500: Kurzfrist.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Reverse-Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN DE000PZ42MQ3 / WKN PZ42MQ ) der BNP Paribas auf den S&P 500-Index (ISIN US78378X1072 / WKN A0AET0 ) vor.


Der breit gestreute S&P 500-Index, der die wichtigsten 500 US-Aktien enthalte, habe Ende Juli 2019 bei 3.028 Punkten ein Allzeithoch verzeichnet. Nach einigen Korrekturphasen habe sich der Index einige Male wieder knapp an diesen Höchstwert herangetastet, diesen aber nicht mehr erreichen können. Nach der Veröffentlichung der schwachen US-Konjunkturdaten, die nun neuerliche Rezessionsängste auslösen würden, seien die US-Aktienindices und somit auch der S&P 500-Index gehörig unter Druck geraten.

Anlage-Idee: Wenn sich der derzeit schwächelnde S&P 500-Index in den nächsten sechs Monaten nicht wieder auf Rekordjagd begebe und neue Allzeithöchststände verzeichne, dann werde eine Investition in Reverse Bonus-Zertifikate mit Cap interessante Renditechancen ermöglichen.

Die Eckdaten: Das BNP-Reverse-Bonus-Zertifikat mit Cap auf den S&P 500-Index mit Barriere bei 3.200 Punkten, Bonuskurs und Cap bei 1.900 Punkten, Reversekurs bei 4.000 Punkten, Bezugsverhältnis 0,01, Bewertungstag 20.03.2020, habe beim Indexstand von 2.887 Punkten und dem Euro/USD-Wechselkurs von 1,09 USD mit 17,29 Euro gekauft werden können.

Die Funktionsweise: Wenn der S&P 500-Index bis zum Bewertungstag niemals die Barriere bei 3.200 Punkten berühre oder überschreite, dann werde das Capped-Reverse-Bonus-Zertifikat am 26.03.2020 mit dem Bonuskurs in Höhe von 21 USD zurückbezahlt. Dieser Betrag errechne sich aus der Differenz zwischen dem Reverskurs und dem Bonuslevel unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses von 0,01 ((4.000-1.900)x0,01).

Die Chancen: Da Anleger das Zertifikat mit 17,29 Euro kaufen könnten, ermögliche es in den kommenden sechs Monaten bei einem gleich bleibenden Euro/USD-Kurs von 1,09 USD einen Bruttoertrag von 11,39 Prozent (25 Prozent pro Jahr), wenn der S&P 500 in den nächsten sechs Monaten nicht um 10,84 Prozent auf 3.200 Punkte oder darüber hinaus ansteige. Der Rückzahlungsbetrag werde in bei einem gleich bleibenden Euro/USD-Wechselkurs 19,26 Euro (21 USD/1,09) betragen. Ein Rückgang des Euro/USD-Wechselkurses werde sich positiv auf das Veranlagungsergebnis auswirken. Notiere der Euro gegenüber dem USD am 20.03.2020 beispielsweise bei 1,05 USD, dann werde das Zertifikat mit 20 Euro (21 USD/1,05) zurückbezahlt, was dann einer Rendite von 11,42 Prozent entsprechen würde.

Die Risiken: Berühre der S&P 500-Index die Barriere, dann errechne sich der Rückzahlungsbetrag, indem der am Bewertungstag aktuelle Indexstand vom Reversekurs von 4.000 Euro subtrahiert werde. Demnach werde die Rückzahlung des Zertifikates nach der Barriereberührung bei einem angenommen Indexstand von 3.300 Punkten mit 7 USD (6,42 Euro) Euro erfolgen. Notiere der S&P 500-Index am Bewertungstag oberhalb des Reversekurses, dann müssten sich Anleger mit dem Totalverlust des Kapitaleinsatzes abfinden. (07.10.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

S&P 500

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der USA Bären-Thread (07.12.19)
Banken & Finanzen in unserer ... (04.12.19)
Der USA Bullen-Thread (31.10.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nur Aktienrückkäufe stützen den M. (06.12.19)
DAX (Tageschart): Versagende Fo. (05.12.19)
S&P 500: Aufwärtstrend klar inta. (03.12.19)
Mdax – der heimliche Börsenstar (02.12.19)
Neue Turbo-Optionsscheine auf S&. (27.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

S&P 500

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?