S&P 500


WKN: A0AET0 ISIN: US78378X1072
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Top-Flop
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08.07.20 Tech-Aktien - stark in der Krise
07.07.20 S&P 500: Hochlauf zur oberen Trendkanalbegre.
06.07.20 Varta glänzt im Wochenfazit
30.06.20 S&P 500: Unterstützung bei 3.000 Punkten im.
29.06.20 DAX – Potenzielle Unsicherheitsfaktoren bleiben
29.06.20 Europa/USA-Bonus&Sicherheit mit 51% Schutz
26.06.20 S&P 500 (Tageschart): Vor "golden cross"-Sig.
25.06.20 Aktien: Aktienrückkäufe an der Wall Street ne.
23.06.20 S&P 500: Seitwärtsbewegung
22.06.20 TecDAX mit Promi-Malus
19.06.20 S&P 500: Rekordhoch in greifbarer Nähe
17.06.20 S&P 500 vor Gewinneinbruch im zweiten Quar.
16.06.20 US-Aktienrally legt eine Pause ein
16.06.20 Europa/USA-Bonus&Sicherheit mit 51% Schutz
15.06.20 S&P 500 (Tageschart): Belastungsprobe der 3.
09.06.20 S&P 500: Bullenparty
02.06.20 S&P 500 (Tageschart): Marktbreiteimpuls? Cha.
02.06.20 S&P 500: Durchbruch über 3.100 Punkte?
26.05.20 S&P 500: Ist es vollbracht?
26.05.20 S&P 500: Durchbruch über 3.000 Punkte?


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Gemessen an den drei objektiv überprüfbaren Kriterien (Momentum, 200-Tage-Linie, Relative Stärke nach Levy) fällt die Marktbreite in Europa - vor allem bei den beiden längerfristigen Maßstäben - etwas dürftiger aus, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.


Schließlich befinde sich von den Einzelwerten des STOXX Europe 600 lediglich ein Viertel in einer Haussephase. Doch auch hier sei es in den letzten Wochen zu einer Aufhellung der Gesamtsituation gekommen. Mit Blick über den "großen Teich" dürfte der größte "Aha-Effekt" für Anleger sein, dass sich die grundsätzliche Marktverfassung nicht spürbar von der Ausgangslage in Deutschland abhebe. Im Gegenteil: Die Marktbreite der deutschen Standardwerte gestalte sich sogar etwas besser als beim S&P 500 (ISIN: US78378X1072, WKN: A0AET0). Per Saldo habe sich die grundsätzliche Marktverfassung in allen drei Anlageregionen von den absoluten "disstressed"-Werten von Mitte März sowie von den immer noch niedrigen Prozentsätzen von Anfang Mai deutlich erholen können. Während das Momentum bereits wieder eine Haussephase signalisiere, bestehe bei den Kriterien "GD200" und "RSL" noch Raum für weitere Verbesserungen. Insgesamt eine gute Ausgangsbasis für die Aktienmärkte, zumal die nachhaltige Verbesserung der Marktbreite der letzten Wochen auf einen "Marktbreiteimpuls" hoffen lasse. (02.06.2020/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

S&P 500

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der USA Bären-Thread (10.07.20)
Antifragilität (09.07.20)
Banken & Finanzen in unserer ... (06.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Tech-Aktien - stark in der Krise (08.07.20)
S&P 500: Hochlauf zur oberen Tr. (07.07.20)
Varta glänzt im Wochenfazit (06.07.20)
S&P 500: Unterstützung bei 3.000. (30.06.20)
DAX – Potenzielle Unsicherheitsfakt. (29.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

S&P 500

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?